Dortmund überrascht. Dich.
Außenansicht des Dietrich-Keuning-Hauses

Dietrich-Keuning-Haus

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Hans Jürgen Landes Fotografie

Erinnerung

Vergiss Deinen Namen nicht – Die Kinder von Auschwitz

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Mindestens 232.000 Säuglinge, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre wurden während der nationalsozialistischen Herrschaft aus allen Teilen Europas nach Auschwitz deportiert oder kamen dort unter unvorstellbaren Bedingungen zur Welt. Gerade einmal 650 von ihnen überlebten. Sie tragen die Spuren des Erlittenen auf dem Körper und in ihrer Seele. Unter den ermordeten Jüd*innen waren überproportional viele Kinder. Dies ist eine bekannte, doch bis heute wenig beachtete Tatsache.

Mit der Ausstellung „Vergiss Deinen Namen nicht – Die Kinder von Auschwitz" möchten wir gemeinsam mit dem Veranstalter, dem Förderverein Gedenkstätte Steinwache / Internationales Rombergpark-Komitee e.V. und dem Kooperationspartner Jugendring Dortmund ("Botschafter*innen der Erinnerung") diesen Kindern einen Namen, ein Gesicht und eine Stimme geben.

Der Autor der Ausstellung und des gleichnamigen Buches Alwin Meyer hat über Jahrzehnte nach Kindern von Auschwitz gesucht, mit ihnen gesprochen und ihr Vertrauen gewonnen. Viele erzählten ihm zum ersten Male vom Lagerleben, von einer Kindheit, in der der Tod immer präsent und nie natürlich war.

Mit Blick auf das Aktionsjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" soll mit dieser Ausstellung ein Beitrag dazu geleistet werden, insbesondere die jüngere Generation für antisemitische Stereotype und Vorurteile zu sensibilisieren, diese zu erkennen und sich klar dagegen zu positionieren. Daher sollen insbesondere auch Schulklassen und Jugendgruppen angesprochen werden.

Veranstaltungsinformation

Erinnerung: Vergiss Deinen Namen nicht – Die Kinder von Auschwitz

Nächster Termin:
Freitag, 24. September 2021
(02.09.2021 - 02.10.2021)
10:00 - 22:00 Uhr

Dietrich-Keuning-Haus
44147 Dortmund

Veranstalter

Verschiedene Veranstalter

Dietrich-Keuning-Haus