Westfalenpark
  1. Dortmund erleben
  2. Freizeit & Kultur
  3. Westfalenpark
  4. Das Angebot
  5. Kunst im Park

Das Angebot

Kunst im Park

Entdecken Sie die vielfältigen Kunstwerke im Park

Mit über 70 Kunstobjekten, die von Skulpturen und Plastiken bis hin zu Brunnen und Denkmälern reichen, bietet der Park eine einzigartige Symbiose aus künstlerischer Ausdruckskraft und landschaftlicher Schönheit. Die Werke, die in Harmonie mit der umgebenden Natur stehen, bereichern das Parkerlebnis durch ihre Vielfalt und Geschichte.

Galerie Torfhaus

Die Galerie Torfhaus im Westfalenpark Dortmund bietet ein ganzjähriges Kunstprogramm
für alle Besucher*innen. Als zentrale Anlaufstelle für Kunstbegeisterte vereint die Galerie
eine Vielzahl an künstlerischen Angeboten unter einem Dach. Gelegen im Herzen des Parks, eröffnet die Galerie Torfhaus neue Perspektiven auf zeitgenössische und traditionelle Kunst.

Zentrum künstlerischer Vielfalt

Die Galerie Torfhaus im Westfalenpark an einem sonnigen Tag, umgeben von grüner Vegetation, bietet einen einladenden Ort für Kunstliebhaber*innen
Bild: Westfalenpark
Entdecken Sie künstlerische Vielfalt im Grünen: Die Galerie Torfhaus im Westfalenpark dient als idyllische Kulisse für Ausstellungen und kreative Begegnungen, ein Geheimtipp für Kulturinteressierte.
Bild: Westfalenpark
SommerGalerie
Zentrum künstlerischer Vielfalt

Während der Sommermonate verwandelt sich die Galerie in eine lebendige Plattform für wechselnde Kunstausstellungen. Jede Woche präsentieren verschiedene Künstler*innen ihre Werke direkt vor Ort, was Besucher*innen die seltene Gelegenheit bietet, mit den Schaffenden persönlich in Kontakt zu treten und tiefer in die Kunstwelten einzutauchen.

WinterGalerie
Kunst im Licht der Jahreszeiten

Auch wenn die Temperaturen sinken, bleibt die Kunst im Torfhaus lebendig. Die WinterGalerie fasziniert mit einer besonderen Präsentation von Kunstwerken in
illuminierten Schaufenstern, die bei einem winterlichen Spaziergang durch den Park zu bewundern sind.

Skulpturengarten
Plastiken im Einklang mit der Natur

Direkt an die Galerie angrenzend lädt der Skulpturengarten Besucher*innen dazu ein, in Ruhe eine erlesene Auswahl an Skulpturen und Plastiken zu betrachten. Die Kunstwerke, harmonisch in die Gartenlandschaft integriert, bieten eine perfekte Symbiose aus natürlicher Schönheit und künstlerischer Expression.

Freiluft-Kunst-Ausstellung
"Kunst in der Natur“

Nur wenige Schritte von der Galerie entfernt, öffnet sich die Freiluftausstellung „Kunst in der Natur“ für das Publikum. Diese Ausstellung, die sich durch großformatige Fotokunst auszeichnet, schafft eine faszinierende Verbindung zwischen Kunst, Natur und dem Ambiente des Westfalenparks.

Freundeskreis Westfalenpark e.V.

Die Galerie Torfhaus ist ein Angebot des Freundeskreis Westfalenpark e.V. Der Freundeskreis Westfalenpark e.V. ist eine engagierte Gemeinschaft, die sich für die Förderung und Belebung des Westfalenparks einsetzt. Der Verein betreibt nicht nur künstlerische Initiativen wie die Galerie, sondern organisiert auch eine Vielzahl natur-kultureller Veranstaltungen, die den Park als Erholungsort bereichern.

Geschichte der Kunst im Park

Der Westfalenpark bietet Besucher*innen eine einzigartige Gelegenheit, Kunstwerke aus
den vergangenen 130 Jahren zu entdecken. Von dem historischen Denkmal Kaiser Wilhelm I., das seit 1894 die Zeit überdauert hat, bis hin zu modernen Installationen, spiegelt der Park die Entwicklung der Kunst im öffentlichen Raum wider.

Entdecken Sie die Evolution der Parkkunst

Kunst und Natur im Einklang

Die erste Bundesgartenschau im Jahr 1959 markierte einen Wendepunkt: Der Westfalenpark wurde mit Kunstwerken neu belebt, die sich nahtlos in die Landschaft einfügen. Skulpturen wie der „Fischreiher“ von Hermann Koziol oder die „Gruppe“ von Artur Schulze-Engels ergänzen die natürliche Schönheit des Parks und schaffen harmonische Ansichten.

Die Bundesgartenschau „Euroflor“ und ihre bleibenden Werke

Die Euroflor 1969 führte zu einer weiteren Bereicherung des Parks durch Kunst. Bedeutende Werke dieser Zeit, wie das „Wasserherz“ von Norbert Kricke und die „Röhrenlandschaft“ von Friedrich Gräsel, zeugen von einem Wandel im künstlerischen Verständnis und im Umgang mit neuen Materialien wie Beton und Stahl.

Innovation durch Bildhauer-Symposien

Dank der Initiative des Freundeskreises Westfalenpark e.V. wurden in den 1980er und1990er Jahren neue Skulpturen durch Bildhauer-Symposien hinzugefügt. Werke wie der„Eckstein“ von Jan Bormann und die „Dämmerung“ von Bernhard Hoetger bereichernseitdem die künstlerische Vielfalt des Parks.

Shona-Kunst und internationale Perspektiven

Seit 2009 präsentiert der Park Kunstwerke aus Zimbabwe, die im Rahmen einer Partnerschaft mit dem Chapungu Sculpture Park ausgestellt werden. Diese Kooperation bietet Einblicke in globale Kunstperspektiven und fördert den kulturellen Austausch.

Zukunft der Parkkunst

Unterstützt durch den Freundeskreis Westfalenpark e.V. und lokale Sponsoren, wird der Bestand an Kunstwerken kontinuierlich erweitert. Die Integration neuer Kunstwerke trägt dazu bei, dass der Westfalenpark als lebendiger Ort der Begegnung und Inspiration erhalten bleibt und sich weiterentwickelt.

Die Kunst-Datenbank

Für Besucher*innen, die sich vertiefend mit den Kunstwerken im Westfalenpark auseinandersetzen möchten, bietet die Online-Datenbank des Dortmunder Ressorts „Kunst im öffentlichen Raum“ (KiöR) einen umfassenden Überblick. Hier lassen sich gezielt Informationen zu den einzelnen Kunstwerken im Park finden. Durch Eingabe des Stichworts „Westfalenpark“ in der Datenbank, die das gesamte Spektrum der Dortmunder Kunst im öffentlichen Raum abbildet, werden interessante Details und Hintergrundfakten zu den jeweiligen Werken zugänglich. Ein Besuch der Webseite bereichert den physischen Spaziergang durch den Park um eine informative digitale Dimension.

Führungen

Erleben Sie Kunst im Grünen

Interessierte können sich auf der Seite Führungen näher über die angebotenen Termine und die Anmeldung informieren. Entdecken Sie die verborgenen Geschichten und die inspirierenden Hintergründe der Kunstwerke, die den Westfalenpark zu einem Ort voller Entdeckungen und kultureller Schätze machen.

Mehr zum Thema

Lichterfest

Entdecken Sie das zauberhafte Lichterfest im Westfalenpark – eine funkelnde Welt aus Licht und Farben.

Die Veranstaltungen

Veranstaltungen im Westfalenpark Dortmund: Entdecken Sie Events voller Musik, Sport und Lichterzauber

Familien- und Kinderfeste

Erleben Sie unvergessliche Familien- und Kinderfeste im Westfalenpark Dortmund. Buntes Programm für Familie und Freunde.

Juicy Beats Festival

Erleben Sie das Juicy Beats Festival im Westfalenpark – Sommer, Musik und unvergessliche Momente.

Trödelmärkte

Entdecken Sie die Trödelmärkte im Westfalenpark - Ihr Ziel für Schnäppchen, Antiquitäten und Familienspaß.

Winterleuchten

Erleben Sie das magische Winterleuchten im Westfalenpark: Spektakuläre Lichtinstallationen und Videoprojektionen.

Gartenmärkte

Besuchen Sie die vielfältigen Gartenmärkte im Westfalenpark - Ihr Ziel für Pflanzen, Kunst und Familienspaß.