Newsroom

Freizeit

Beim Lichterfest im Fredenbaumpark sorgt eine Lasershow für einen bunten Nachthimmel

Innenstadt-Nord

Bunte Lichter, leckeres Essen und ein vielfältiges Programm: Am Samstag, 9. September, findet das Lichterfest im Fredenbaumpark statt. Los geht’s um 18:00 Uhr. Bei Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich der Park in ein zauberhaftes Farbenmeer. Der Eintritt ist frei.

Archivfoto Lichterfest im Fredenbaumpark
Bild: Anneke Dunkhause
Bereits in den vergangenen Jahren war das Lichterfest im Fredenbaumpark ein voller Erfolg.
Bild: Anneke Dunkhause

Das Fredenbaum-Lichterfest ist seit Jahren fester Bestandteil des Dortmunder Veranstaltungskalenders. Vor allem die Lasershow mit Musikbegleitung hat es vielen Besucher*innen angetan.

Jan Peter Mohr, Leiter Fredenbaumpark, Dr. Wilhelm Grote, Vorsitzender Freundeskreis Fredenbaumpark e.V., Elmar Steinborn, Sparkasse Dortmund, Filialleiter Münsterstr./Borsigplatz, und Nicole Zeppenfeld, Westfalenpark, Veranstaltungsteam bei der Spendenübergabe.
Bild: Stadt Dortmund / Thimo Mallon
Jan Peter Mohr, Leiter Fredenbaumpark, Dr. Wilhelm Grote, Vorsitzender Freundeskreis Fredenbaumpark e.V., Elmar Steinborn, Sparkasse Dortmund, Filialleiter Münsterstr./Borsigplatz, und Nicole Zeppenfeld, Westfalenpark, Veranstaltungsteam bei der Spendenübergabe.
Bild: Stadt Dortmund / Thimo Mallon

Dass die Veranstaltung auch 2023 mit einem facettenreichen Programm stattfinden kann, hat die Gemeinwohl-Stiftung der Sparkasse Dortmund durch eine Spende in Höhe von 11.000 Euro ermöglicht. Auch dem Freundeskreis Fredenbaumpark e.V. gebührt Dank, denn der Verein hat sich um den Spendenantrag gekümmert.

Worauf dürfen Besucher*innen sich freuen?

  • Kunstvoll beleuchtete Bäume sorgen für eine einzigartige Atmosphäre.
  • Das Musikprogramm kommt von der Band "Kraftrock" auf dem Platanenplatz, während am Musikpavillon eine mitreißende Schlagerparty mit 20 Musiker*innen für einen unvergesslichen Abend sorgt.
  • Große Auswahl an Getränken und Speisen von süß bis herzhaft.
  • Die Kleinsten werden mit Kinderschminken und einer faszinierenden Zaubershow unterhalten. Das Flanier-Theater präsentiert ein nostalgisches Polyphon, Lichtkünstler*innen auf Stelzen beeindrucken die Gäste, Mr. Bubbles überrascht mit seinen Riesen-Seifenblasen-Tricks und eine beeindruckende Feuer- und Lichtjonglage-Show verspricht atemberaubende Momente.
  • Höhepunkt und Abschluss des Lichterfests bildet die Lasershow, die den Nachthimmel über dem Park in ein spektakuläres Farbenspiel tauchen wird (ab circa 22:15 Uhr).

Familie

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Verdachtspunkte an der Mergelteichstraße: Evakuierung am 11. August möglich Verdachtspunkte an der Mergelteichstraße: Evakuierung am 11. August möglich Do 18. Juli 2024
Hombruch
Ein entschäfter Bombenfund liegt aufgegraben auf einer Palette
Bild: Stadt Dortmund / Mario Niedzialkowski
zur Nachricht Nach Abpfiff der UEFA EURO 2024: Feuerwehr, Ordnungs- und Tiefbauamt ziehen erste Bilanz Nach Abpfiff der UEFA EURO 2024: Feuerwehr, Ordnungs- und Tiefbauamt ziehen erste Bilanz Di 16. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Simon Beckmann
zur Nachricht GranDo Finale: DJs, Live-Musik, eSports und eine 90er-Party GranDo Finale: DJs, Live-Musik, eSports und eine 90er-Party Fr 12. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht 160.000 Fußball-Fans in Dortmund: Stadt meistert die große Herausforderung Halbfinale 160.000 Fußball-Fans in Dortmund: Stadt meistert die große Herausforderung Halbfinale Fr 12. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Tradition aus 1000 Lichtern: Online-Vorverkauf für das Lichterfest startet Tradition aus 1000 Lichtern: Online-Vorverkauf für das Lichterfest startet Mo 15. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Laura Koscholke
zur Nachricht Neue Reptilien-Residenz: Zoo Dortmund öffnet Schildkrötenhaus Neue Reptilien-Residenz: Zoo Dortmund öffnet Schildkrötenhaus Do 11. Juli 2024
Spornschildkröte
Bild: Stadt Dortmund / Marcel Stawinoga
zur Nachricht „Westfälische Mona Lisa“ lächelt: Programm der Museumsnacht wird im August veröffentlicht „Westfälische Mona Lisa“ lächelt: Programm der Museumsnacht wird im August veröffentlicht Mi 10. Juli 2024
Es ist das Werk "Bildnis einer Italienerin" von Theobald von Oer zu sehen, eine Frau in historischer Gewandung.
Bild: Museum für Kunst und Kulturgeschichte / Jürgen Spiler
zur Nachricht „Dortmund Live.Tour“ bietet lokalen Musiker*innen eine Bühne „Dortmund Live.Tour“ bietet lokalen Musiker*innen eine Bühne Di 9. Juli 2024
Die Band Peter The Human Boy
Bild: Niklas Wehner
zur Nachricht Halbfinale am 10. Juli: Hinweise zum Programm und zu Einschränkungen im Verkehr Halbfinale am 10. Juli: Hinweise zum Programm und zu Einschränkungen im Verkehr Di 9. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Torsten Tullius
zur Nachricht Industrie und Gewerbe sind die Zukunft für das Gelände der alten Kokerei Kaiserstuhl Industrie und Gewerbe sind die Zukunft für das Gelände der alten Kokerei Kaiserstuhl Di 9. Juli 2024
Zwei Frauen stehen vor einem aufgehängten Plan, eine deutet erläuternd darauf.
Bild: Anja Cord
zur Nachricht Toben, Tanzen, Tüfteln: Dortmund bietet vielfältiges Programm in den Sommerferien Toben, Tanzen, Tüfteln: Dortmund bietet vielfältiges Programm in den Sommerferien Mo 8. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Fußball für Familien beim Public Viewing Plus Fußball für Familien beim Public Viewing Plus Mi 3. Juli 2024

Freitag, 5. Juli und Samstag, 6. Juli großes Public Viewing am Friedensplatz und auf zwei Flächen im Westfalenpark. 

zur Nachricht Platz für mehr als 830 Kinder: An der Burgholzstraße baut die Stadt zwei Schulen und eine Kita Platz für mehr als 830 Kinder: An der Burgholzstraße baut die Stadt zwei Schulen und eine Kita Mi 3. Juli 2024

Dortmund investiert Rekordsummen in den Schul- und Kitabau. In der Nordstadt wird ein ersehntes Großprojekt realisiert.

zur Nachricht Zwischenfazit zur EURO in Dortmund: Ein fulminantes, friedliches Fußballfest Zwischenfazit zur EURO in Dortmund: Ein fulminantes, friedliches Fußballfest Di 2. Juli 2024
Andre Schnura heizt den Fans in Dortmund ein.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Disco Fox statt Doppelpass: Fan Zone Friedensplatz wird zum Schlagerparadies Disco Fox statt Doppelpass: Fan Zone Friedensplatz wird zum Schlagerparadies Di 2. Juli 2024

Am Sonntag, 7. Juli, wird die Fan Zone auf dem Friedensplatz zum Treffpunkt für Schlagerfans.