Newsroom

++VV++ Umfrage

Ergebnisse der Bürger*innenbefragung 2022 zum Wirkungsmonitor

Ende des Jahres 2022 wurde die nunmehr 10. Bürger*innenbefragung im Rahmen des Wirkungsmonitors durchgeführt. Es wurden 8.000 Dortmunder*innen im Alter zwischen 16 und 80 Jahren nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und befragt - nun stehen die Ergebnisse fest.

Die Rücklaufquote liegt bei ca. 31 Prozent. Bei den Fragebogenrückläufen kann dieses Jahr ebenfalls festgestellt werden, dass Befragte mit ausländischer Staatsangehörigkeit und jüngere Befragte (bis 39 Jahren) unterrepräsentiert sind. Die Altersgruppe der ab 50-Jährigen sowie Befragte mit Bildungsabschluss Fach-/Hochschule sind dagegen wieder überrepräsentiert. Von der bereits bekannten Unterrepräsentanz der Innenstadt-Nord angesehen, sind die Stadtbezirke weiter gut in der Umfrage vertreten.

Notenvergabe als Maßstab für Fragen

Die Bürger*innen beurteilen die allgemeine Lebensqualität im Jahr 2022 mit der Schulnote 3,29 und etwas schlechter als im Vorjahr (2021: 3,16). Die Lebensqualität im eigenen Wohnviertel wird mit einem Wert von 2,74 etwas besser beurteilt als für Dortmund insgesamt. Die Spanne der Durchschnittsnoten reicht dabei von 2,28 in Hombruch bis 3,98 in der Innenstadt-Nord.

Wie entwickeln sich zukünftig die Lebensbedingungen in Dortmund nach Meinung der Befragten? Die Gruppe der pessimistischen Befragten steigt an: Hatten 2021 noch 34 Prozent geäußert, sie gingen von einer Verschlechterung aus, beträgt der entsprechende Anteil in der aktuellen Befragung 46 Prozenz. Umgekehrt ist der Anteil der optimistischen Befragten in dem vergangenen Jahr auf 19 Prozent gesunken. Die übrigen Befragten gehen von unveränderten Lebensbedingungen aus.

Signifikante schlechte Veränderungen gibt es in den Bereichen "Angebot an Ärzt*innen", "Einkaufmöglichkeiten in der City" sowie bei der "Lebensqualität in Dortmund". Betrachtet man die besten und schlechtesten fünf Detailbewertungen der Dortmunder*innen, so ist folgendes festzustellen:

am besten bewertetam schlechtesten bewertet

  • Sicherheit tagsüber in meinem Wohnviertel (Note: 2,22)
  • Sicherheit tagsüber auf meinen Wegen (Note: 2,40)
  • Theater (Note: 2,57)
  • Angebot Bibliotheken (Note: 2,57)
  • Angebot an Studienplätze (Note: 2,59)
  • Erreichbarkeit und Sauberkeit der öffentlichen Toiletten (Note: 4,66 bzw. 4,55)
  • Straßenbau / Straßenzustand(Note: 4,39)
  • Angebot preisgünstiger Wohnungen (Note: 4,38)
  • Baulandangebot (Note: 4,35)
  • Sauberkeit von Bahnhöfen/Haltestellen

Neu in dieser Liste der Top 5 ist das Theater sowie das Angebot an Bibliotheken. Nicht mehr in der Top-Liste sind die "Einkaufmöglichkeiten in der City".

Wirtschaft Sicherheit & Ordnung

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Do 16. Mai 2024
Ein See mit vielen grünen Pflanzen am Ufer
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Von Süd nach Nord: Stadtbahn am Hauptbahnhof nur über Nordeingang erreichbar Von Süd nach Nord: Stadtbahn am Hauptbahnhof nur über Nordeingang erreichbar Do 16. Mai 2024

Für Fahrgäste der Stadtbahn ändert sich ab Donnerstagnachmittag, 16. Mai, am Hauptbahnhof der Weg zu den Bahnen.

zur Nachricht Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Mi 15. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Christian Schön
zur Nachricht Gymnasien und Gesamtschulen im Trend: Über 5.000 Schüler*innen wechseln an weiterführende Schulen Gymnasien und Gesamtschulen im Trend: Über 5.000 Schüler*innen wechseln an weiterführende Schulen Mi 15. Mai 2024
Bild: Adobe Stock / Kzenon
zur Nachricht H-Bahn-Passagiere sollen künftig direkt in U42 umsteigen können H-Bahn-Passagiere sollen künftig direkt in U42 umsteigen können Mi 15. Mai 2024
Bild: Paul Schneider
zur Nachricht Ratsbeschlüsse zum Kita-Neubau und zur Ganztagsbetreuung stehen an Ratsbeschlüsse zum Kita-Neubau und zur Ganztagsbetreuung stehen an Mi 15. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern Di 14. Mai 2024
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Auch bei Hitze cool bleiben: Sommer-Kampagne für ältere Menschen informiert Auch bei Hitze cool bleiben: Sommer-Kampagne für ältere Menschen informiert Mo 13. Mai 2024
Frau trinkt Wasser, die Sonne scheint im Hintergrund
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht So kommen BVB-Fans jetzt noch an einen Reisepass So kommen BVB-Fans jetzt noch an einen Reisepass Mi 8. Mai 2024
zur Nachricht GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast Di 7. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Wirtschaftsförderung
zur Nachricht Dortmund feierte DORTBUNT Dortmund feierte DORTBUNT Di 7. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht Alles Gute zum Europatag 2024: Dortmund erstrahlt in Blau Alles Gute zum Europatag 2024: Dortmund erstrahlt in Blau Do 9. Mai 2024
zur Nachricht Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Mo 6. Mai 2024
Innenstadt-Nord
Andreas Koch nimmt ein metallenes Herz mit der Aufschrift Echt Nordstadt von Hannah Rosenbaum und Thomas Westphal entgegen.
Bild: Stadt Dortmund / Christian Teichmann
zur Nachricht Vor der Reinoldikirche wächst wieder ein Paradiesgarten Vor der Reinoldikirche wächst wieder ein Paradiesgarten Mo 6. Mai 2024
Kind im Sandkasten an der Reinoldikirche
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Do 2. Mai 2024
Die DORTBUNT-Bühne auf dem Friedensplatz.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki