Newsroom

Kultur

Mammuts, Malen und Medien: Internationaler Museumstag lockt zu spannenden Einblicken

Wie kommt ein Kunstwerk in die Ausstellung? Warum ist die richtige Beleuchtung so wichtig? Und was zeigen die Museen der Stadt überhaupt? Am Sonntag, 21. Mai, machen das Dortmunder U und die Städtischen Museen anlässlich des Internationalen Museumstags auch auf ihre Arbeit hinter den Kulissen aufmerksam und laden ein, die Vielfalt ihrer Sammlungen zu entdecken. Die meisten Angebote sind kostenlos.

Naturmuseum Dortmund ist eröffnet: Moderne Inszenierung der heimischen Natur und Erdgeschichte
Bild: Roland Gorecki
Bild: Roland Gorecki

Programm im Dortmunder U

Führung unters U: Uwe Gorski, Leiter des Fachtechnischen Dienstes, führt in den Keller des Wahrzeichens, zeigt die Werkstatt und erklärt die technischen Abläufe im Vorfeld einer Ausstellung (12:00 und 14:00 Uhr im Erdgeschoss). Bei der Führung durchs U geht es mit Heike Regener in knapp 45 Minuten einmal durchs Haus. Themen sind die Einrichtungen im Dortmunder U sowie die Geschichte und Architektur des Hauses (13:00 bis 17:00 Uhr zur vollen Stunde, Erdgeschoss).

Vortrag: Seit 2010 gehören die "Fliegenden Bilder" auf der Dachkrone zum Stadtbild und sorgen für großes Kino über den Dächern. Der Künstler Adolf Winkelmann erklärt in einem reich bebilderten Vortrag, wie es zu seiner Erfindung kam und wie er die Bilder zum Fliegen brachte (13:30 Uhr, Kino im U).

Künstler*innen-Talk: Wie entsteht eine Ausstellung? Wie ist der Weg vom Konzept zum fertigen Kunstwerk? Die Künstler*innen der interaktiven Ausstellung "Unbeschwert" auf der uzwei erzählen im entspannten Dialog von der vergangenen Projektzeit und den Höhen und Tiefen des Ausstellungsaufbaus (ab 14 Jahren, 12 Uhr, uzwei).

Kunstvermittlung hautnah: Kunstvermittler*innen stellen eine Verbindung zwischen Kunst und Alltag her. Im "Exkursraum Kunstvermittlung" auf Ebene 4 stellen Mitarbeiter*innen aus dem MO zwischen 11:00 und 18:00 Uhr Vermittlungsprojekte vor und laden zu einer Origami-Aktion ein.

Der MO-Beirat stellt sich vor: Das Museum Ostwall hat einen Beirat gegründet, mit dem es über die Sammlung, mögliche Kunstankäufe und das Ausstellen diskutieren will. Mitarbeiter*innen des MO stellen das Projekt und kuratorische Aspekte der MO_Sammlungspräsentation "Kunst Leben Kunst" vor (11:00 bis 18:00 Uhr, Raum des MO_Beirat auf Ebene 4).

Kunst verleihen und restaurieren: Im "Exkursraum Leihverkehr" erklären Mitarbeiter*innen aus dem Museum Ostwall am Beispiel eines Gemäldes von Paula Modersohn-Becker, wie es an die Royal Academy of Arts in London verliehen wurde. Um die Restaurierung am Beispiel eines Medienkunstwerks geht es dagegen im "Exkursraum Restaurierung" (11:00 bis 18:00Uhr, beides auf Ebene 5).

Kurzführungen durch die Sonderausstellung "Nam June Paik: I Expose the Music" starten zwischen 12:00 und 17:00 Uhr zu jeder vollen Stunde auf der Sonderausstellungsfläche auf Ebene 6. Zwischen 12:00 und 15:00 Uhr führt Kunstvermittlerin Jutta Schmidt durch die Schau, um 16:00 Uhr geht es mit den Szenograf*innen und der Kuratorin Christina Danick durch die Ausstellung, um 17:00 Uhr nochmals mit der mit Kuratorin. Eintritt und Führung gibt es zum reduzierten Preis von 5 Euro.

Das historische Klassenzimmer des Westfälischen Schulmuseums
Bild: Rupert Warren
Im Historischen Klassenzimmer des Westfälischen Schulmuseum konnten Besucher*innen eine Unterrichtsstunde wie vor über 100 Jahren hautnah miterleben.
Bild: Rupert Warren

Städtische Museen

Das Naturmuseum Dortmund bietet zahlreiche kostenlose Führungen durch die biologische und die geologische Abteilung sowie durch die aktuelle Sonderausstellung "Wolfswelt", die kostenlos öffnet. Die drei Führungen starten parallel jeweils stündlich zwischen 11:00 und 14:00 Uhr.

Unter dem Titel "Goldschatz, Giftschrank und Gemälde" lädt das Museum für Kunst und Kulturgeschichte zu einer Zeitreise durch Kunst und Kulturgeschichte. Die Führung durch die Dauerausstellung startet um 13:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Das Westfälische Schulmuseum in Marten bietet zwischen 11:00 und 17:00 Uhr eine Rallye für Familien. Um 11:00 sowie 14:00 Uhr starten zudem kostenlose Führungen durch die Dauerausstellung mit einer historischen Schulstunde im Klassenzimmer aus der Kaiserzeit.

Im Hoesch-Museum startet um 14:00 Uhr eine einstündige kostenlose Führung durch die Dauerausstellung.

www.dortmunder-u.de

http://www.dortmunder-u.de

www.museumstag.de

https://www.museumstag.de/

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Mi 22. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Di 21. Mai 2024
Bild: Joana Maibach
zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Sa 18. Mai 2024

Bei – hoffentlich – bestem Wetter erwarten die Besucher*innen am 29. Mai rund ums Keuning.haus viele Überraschungen.

zur Nachricht Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Di 21. Mai 2024
Außenansicht vom Opernhaus bei Dunkelheit
Bild: Theater Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Do 16. Mai 2024
Ein See mit vielen grünen Pflanzen am Ufer
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Mi 15. Mai 2024
Menschen stehen in einer Ausstellung im Museum Ostwall.
Bild: Museum Ostwall
zur Nachricht „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern Di 14. Mai 2024
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Di 7. Mai 2024
Für Kinder gibt es auch viel Programm.
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Dortmund feierte DORTBUNT Dortmund feierte DORTBUNT Di 7. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts Fr 3. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Do 2. Mai 2024
Die DORTBUNT-Bühne auf dem Friedensplatz.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Viertägige Pfingstkirmes lockt mit buntem Programm nach Huckarde Viertägige Pfingstkirmes lockt mit buntem Programm nach Huckarde Do 2. Mai 2024
zur Nachricht Florian wird 65: Keine Rente für den Riesen Florian wird 65: Keine Rente für den Riesen Di 30. April 2024
Florianturm
Bild: Janus Skop