Newsroom

Kultur und Freizeit

"Sommer am U" startet und belebt die City mit Konzerten, Lesungen und DJ-Sets

Unterschiedlichste Akteur*innen der Dortmunder Kultur sind wieder für den "Sommer am U" vereint: Seit Freitag, 2. Juni, verspricht das Programm bis zum 30. August, Vielfalt und Überraschungen - zum Beispiel bei Poetry Slams/Jams, DJ-Sets, Lesungen und Konzerten.

Sommer am U
Bild: Roland Baege
Bild: Roland Baege

Das beliebte Kulturformat "Sommer am U" feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum und kehrt mit einem abwechslungsreichen Programm auf der Leonie-Reygers-Terrasse zurück. Seit einem Jahrzehnt lockt dieses Sommerhighlight mit Live-Musik, Lesungen und weiteren Acts Besucher*innen aus nah und fern an.

Einladung zur kostenlosen Open-Air-Kultur

Jeweils mittwochs und freitags (ab 19:00 Uhr) und sonntags (ab 17:00 Uhr) bietet sich auf der Leonie-Reygers-Terrasse, dem Vorplatz des Dortmunder U, die Chance, umsonst und draußen Kultur zu erleben.

Sommerhighlight für Kulturbegeisterte

Besonders freuen können sich die Besucher*innen auf lokal und überregional bekannte Bands und Künstler*innen wie z.B. Schrottgrenze oder Musiker*innen wie Lin, Lampe, und Shitney Beers. Ebenfalls erwartet wird der Autor Dominik Bloh, der für seine ehrenamtliche Arbeit das Bundesverdienstkreuz erhalten hat.

Menschen tanzen auf einer Tanzfläche vor dem Haupteingang des Dortmunder U
Bild: Jens Nieth
Immer wieder ein Highlight im Dortmunder Kultursommer: Der "Sommer am U". Konzerte, Lesungen, Parties und viele weitere Aktionen finden drei Monate lang auf dem Platz vor dem Haupteingang statt.
Bild: Jens Nieth

Für drei weitere Highlights sorgt DEW21

Für drei weitere Highlights im diesjährigen Programm sorgt eine der Sponsor*innen des "Sommer am U", DEW21: Der Dortmunder Energieversorger hat für den 14. Juni den bekannten Poetry Slammer Rainer Holl eingeladen, am 19. Juli rocken mehrere Livebands die Bühne unter dem U. Schließlich ist DEW21 auch am 25. August beim RuhrFolkFestival mit dabei.

Weitere Unterstützer*innen sind bloedorn Container, bodo e.V., die Radeberger Gruppe, sowie der Gastronom PanUrama. Als Programm-Macher*innen sind auch in diesem Jahr wieder dabei: Ekamina, das Kollektiv Feine Gesellschaft, Rekorder, Pro-Jazz e.V., Ruhrfolk, Subrosa, das Musik- und Kulturzentrum (MUK), Dings e.V. und der Speicher100. Via Aufruf in den sozialen Medien konnten fünf neue Mitgestalter*innen gewonnen werden: Mit der Nordstadt-Session (Borsig 11), Barulho World, Culture Pour Tous e.V., TRueLove e.V. und dem Feministischen Kollektiv verspricht das Angebot noch mehr Abwechslung.

Auftaktveranstaltung

Den Auftakt zum diesjährigen "Sommer am U" machte am Freitagabend, 2. Juni, Feine Gesellschaft mit theja und Janou, anschließend folgte ein DJ-Set.

https://dortmunder-u.de/sommer-am-u/

https://dortmunder-u.de/sommer-am-u/
Konzert Theater & Film Familie

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Mit den Knirpsen zum Kicken am Familientag beim Public Viewing Mit den Knirpsen zum Kicken am Familientag beim Public Viewing Fr 21. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Simon Beckmann
zur Nachricht Unwetterwarnung: Zoo Dortmund bleibt am Dienstag geschlossen Unwetterwarnung: Zoo Dortmund bleibt am Dienstag geschlossen Di 18. Juni 2024

Aufgrund der aktuellen Unwetterwarnung hat der Zoo Dortmund heute (18. Juni) seit 12 Uhr geschlossen.

zur Nachricht News-Ticker zum fünften EURO-Spieltag News-Ticker zum fünften EURO-Spieltag Di 18. Juni 2024
Georgische Fans in Dortmund
Bild: Roland Gorecki
zur Nachricht News-Ticker zum zweiten EURO-Spieltag News-Ticker zum zweiten EURO-Spieltag Sa 15. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Christian Schön
zur Nachricht Viel Wind am Samstag: Public Viewing startet später Viel Wind am Samstag: Public Viewing startet später Sa 15. Juni 2024

Wegen aktueller Wettervoraussagen gelten Änderungen beim Public Viewing am Samstag, 15. Juni.

zur Nachricht News-Ticker zur EURO-Auftaktparty News-Ticker zur EURO-Auftaktparty Fr 14. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Benito Barajas
zur Nachricht Kunst und Kneipe: Dortmund lädt zum „Pub Crawl“ entlang des Grünen Teppichs Kunst und Kneipe: Dortmund lädt zum „Pub Crawl“ entlang des Grünen Teppichs Do 13. Juni 2024
Der mit Barbies gestaltete Schrein findet sich in der Kneipe Lütge Eck.
zur Nachricht Countdown für den großen Kick: Die (FR)EURO vor dem Anpfiff Countdown für den großen Kick: Die (FR)EURO vor dem Anpfiff Di 11. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Feiner Zug der Bahn: Dortmunder Hauptbahnhof vor EURO-Start feierlich eröffnet Feiner Zug der Bahn: Dortmunder Hauptbahnhof vor EURO-Start feierlich eröffnet Mo 10. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Wen wählt Walter? Orang-Utan im Dortmunder Zoo wird EM-Orakel Wen wählt Walter? Orang-Utan im Dortmunder Zoo wird EM-Orakel Fr 7. Juni 2024
Ein Orang-Utan lehnt sich an einen Baum auf einer Wiese
Bild: Zoo Dortmund / Frauke Wichmann
zur Nachricht BVB-Stadion rüstet sich für die UEFA EURO 2024 BVB-Stadion rüstet sich für die UEFA EURO 2024 Fr 7. Juni 2024
Stadionumbau
Bild: Uwe Gruschinski
zur Nachricht Halde liegt nicht mehr auf Halde: „Asselner Alm“ ist neue Ausflugs-Attraktion Halde liegt nicht mehr auf Halde: „Asselner Alm“ ist neue Ausflugs-Attraktion Mi 5. Juni 2024
OB Westphal mit Besuchern auf der Halde Schleswig
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki / Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht STADTRADELN 2024 bringt einen neuen Rekord für Dortmund STADTRADELN 2024 bringt einen neuen Rekord für Dortmund Mi 5. Juni 2024

Vom 5. bis 25. Mai traten die Dortmunder*innen beim STADTRADELN für Klimaschutz kräftig in die Pedale.

zur Nachricht Ker Dortmund, gut siehse aus: Wie die UEFA EURO 2024 das Gesicht der City verändert Ker Dortmund, gut siehse aus: Wie die UEFA EURO 2024 das Gesicht der City verändert Mi 5. Juni 2024
Fußballfans im Deutschland-Trikot und mit schwarz-rot-goldener Bemalung jubeln vor dem Rathaus
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Neues buntes Wandbild am Hauptbahnhof macht Lust auf Fußball und Dortmund Neues buntes Wandbild am Hauptbahnhof macht Lust auf Fußball und Dortmund Di 4. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki