"nordwärts"

Logo "nordwärts"

"nordwärts" ist ein zehn-Jahres-Projekt, das im Jahr 2015 gestartet ist, um die Stärken der nördlichen Stadtbezirke Dortmunds in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und deren ungeahnte Schätze ans Licht zu bringen.

Durch einen breit angelegten Dialogprozess und die Beteiligung und Unterstützung der Dortmunder Bürger*innen an zahlreichen unterschiedlichen großen und kleinen "nordwärts"-Projekten sollen die Lebensverhältnisse in allen Dortmunder Stadtbezirken aneinander angeglichen werden.
Hierbei konzentriert sich "nordwärts" insbesondere auf die nördlichen Stadtbezirke Dortmunds. Die aktuellen Handlungsschwerpunkte von “nordwärts“, definiert durch die neue Stadtverwaltungsstrategie der Stadt Dortmund liegen auf dem Aufbau von nachhaltigen Nachbarschaftsstrukturen / Nachbarschaftszentren, der Förderung und Gestaltung von Höfen sowie dem Projekt "Der Norden holt auf“.

Alle Informationen rund um "nordwärts" finden Sie hier dortmund-nordwaerts.de

Logo nordwärts

Projekt "nordwärts"- Koordinierungsstelle

Anschrift und Erreichbarkeit
Mitarbeiter*innen des Projektes nordwärts auf einer Treppe
Bild: Stadt Dortmund / Felix Brückner
Anschrift:
Betenstraße 19
44135 Dortmund
Personen
Portrait Dietmar Stahlschmidt Herr Dietmar Stahlschmidt Teamleitung Koordinierungsstelle "nordwärts"

Kontakt

Portrait Larissa Reckels Frau Larissa Reckels

Quartierskoordination Eving

Kontakt

Portrait Marion Böhm Herr Mario Böhm

Fachkoordinator "administrative Aufgaben", Monitoring und Evaluation, Kuratorium, Verwaltungskooperation, Gremienarbeit

Kontakt

Portrait Marcel Salmen Herr Marcel Salmen

Stadtverwaltungsstrategie-Teilprojektleitung (Pate) "Nachbarschaftsprogramm", Finanz- und Fördermittelmanagement "nordwärts", Projektmanager im Prozess MitWIRken

Kontakt

Portrait Anja Vukovic Frau Anja Vukovic

Projektmarketing- und kommunikation, Veranstaltungsmanagement

Kontakt

Portrait Susann Feustel Frau Susann Feustel

Stadtverwaltungsstrategie-Teilprojektleitung (Patin) "Aufbau von nachhaltigen Nachbarschaftsstrukturen/-zentren", Zentrale Ansprechpartnerin Haus Wenge, Leitung von "nordwärts"-Teilprojekten, Öffentlichkeitsarbeit "nordwärts"

Kontakt

Portrait Claudia Balke Frau Claudia Balke

Stadtverwaltungsstrategie-Teilprojektleitung (Patin) "Förderung und Gestaltung von Höfen", Projektmanagerin im Prozess MitWIRken

Kontakt

Portrait Felix Brückner Herr Felix Brückner

Quartierskoordination Marten

Kontakt

Moritz Niermann Herr Moritz Niermann

Quartierskoordination Marten

Kontakt

"nordwärts" vor Ort

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Carl-Holtschneider-Straße 14
44145 Dortmund
Personen
Potrait Frank Artmeier Herr Frank Artmeier Projektmanagement

Kontakt

Portrait Birgit Osländer Frau Birgit Osländer Kaufmännische Abwicklung und Projektassistenz

Kontakt

Portrait Dirk Dziabel Herr Dirk Dziabel Projektmanagement, Koordination NORDSTERN Unternehmenswettbewerb

Kontakt

Portrait Anja Mazur Frau Anja Mazur Projektassistenz Zentrum für Ethnische Ökonomie (ZEÖ)

Kontakt

Portrait Orhan Öcal Herr Orhan Öcal Projektleitung Zentrum für Ethnische Ökonomie (ZEÖ), Projektmanagement Projekt BIWAQ IV Digitale.Wirtschaft.Nordstadt

Kontakt

Themen

"nordwärts" Projekte in Dortmund

Über 237 "nordwärts"-Projekte sind in Soziales, Ökologie, Ökonomie & Zivilgesellschaft unterteilt. Mehr erfahren auf der digitalen Projektlandkarte.

Den Norden entdecken

Entdecken Sie "nordwärts" in Dortmund: sieben Bezirke mit Natur, Kultur und Geschichte. Unser Imagefilm nimmt Sie mit auf eine virtuelle Reise.

"nordwärts" im Rahmen der Stadtverwaltungsstrategie

Überblick über weitere strategische Projekte von "nordwärts"

"nordwärts" vor Ort

Lernen Sie unsere Außenstelle "nordwärts vor Ort" kennen. Alles zu unseren Themenschwerpunkten, Aufgabengebieten & Projekten in der Innenstadt-Nord.

Nachrichten

Weitere Nachrichten
zur Nachricht Beratungsangebot des Zentrums für Ethnische Ökonomie soll verlängert werden Beratungsangebot des Zentrums für Ethnische Ökonomie soll verlängert werden Di 6. Februar 2024
Viele Hände verschiedener Hautfarben
Bild: Adobe Stock / rawpixel.com
zur Nachricht Dortmunder Unternehmen können sich jetzt für "Nordstern 2024" bewerben Dortmunder Unternehmen können sich jetzt für "Nordstern 2024" bewerben Mi 17. Januar 2024

Der Wettbewerb soll Unternehmen dabei unterstützen, Geschäftsideen erfolgreich umzusetzen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Services

Weitere Services
Projekt "nordwärts"

Hier finden Sie Informationen zum Zehn-Jahres-Projekt "nordwärts". Entdecken Sie weitere Details: Kontaktinformationen, Online-Services & mehr – hier.

Online-Service