Fachbereich Liegenschaften
  1. Themen
  2. Planen & Bauen
  3. Bauvorschriften & Verfahren
  4. Informationen für Bauinteressierte

Infos für Bauinteressierte

Interessentenliste

Sie möchten regelmäßig über neue Baugebiete oder Messeveranstaltungen informiert werden?
Dann lassen Sie sich in die Interessentenliste eintragen

Sie erhalten dann für die städtischen Baugebiete bei Vermarktungsbeginn Informationsmaterial (Lage, Kaufpreis, Baurecht, etc.) – noch bevor die Grundstücke veräußert werden. Außerdem werden Sie zur Verlosung der Zugriffsrechte auf die neuen Bauplätze eingeladen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem städtischen Baugrundstück sind und über neue Baugebiete und Messeveranstaltungen informiert werden möchten, schicken Sie bitte

  • Vor- und Nachnamen
  • E-Mail Absender

an Zuhause@stadtdo.de .

Sie erhalten dann für alle städtischen Baugebiete bei Vermarktungsbeginn Informationsmaterial (Lage, Kaufpreis, Baurecht, etc.) per E-Mail, noch bevor die Grundstücke veräußert werden.

Außerdem werden Sie zur Verlosung der Zugriffsrechte auf die neuen Bauplätze eingeladen.

Ein für Sie als Interessent*in mit Spannung erwarteter Termin ist die Verlosung. Diese steht immer am Anfang der Vermarktung eines Baugebietes.
Leider können Sie hier kein Grundstück gewinnen, aber immerhin das Recht, sich Ihr Traumgrundstück auszusuchen und zu reservieren.

Und so funktioniert es:

  • Vor der Verlosung erhalten Sie von uns ein ausführliches Exposé mit allen Daten und Fakten zu den angebotenen Bauplätzen.
  • Möchten Sie gern dort bauen, freuen wir uns über Ihre entsprechende Antwort und laden Sie zur Verlosung ein.
  • Alle Interessenten kommen zusammen (zum Beispiel auf dem Dortmunder Immobilienmarkt) und warten, bis ihr Name aus der Lostrommel gezogen wird.
  • Dann heißt es entscheiden: Sie benennen uns Ihr Wunschgrundstück und es wird für Sie reserviert. Das geht natürlich nur, solange nicht ein anderer Interessent vor Ihnen gezogen wurde und schon "Ihr" Grundstück reserviert hat. Daher ist zu empfehlen, sich eine kleine Rangliste mit Alternativgrundstücken anzulegen, um kurzfristig wechseln zu können.
  • Sollte gar nicht passendes mehr dabei sein, können Sie sich auch auf die Warteliste für eines oder mehrere Grundstücke setzen lassen. Es kommt durchaus vor, dass Bauplätze wieder freigegeben werden und so kommen Sie zum Zug.

In den meisten Fällen sehen wir glückliche "Gewinner", die nach einer aufregenden Stunde zufrieden in die Haus- und Finanzierungsplanung starten. Wir wünschen auch Ihnen viel Glück!




Förderung

Zinsloses Darlehen der Stadt Dortmund

Welche Vergünstigungen bietet die Stadt Dortmund?

Die Stadt Dortmund gewährt Käufern städtischer Eigenheimgrundstücke unter bestimmten Voraussetzungen ein zinsloses Darlehen. Unter welchen Voraussetzungen kann ich ein Darlehen erhalten? Sie können ein Darlehen erhalten, wenn in Ihrem Haushalt Kinder unter 18 Jahren leben und die Einkommensgrenze des § 9 Wohnraumförderungsgesetz nicht (Typ A) oder nicht mehr als 40 % (Typ B) überschritten wird.

Da diese Einkommensgrenze nicht pauschal definiert ist, wird sie für jeden Käufer individuell unter Berücksichtigung seiner familiären Situation ermittelt. Die Prüfung der Voraussetzungen für den Anspruch auf ein Darlehen der Stadt übernimmt für Sie das Amt für Wohnungswesen, Südwall 2-4, 44122 Dortmund. Reichen Sie dazu bitte Ihre Einkommensunterlagen der vergangenen zwölf Monate sowie Nachweise über die zum Haushalt gehörenden Kinder unter 18 Jahren ein.

In welcher Höhe kann ich ein Darlehen erhalten?

Berechnungsgrundlage für den Darlehensbetrag ist die Anzahl der zum Haushalt gehörenden Kinder unter 18 Jahren. Für jedes Kind kann ein Darlehensbetrag von 10.000 Euro (Typ A) oder 6.000 Euro (Typ B) ausgezahlt werden. Der Höchstbetrag des Darlehens beträgt im Typ A 40.000 Euro und im Typ B 24.000 Euro, in beiden Fällen jedoch max. 80 % des Grundstückswertes. Voraussetzung für die Förderung ist derzeit die Errichtung eines Hauses im Energiestandart "Energieeffizienzhaus 85", demnächst "Energieeffizienzhaus 70".

Wann und wie ist das Darlehen zurückzuzahlen?

Die Laufzeit des Darlehens beträgt 15 Jahre. Jährlich sind 1% Tilgung zu leisten; nach 15 Jahren erfolgt die Rückzahlung des Restbetrages in einer Summe.

Wie wird das Darlehen gesichert?

Im Grundbuch wird eine Buchgrundschuld in Höhe des Darlehensbetrages eingetragen. Dabei haben andere Finanzierungsmittel (Bankdarlehen etc.) bis zu einer Höhe von 80 Prozent des voraussichtlichen Objektwertes (Grundstücks- und Gebäudekosten) Vorrang.

Hinweis

Fördermittel sind nur in begrenzter Höhe vorhanden. Auf Auszahlung eines Darlehens besteht kein Rechtsanspruch.

Fachbereich Liegenschaften - Baugrundstücke

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Ostwall 60
44135 Dortmund

Derzeit ist aufgrund von Umbauarbeiten am Ostwall 60 kein freier Zugang zum Dienstgebäude möglich. Bis zum Abschluss der Bauarbeiten und Wiederbezug aller Etagen ist das Gebäude für den Publikumsverkehr nur eingeschränkt geöffnet.

Personen
Nancy Marr Projektleitung

Kontakt

Mehr zum Thema

Kontakt

Sie möchten Kontakt zum Fachbereich Liegenschaften der Stadt Dortmund aufnehmen? Hier finden Sie die Kontaktinformationen.

Themen

Infos für Bauinteressierte, aktuelle Bauleitlinien und mehr: Hier finden Sie eine Übersicht der Themen des Fachbereichs Liegenschaften in Dortmund.

Wettbewerb "Sonnenplatz und Möllerbrücke"

Siegerentwurf für die Umgestaltung von Sonnenplatz und Möllerbrücke in Dortmund steht fest. Erfahren Sie mehr über den Wettbewerb.

Infos für Bauinteressierte

Sie möchten regelmäßig über neue Baugebiete oder Messeveranstaltungen informiert werden? Dann tragen Sie sich in unser Kontaktformular ein!

Künftige Baugebiete

Künftige Baugebiete, welche von der Stadt Dortmund angeboten werden – Mehr Informationen erhalten Sie beim Fachbereich Liegenschaften.

Leistungen in Darlehens- und Grundstücksgeschäften

Informationen zu Dienstleistungen der Stadt Dortmund im Bereich des Immobilienmanagements sowie der Darlehens- und Forderungsbewirtschaftung.

Services

Sie möchten bebauten Grundbesitz, Gewerbeflächen oder unbebaute Grundstücke verkaufen? Die Services des Fachbereichs Liegenschaften informieren.