Newsroom

WWF Earth Hour

Dortmund schaltet für Klimaschutz und Demokratie die Lichter aus

Am Samstag, den 23. März 2024 gehen um 20:30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus – auch an vielen Stellen in Dortmund. Die WWF Earth Hour ist die weltweit größte Aktion für mehr Klimaschutz.

Die Earth Hour ist die Stunde der Erde. Rund um den Globus werden Millionen von Menschen, Städte sowie Unternehmen am Samstag für eine Stunde das Licht ausschalten und so gemeinsam ein Zeichen für den Schutz des Planeten setzen. Unzählige Gebäude und Sehenswürdigkeiten in tausenden Städten versinken dann zum 18. Mal für 60 Minuten im Dunkeln.

Die Berswordthalle auf dem Friedensplatz in der Dämmerung spiegelt sich im Vordergrund in einer Pfütze.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
Licht aus - Klimaschutz an: Auch auf dem Friedensplatz in Dortmund bleiben zur Earth Hour 2024 an vielen Stellen die Lichter aus.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki

Dortmund folgt in diesem Jahr erneut dem Aufruf des WWF Deutschland und beteiligt sich an der Earth Hour. Mit der Aktion fordern Menschen, Städte und Unternehmen weltweit mehr Einsatz für den Klimaschutz und stellen sich dieses Jahr besonders hinter die demokratischen Grundwerte eines friedlichen und vielfältigen Miteinanders.

Diese Orte in Dortmund bleiben dunkel

Dortmund schaltet zur WWF Earth Hour die Beleuchtung an folgenden Stellen aus:

  • Dortmunder U
  • Reinoldikirche
  • Propsteikirche
  • Petrikirche
  • Friedensplatz

Die DEW21 sponsert die Aktion wie in den vergangenen Jahren und beteiligt sich auch selbst an der Licht-aus-Aktion für den Klimaschutz. Die Stadt Dortmund engagiert sich darüber hinaus mit ihren verschiedenen Fachbereichen der Verwaltung. Alle Dienstgebäude der Stadtverwaltung werden dunkel, wenn nicht dienstliche Belange oder Sicherheitsaspekte dagegensprechen.

Dr. Uwe Rath
Leiter des Umweltamtes Dortmund

Nach einem weiteren Jahr der Extreme, von neuen Temperaturrekorden bis hin zu Überflutungen, einem Jahr mit vielen Krisen, Konflikten und Kriegen, ist die WWF Earth Hour 2024 ein wichtiger Moment, um mehr Klimaschutz einzufordern und sich für Demokratie stark zu machen.

Dortmunder*innen sind zum Mitmachen aufgerufen

Dr. Uwe Rath, Leiter des Umweltamtes, das die Teilnahme an der WWF Earth Hour koordiniert, ruft die Dortmunder*innen auf, ebenfalls mitzumachen – alle können sich freiwillig anschließen und auch daheim das Licht ausschalten und auf stimmungsvolles Kerzenlicht umsteigen.

Zum Mitmachen gibt es zudem in diesem Jahr erstmalig die „Hour Bank“ auf der Webseite des WWF. Sie zählt jede einzelne Stunde zusammen, die sich Menschen schon vor und während der Earth Hour aktiv für die gemeinsame Sache einsetzen – ob mit Teilnahme an Klima-Kursen der WWF Akademie oder beim nachhaltigen Kochen.

Rahmenprogramm zur Earth Hour in Dortmund

Das Umweltamt empfiehlt den Besuch der Pauluskirche (Schützenstr. 35 - 44147 Dortmund) ab 18:30 Uhr. Dort finden eine Podiumsdiskussion und ein Live-Konzert bei Kerzenschein statt, organisiert durch Green Culture Dortmund – den Zusammenschluss für nachhaltige Kultur in Dortmund.

Im Internet finden Sie nähere Informationen zur Veranstaltung im Rahmen der Green Culture Week sowie weitere Infos zur Veranstaltung in der Pauluskirche.

Die Geschichte der WWF Earth Hour

Die „Stunde der Erde“ wird auf allen Kontinenten gefeiert. In den vergangenen Jahren haben sich tausende Städte in 192 Ländern beteiligt. Allein in Deutschland haben 2023 579 Städte und Gemeinden teilgenommen. Bei der ersten „Earth Hour“ 2009 in Deutschland nahmen nur drei Städte teil. Dortmund hat 2011 erstmalig Lichter ausgeschaltet.

Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Außen-Gastro das ganze Jahr Außen-Gastro das ganze Jahr Do 11. April 2024
Zwei Personen auf dem Alten Markt trinken Bier
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht EM-Pokal kommt nach Dortmund EM-Pokal kommt nach Dortmund Mi 10. April 2024
Bild: Joe Kramer
zur Nachricht Dortmund lädt zur 63%-Wanderung ein Dortmund lädt zur 63%-Wanderung ein Di 9. April 2024
zur Nachricht Lottomillionär Chico: „Der Phoenix See hat sich in mein Herz gebaggert“ Lottomillionär Chico: „Der Phoenix See hat sich in mein Herz gebaggert“ Fr 5. April 2024
Chico und Candice fahren Tretboot auf dem Phoenix See.
Bild: Stadt Dortmund / Leonardo Hering
zur Nachricht Vorhang auf für das Film Casino 2.0 Vorhang auf für das Film Casino 2.0 Do 4. April 2024
Schriftzug vom Film Casino
Bild: Privatarchiv / Friederike Jansen
zur Nachricht „Juicy Beats“ bringt Dortmunder Bands auf die große Festival-Bühne „Juicy Beats“ bringt Dortmunder Bands auf die große Festival-Bühne Mi 3. April 2024
Die große Bühne des Juicy Beats Festivals am Abend
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Zur UEFA EURO 2024 sicher mit dem Rad zum Stadion Zur UEFA EURO 2024 sicher mit dem Rad zum Stadion Mi 3. April 2024

Die AG Nachhaltigkeit der Stadt Dortmund finanziert im Rahmen der UEFA EURO 2024 zwei Fahrrad-Servicesäulen.

zur Nachricht 13.300 Freiwillige sorgen bei cleanupDO für blitzsaubere Bilanz 13.300 Freiwillige sorgen bei cleanupDO für blitzsaubere Bilanz Mi 3. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Christian Schön
zur Nachricht Museen bieten zum Ferien-Finale extra viel Programm Museen bieten zum Ferien-Finale extra viel Programm Mi 3. April 2024
Bild: Roland Baege
zur Nachricht Natur beobachten, Frühblüher entdecken und via „Bioblitz“ melden Natur beobachten, Frühblüher entdecken und via „Bioblitz“ melden Di 2. April 2024
Das Wohlriechende Veilchen und viele andere Frühblüher kann man mit der APP ObsIdentify bestimmen.
Bild: Marie Mohr
zur Nachricht Westfalenpark bietet Programm für Familien, Fußballfans und Feierfreudige Westfalenpark bietet Programm für Familien, Fußballfans und Feierfreudige Di 2. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Thimo Mallon
zur Nachricht Kartenvorverkauf für die Cityring-Konzerte beginnt Kartenvorverkauf für die Cityring-Konzerte beginnt Mi 27. März 2024
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht Play-off-Sieger Georgien und Polen spielen in Dortmund Play-off-Sieger Georgien und Polen spielen in Dortmund Mi 27. März 2024

Georgien und Polen spielen in Dortmund bei UEFA EURO 2024 nach Elfmeter-Siegen im Play-off-Finale.

zur Nachricht Städtische Museen bieten zu Ostern bunte Programme und Sonderöffnungszeiten Städtische Museen bieten zu Ostern bunte Programme und Sonderöffnungszeiten Di 26. März 2024
Blick ins Naturmuseum Dortmund
Bild: Rupert Warren
zur Nachricht Naturmuseum zeigt eigenen Blick auf Namibia Naturmuseum zeigt eigenen Blick auf Namibia Mo 25. März 2024
Namibia - Safari in ein Land der Extreme.
Bild: Bernd Wasiolka