Newsroom

Ausstellung

Dortmund Kreativ präsentiert große Ausstellung an vier Orten in der City

Innenstadt-West

Die Ausstellung "The music sounds better with you" zeigt Plattencover, Musikvideos und Tourplakate mit einem Fokus auf Dortmund aus den Jahren 1962 bis 2023. Beteiligt sind Designer*innen, Fotograf*innen, Szenograf*innen, Filmer*innen und Verlage aus der Musikwirtschaft.

Fünf Personen in der Ausstellung "The music sounds better with you" im Superraum, hinter ihnen an der Wand hängen verschiedene Plakate, die Fotos oder Plattencover zeigen
Bild: Stadt Dortmund / Katrin Pinetzki
Die Ausstellung "The music sounds better with you" im Superraum verspricht viele neue Einsichten.
Bild: Stadt Dortmund / Katrin Pinetzki

Was wäre ein Plattencover, Tour-Plakat oder ein Musikvideo ohne ein gutes Design? Diese Medien sind oft der erste Kontakt, den potenzielle Hörer*innen und Fans zur Musik haben – umso bedeutender ist ihre Gestaltung.

An gleich vier Orten in der Dortmunder City wird das Zusammenspiel zwischen Musik und der Gestaltung von Covern, Plakaten, Musikvideos, Bandfotos oder Merchandise-Produkten sichtbar – es ist die bislang umfangreichste Ausstellung von Dortmund kreativ, der Stabsstelle Kreativquartiere Dortmund. Zu sehen ist die Schau noch bis 25. November im "Superraum" (Brückstr. 64) und bis 21. Oktober in "HansA" und "HansB" (Hansastr. 6-10) sowie in der Olpe 12b. Der Eintritt ist frei.

Zeitreise in die Dortmunder Musikgeschichte

Als Zentrum der Ausstellungen zeigt der "Superraum" auf zwei Etagen Arbeiten von rund 45 Gestalter*innen für Dortmunder Musiker*innen, internationale Künstler*innen und Clubs. Dort gibt es u.a. ein Wiedersehen mit dem "Versteck-Mädchen," das in den 2000er-Jahren für den Club "Versteck" im Hoeschpark warb – und mit den legendären "Hope to meet Jagger"-Aufklebern, die in den 1990er-Jahren an jeder Laterne in Dortmund für die Elektropop-Band warben.

Zu sehen sind die Gestaltung des Dortmunder Grafikdesigners Marcel Richard für den Künstler Danger Dan und die Antilopen Gang, oder Cihan Tamtis Arbeiten für Größen wie Alvaro Soler und Lauryn Hill. Die Szenografie des Vorplatzes am Dortmunder U während des Festivals "Sommer am U" ist ebenso ausgestellt wie Fotos großer Momente beim Juicy Beats-Festival oder aktuelle Programmplakate Dortmunder Clubs.

Ein Teil der Ausstellung "The music sounds better with you" im Superraum
Bild: Stadt Dortmund / Katrin Pinetzki
Stefan Hackländer vom "Rock Hard"-Magazin mit dem Foto der Band Nirvana aus 1991.
Bild: Stadt Dortmund / Katrin Pinetzki

Große Momente aus Dortmunder Magazinen

Die Ausstellung gibt auch den beiden großen Dortmunder Musikmagazinen "Rock Hard" und "Visions" Gelegenheit, ihre legendärsten Cover und schönsten Fotostrecken noch einmal zu präsentieren, verbunden mit kurzen Texten, die die Geschichte hinter dem Bild erzählen. So hängt im "HansA" auch ein berühmt gewordenes Foto, das Rock Hard-Gründer Holter Stratmann 1991 backstage von der Band Nirvana schoss, oder das Bild eines Musikers der britischen Band Carcass, der auf dem Dortmunder Ostfriedhof mit einer Engel-Skulptur posierte. Im Visions-Magazin waren Musikgrößen wie die Beasty Boys oder Liam Gallagher abgebildet, porträtiert von Nikita Teryoshin, der an der FH Dortmund studierte – diese Porträts hängen überlebensgroß im "HansA"-Ausstellungsraum.

Die Agentur OH MY/Freund Film um Sebastian Tomczak und Felix Horn präsentiert im HansB Auszüge ihrer Arbeiten als Regisseure und Filmer für zahlreiche Musikvideos, u.a. für Charlotte Brandi, K.I.Z oder Die Toten Hosen. "Das Team hat dermaßen viele spannende Musikvideos im Archiv, dass wir uns für eine Einzelausstellung ihrer Arbeiten entschieden haben", sagt Marc Röbbecke, der die Ausstellung organisiert hat. Zu den Videos stellen die Filmer ikonische Requisiten aus.

"My friends got famous" ist ein Fotobuch von Martin Lamberty über das Erwachsenwerden, über das Leben und die Freundschaft, die er mit den Mitgliedern der Band Annenmaykantereit erlebt und in Fotos festgehalten hat. Einen Auszug daraus zeigt der Fotograf im Ladenlokal an der Olpe 12b.

Zum Thema

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Do 23. Mai 2024
Zu sehen ist die Band "Die Fantastischen Vier".
Bild: Mumpi Künster
zur Nachricht Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Mi 22. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Di 21. Mai 2024
Bild: Joana Maibach
zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Sa 18. Mai 2024

Bei – hoffentlich – bestem Wetter erwarten die Besucher*innen am 29. Mai rund ums Keuning.haus viele Überraschungen.

zur Nachricht Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Di 21. Mai 2024
Außenansicht vom Opernhaus bei Dunkelheit
Bild: Theater Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Do 16. Mai 2024
Ein See mit vielen grünen Pflanzen am Ufer
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Mi 15. Mai 2024
Menschen stehen in einer Ausstellung im Museum Ostwall.
Bild: Museum Ostwall
zur Nachricht „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern Di 14. Mai 2024
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Di 7. Mai 2024
Für Kinder gibt es auch viel Programm.
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Dortmund feierte DORTBUNT Dortmund feierte DORTBUNT Di 7. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts Fr 3. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Do 2. Mai 2024
Die DORTBUNT-Bühne auf dem Friedensplatz.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Viertägige Pfingstkirmes lockt mit buntem Programm nach Huckarde Viertägige Pfingstkirmes lockt mit buntem Programm nach Huckarde Do 2. Mai 2024