Newsroom

Lesung 15.06.23

Jennifer Daniel "Das Gutachten"

Mit „Das Gutachten“ zeigt Jennifer Daniel, wie frisch eine Graphic Novel über die deutsche Nachkriegsgesellschaft sein kann

Jennifer Daniel
Bild: carlsen
Bild: carlsen

Donnerstag, 15. Juni 2023
Studio B, Stadt- und Landesbibliothek
Max-von-der-Grün-Platz 1-3

Eintritt frei

Im Sommer 1977 ereignet sich auf einer Landstraße kurz hinter Bonn ein Autounfall, bei dem nicht allein Blech, sondern Welten aufeinanderstoßen. Die junge RAF-Sympathisantin Miriam Becker stirbt in ihrem Wagen und vom Unfallverursacher fehlt jede Spur. Herr Martin, ein kleiner Angestellter der Rechtsmedizin, hat ganz persönliche Gründe, in diesem Fall genauer hinzuschauen.

Mit „Das Gutachten“ zeigt Jennifer Daniel, wie frisch eine Graphic Novel über die deutsche Nachkriegsgesellschaft sein kann. Erzählerisch wie grafisch eindrücklich fängt sie die Stimmung der 1970er zwischen Aufbruch und Regress ein und zeichnet das Bild eines Mannes, der seine Erinnerungen im Alkohol zu ertränken versucht. Bis eine junge Frau stirbt. Seine Ermittlungen bringen Herrn Martin auf die Spur des Verantwortlichen, legen jedoch unbarmherzig auch die eigene, mühsam verdrängte Verantwortung offen.

Jennifer Daniel, geboren 1986 in Bonn, ist eine der bemerkenswertesten deutschen Comiczeichnerinnen ihrer Generation. Für ihr Debüt „Earth Unplugged“ wurde sie 2014 für den Max und Moritz-Preis nominiert. Mit „Das Gutachten“ legt sie ihre erzählerisch wie zeichnerisch ausgereifteste Arbeit vor. Jennifer Daniel lebt in Düsseldorf und ist als Grafikdesignerin, Illustratorin und Dozentin tätig....

Dortmund historisch

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Historische Gebäudezeile in der Speicherstraße bleibt erhalten Historische Gebäudezeile in der Speicherstraße bleibt erhalten Mi 17. Juli 2024
Bild: Wiemann Architekten Ingenieure
zur Nachricht Schauspielerin inszeniert „Arrest“ in der Steinwache Schauspielerin inszeniert „Arrest“ in der Steinwache Di 25. Juni 2024

Nicola Schubert schlüpft in einer Audio-Performance in die Rollen von Täterinnen und Opfern der NS-Zeit.

zur Nachricht Bis zum 7. Juli können Dortmunder*innen zum Heimat-Preis 2024 abstimmen Bis zum 7. Juli können Dortmunder*innen zum Heimat-Preis 2024 abstimmen Sa 22. Juni 2024

Die Stadt Dortmund vergibt wieder den Heimat-Preis für ehrenamtliches Engagement.

zur Nachricht Halde liegt nicht mehr auf Halde: „Asselner Alm“ ist neue Ausflugs-Attraktion Halde liegt nicht mehr auf Halde: „Asselner Alm“ ist neue Ausflugs-Attraktion Mi 5. Juni 2024
OB Westphal mit Besuchern auf der Halde Schleswig
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki / Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Mi 15. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Christian Schön
zur Nachricht Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Mi 15. Mai 2024
Menschen stehen in einer Ausstellung im Museum Ostwall.
Bild: Museum Ostwall
zur Nachricht Dortmunds 400. Stolperstein erinnert an Familie Ostwald Dortmunds 400. Stolperstein erinnert an Familie Ostwald Mo 29. April 2024
Im Vordergrund zwei Männer, die die Stolpersteine verlegen, im Hintergrund weitere Personen.
Bild: Stadt Dortmund / Niklas Kähler
zur Nachricht Vorhang auf für das Film Casino 2.0 Vorhang auf für das Film Casino 2.0 Do 4. April 2024
Schriftzug vom Film Casino
Bild: Privatarchiv / Friederike Jansen
zur Nachricht Museen bieten zum Ferien-Finale extra viel Programm Museen bieten zum Ferien-Finale extra viel Programm Mi 3. April 2024
Bild: Roland Baege
zur Nachricht Dortmunder*innen können Objekte für stadtgeschichtliche Sammlung beitragen Dortmunder*innen können Objekte für stadtgeschichtliche Sammlung beitragen Mi 20. März 2024

Haus der Geschichte NRW zeigt „MuseumMobil“ neben der Reinoldikirche. Dortmunder können am 23. März im MKK mitmachen.

zur Nachricht Haus der Geschichte sammelt NRW-Erinnerungsstücke Haus der Geschichte sammelt NRW-Erinnerungsstücke Di 19. März 2024

Vom 15. bis zum 24. März ist das Haus der Geschichte mit seiner mobilen Ausstellung „MuseumMobil“ in Dortmund.

zur Nachricht Hoesch-Museum beleuchtet Zwangsarbeit Hoesch-Museum beleuchtet Zwangsarbeit Do 14. März 2024

Museumsgespräch am 21. März im Hoesch-Museum. Zwangsarbeit von Arbeitern während NS-Regimes in Dortmund thematisiert.

zur Nachricht Dortmunder Museen brechen Besuchsrekorde Dortmunder Museen brechen Besuchsrekorde Di 2. Januar 2024
Bild: Dortmunder U