Newsroom

DORTBUNT 2023 - Eine Stadt. Viele Gesichter.

Mega-Event DORTBUNT wird dieses Jahr noch größer

Bunt, gemeinschaftlich und modern – so soll das Stadtfest DORTBUNT vom 5. bis 7. Mai werden. Rund zwei Monate vor dem Termin nehmen die Planungen für den Feier-Dreiklang immer mehr Gestalt an. Auf der neuen Internetseite gibt es erste Infos – und die Chance, das eigene Nachbarschaftsfest anzumelden.

Anfang Mai wird es unterhaltsam auf Dortmunds Straßen und Plätzen, in den Nachbarschaften sowie beim Live-Stream im Internet: Aus den bekannten Veranstaltungen DORTBUNT!, Tag der Nachbarschaft und DORTBUNT.live wird DORTBUNT – für das lebendige Miteinander und den sozialen Zusammenhalt in dieser Stadt.

DORTBUNT!
Bild: Roland Gorecki
DORTBUNT: Über 80.000 Besucher*innen feierten beim ersten DORTBUNT in der Dortmunder City.
Bild: Roland Gorecki

Feier-Dreiklang bleibt bestehen

Der Feier-Dreiklang bleibt dabei jedoch erhalten: DORTBUNT.city als großes Fest in der Innenstadt (Samstag und Sonntag, 6. und 7. Mai), DORTBUNT.nebenan mit vielen individuellen Nachbarschaftsaktivitäten in den Stadtbezirken (Freitag und Samstag, 5. und 6. Mai) und DORTBUNT.live als Digitalfestival mit einem 24-Stunden-Livestream im Internet (Samstag bis Sonntag, 6. bis 7. Mai, 12 bis 12 Uhr).

Die Themen des Stadtfestes werden die Vielfalt Dortmunds abdecken: von Kunst und Kultur über Stadtleben und Sport bis zu Zukunftsvisionen und zahlreichen Überraschungen. Es wird Konzerte und Vorführungen geben, Talk-Runden und Mitmach-Aktionen, Straßenfeste und Spiele. Im Mittelpunkt stehen dabei die Menschen, die unsere Stadt so vielfältig und interessant machen!

Mitmachen und eigene Aktion anmelden

Besonders DORTBUNT.nebenan lebt dabei vom Mitmachen: Ob ein gemeinsames Grillen, ein Straßenfest, ein Spiele-Nachmittag oder Flohmarkt im Hof, eine Aufräum- oder Blumenpflanz-Aktion im Viertel, ein Vereinsfest oder ein Tag der offenen Tür im Unternehmen nebenan – bereits jetzt können eigene Aktionen als Teil des Nachbarschaftsfests online angemeldet werden.

Eine Band spielt in der Wartburgstraße in Eving auf.
Bild: Roland Gorecki
Überraschung für die Wartburgstraße: In Eving spielte 2022 eine Band
Bild: Roland Gorecki

Anmeldung bei DORTBUNT.nebenan

Anmeldeschluss ist der 28. April, wobei Aktionen, für die Straßensperren oder Halteverbote benötigt werden, bereits bis zum 2. April angemeldet werden müssen. Öffentliche Dortmunder Institutionen können bereits vor dem offiziellen DORTBUNT-Wochenende Aktionen anbieten – und zwar ab Dienstag, 2. Mai.

Neue Internetseite mit allen Infos

Alle Infos gibt es auf der neu gestalteten Internetseite DORTBUNT.de. Die Programm-Planungen werden immer konkreter, wobei alle feststehenden Punkte in eine Datenbank eingearbeitet werden. Anhand von Filtern ist dann innerhalb der Veranstaltungen eine gezielte Suche nach Ort, Zeit oder Kategorie möglich. Zudem wird es einen Stadtplan geben, auf dem alle Events eingezeichnet sind. Hier sind natürlich auch alle Nachbarschaftsaktionen der Dortmunder*innen zu finden.

Eine Stadt – viele Gesichter

Auch in diesem Jahr steht DORTBUNT wieder unter dem Leitsatz "Eine Stadt. Viele Gesichter." Das Stadtfest soll erneut zeigen, wie vielseitig, lebens- und liebenswert Dortmund ist, und ein starkes Zeichen für Gemeinschaft und Zusammenhalt setzen – von den und für die Menschen in unserer Stadt.

DORTBUNT.de

http://dortbunt.de
Studium, Wissenschaft & Forschung Frauen, LSBTIQ* & Gleichstellung Familie Inklusion & Menschen mit Behinderung Party & Nightlife Planen & Bauen Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz Wirtschaft

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Fans posieren mit EM-Pokal und Albärt Fans posieren mit EM-Pokal und Albärt Mo 15. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Saskia Niewels
zur Nachricht Anmeldung zum STADTRADELN 2024 ist ab sofort möglich Anmeldung zum STADTRADELN 2024 ist ab sofort möglich Mo 15. April 2024
Zwei Jugendliche in der Natur vor der Stadt-Skyline. Einer hält ein Fahrrad.
Bild: Roland Gorecki
zur Nachricht Bedrohte Fischart ist jüngster Neuzugang im Zoo Dortmund Bedrohte Fischart ist jüngster Neuzugang im Zoo Dortmund Mo 15. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Marcel Stawinoga
zur Nachricht Bezirksregierung gibt Stadt grünes Licht für Investitionen u.a. in den Schulbau Bezirksregierung gibt Stadt grünes Licht für Investitionen u.a. in den Schulbau Do 11. April 2024
Eine Ratssitzung in Dortmund, Dezernent Stüdemann steht am Podium.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Platz von Leeds bekommt neue Pflasterung Platz von Leeds bekommt neue Pflasterung Fr 12. April 2024

Der Boden am Platz von Leeds musste für Leitungsarbeiten aufgerissen werden. Nun wird er wieder schön.

zur Nachricht Kampstraße wird teilweise Fußgängerzone Kampstraße wird teilweise Fußgängerzone Fr 12. April 2024
Eine asphaltierte Straße, auf der bunte Kreise angebracht sind. Es handelt sich um die Kampstraße.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Außen-Gastro das ganze Jahr Außen-Gastro das ganze Jahr Do 11. April 2024
Zwei Personen auf dem Alten Markt trinken Bier
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht EM-Pokal kommt nach Dortmund EM-Pokal kommt nach Dortmund Mi 10. April 2024
Bild: Joe Kramer
zur Nachricht Dortmund lädt zur 63%-Wanderung ein Dortmund lädt zur 63%-Wanderung ein Di 9. April 2024
zur Nachricht Veranstaltungsreihe „Stadt im Wandel“ im Projektor geht weiter Veranstaltungsreihe „Stadt im Wandel“ im Projektor geht weiter Fr 5. April 2024
Im Projektor am Westenhellweg 136 startet am Dienstag, 9. April, eine neue Veranstaltung der Reihe „Stadt im Wandel“.
Bild: Stadt Dortmund / Christina-Bella Pagé
zur Nachricht Lottomillionär Chico: „Der Phoenix See hat sich in mein Herz gebaggert“ Lottomillionär Chico: „Der Phoenix See hat sich in mein Herz gebaggert“ Fr 5. April 2024
Chico und Candice fahren Tretboot auf dem Phoenix See.
Bild: Stadt Dortmund / Leonardo Hering
zur Nachricht Vorhang auf für das Film Casino 2.0 Vorhang auf für das Film Casino 2.0 Do 4. April 2024
Schriftzug vom Film Casino
Bild: Privatarchiv / Friederike Jansen
zur Nachricht Initiative „Dortmund at work“ lädt zur Themenwoche ein Initiative „Dortmund at work“ lädt zur Themenwoche ein Do 4. April 2024

Vom 29. April bis zum 3. Mai findet die digitale Themenwoche „Zukunft der Arbeit“ statt.

zur Nachricht „Juicy Beats“ bringt Dortmunder Bands auf die große Festival-Bühne „Juicy Beats“ bringt Dortmunder Bands auf die große Festival-Bühne Mi 3. April 2024
Die große Bühne des Juicy Beats Festivals am Abend
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Zur UEFA EURO 2024 sicher mit dem Rad zum Stadion Zur UEFA EURO 2024 sicher mit dem Rad zum Stadion Mi 3. April 2024

Die AG Nachhaltigkeit der Stadt Dortmund finanziert im Rahmen der UEFA EURO 2024 zwei Fahrrad-Servicesäulen.