Newsroom

Soziales und Umwelt

Mehr Biodiversität in der Stadt - Biene Emma geht mit Kindern der Winfried-Grundschule auf Entdeckungstour

Eine insektenfreundliche Stadt – wie können wir sie gestalten? Das gemeinsame Projekt "Stadt.Nah.Tour" von Grünflächenamt, Signal-Iduna-Gruppe, BVB und BVB-Lernzentrum zeigt Kindern, welche Möglichkeiten es gibt, mehr ökologische Diversität zu schaffen. Am 22. Mai , dem Tag der Artenvielfalt, sind die Kinder der Winfried-Grundschule mit Biene Emma auf eine gemeinsame Entdeckungstour gegangen.

Kinder der Winfried-Grundschule gehen gemeinsam mit Emma auf Erkundungstour
Bild: Borussia Dortmund
Kinder der Winfried-Grundschule gehen gemeinsam mit Emma auf Erkundungstour.
Bild: Borussia Dortmund

Das Projektgebiet von "Stadt.Nah.Tour" umfasst einen Bereich, der im Norden durch die B1 begrenzt ist, im Süden durch die Kleingartenanlagen und die Bolmke – östlich verläuft die Grenze am Westfalenpark und westlich in etwa an der Wittekindstraße. Dort sind seit 2020 jedes Jahr bereits viele kleine und große Maßnahmen für mehr Biodiversität umgesetzt worden, nun ging’s gemeinsam weiter. Die Schüler*innen haben eine neue Attraktion besucht, nämlich eine ganz besondere Schmetterlingsspirale: Dieses einzigartige Hochbeet mit falterfreundlichen Pflanzen wurde gebaut aus Steinen der historischen Dortmunder Stadtmauer, die bei Ausgrabungen am Ostwall entdeckt worden waren. Zudem gab es eine exklusive Imkerstunde, bei denen die Kinder Interessantes über Emmas emsige Artgenossen und das Leben in den Bienenstöcken lernen konnten. Die Schüler*innen haben außerdem Samenbomben gebastelt und mit dem BVB-Maskottchen das Gebiet erkundet.

Was kommt?

Als nächstes wird nun der "Käfer-Keller", ein Totholz-Habitat zur Entwicklung zahlreicher Käferarten, mit einzeln angelegten Totholzhaufen durch Stammholz und Totholz verbunden und vergrößert.

Hintergrund: "Stadt.Nah.Tour"

Die Förderung der Biodiversität ist ein zentrales Anliegen der Projektpartner. Mit der Umsetzung vor Ort war die Ausbildungsabteilung des Grünflächenamts betraut. Die Konzepte stammen von der Biologin Kirsten Gulau aus dem Büro Stadtnaturentwicklung, initiiert und gefördert von der Signal Iduna Gruppe. Die durch Stadt.Nah.Tour entstandenen Flächen sind Rückzugsorte für bedrohte Tierarten und sie stärken das öffentliche Bewusstsein für die biologische Vielfalt. Spaziergänger*innen können sich außerdem von den Pflanzideen für die Umsetzung im eigenen Garten inspirieren lassen.

Was ist bisher passiert?

  • Auf neun Themenflächen wie z.B. dem "Wildbienen-Wunderland", "Hummelhausen", der "Wilden Wiese" ist neuer Lebensraum mit entsprechender Bepflanzung sowie mit Naturmodulen für Insekten, Vögel, Fledermäuse und Igel entstanden.
  • Eine rund 1,5 Hektar große Wildblumenwiese, die bereits 2020 ausgesät wurde, verbindet Betriebsflächen mit städtischem Raum.
  • Die Projektfläche wurde im Herbst 2021 um den Lehrpfad "Emmas Entdeckerrunde" erweitert, durch den BVB-Maskottchen, Biene Emma, auf Infotafeln führt.
  • Nisthilfen für Vögel wurden an Gehölze angebracht. Im "Grünen Klassenzimmer", einer Sitzgruppe aus Findlingen, kann hautnah neben der Wildblumenwiese Unterricht unter freiem Himmel stattfinden.
  • Im Februar 2022 folgte dann die Pflanzung von Krokuszwiebeln von den Projektbeteiligten, um das frühe Nahrungsangebot für Hummeln auf dem Gelände zu stärken.
  • Im Juni 2022 wurde das gemeinsame Nachhaltigkeitsprojekt mit einer Rallye für Familien und Kinder interaktiv bereichert und gemeinsam mit Kindern der "Naschgarten" und die "Vogel-Fantasie" auf dem Gelände mit heimischen Pflanzen ausgestattet.
  • Das Projekt wurde 2022 beim Wettbewerb "Deutschland summt" der Stiftung für Mensch und Umwelt ausgezeichnet.

Familie

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Do 16. Mai 2024
Ein See mit vielen grünen Pflanzen am Ufer
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Mi 15. Mai 2024
Menschen stehen in einer Ausstellung im Museum Ostwall.
Bild: Museum Ostwall
zur Nachricht „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern Di 14. Mai 2024
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Di 7. Mai 2024
Für Kinder gibt es auch viel Programm.
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Dortmund feierte DORTBUNT Dortmund feierte DORTBUNT Di 7. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts Fr 3. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Do 2. Mai 2024
Die DORTBUNT-Bühne auf dem Friedensplatz.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Viertägige Pfingstkirmes lockt mit buntem Programm nach Huckarde Viertägige Pfingstkirmes lockt mit buntem Programm nach Huckarde Do 2. Mai 2024
zur Nachricht Florian wird 65: Keine Rente für den Riesen Florian wird 65: Keine Rente für den Riesen Di 30. April 2024
Florianturm
Bild: Janus Skop
zur Nachricht „StadtGartenKultur“ lädt mit Straßenkunst und Musik zum Verweilen ein „StadtGartenKultur“ lädt mit Straßenkunst und Musik zum Verweilen ein Fr 26. April 2024
Blühende Blumen im Stadtgarten Dortmund im April.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Do 25. April 2024
Eröffnung erster Bauabschnitt Eröffnungsmeile Strobelallee
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Host City Dortmund begrüßt Freiwillige der Europameisterschaft Host City Dortmund begrüßt Freiwillige der Europameisterschaft Di 23. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Neue Dortmund-Karte macht noch mehr Freizeitspaß für alle möglich Neue Dortmund-Karte macht noch mehr Freizeitspaß für alle möglich Di 23. April 2024
Opa und Enkelin schießen ein Selfie vor den Giraffen im Dortmunder Zoo
Bild: Stadt Dortmund / Markus Mielek
zur Nachricht Dortmund bekommt einen Graphic Novel-Preis Dortmund bekommt einen Graphic Novel-Preis Mo 22. April 2024

Dortmunds Comic- und Cartoon-Szene erhält weiteres Highlight: 2024 soll ein Graphic Novel-Preis verliehen werden.

zur Nachricht Familien tauchen im Museum Ostwall „Kopfüber in die Kunst“ Familien tauchen im Museum Ostwall „Kopfüber in die Kunst“ Fr 19. April 2024
Bild: Roland Baege