Newsroom

Kultur

Theater Dortmund startet mit großem Familienfest in die Spielzeit 2023/24

Innenstadt-West

Beim Theaterfest am 27. August unter dem Motto "made in DO" öffnet das Theater seine Türen und gewährt einen Blick hinter die Kulissen. Auch auf dem Platz der Alten Synagoge gibt es ein buntes Programm.

Das beleuchtete Opernhaus Dortmund bei Nacht, drinen hinter der Glasfassade und draußen stehen Menschen.
Bild: Theater Dortmund
Bild: Theater Dortmund

Nach acht Jahren startet die Spielzeit im Theater Dortmund wieder mit einem großen Fest. Die Besucher*innen erwartet ein Blick hinter die Kulissen der Theatersparten Oper, Ballett, Philharmoniker, Schauspiel und Kinder- und Jugendtheater. Von 12:00 bis 18:00 Uhr können die verschiedenen Abteilungen, wie u.a. Maske, Requisite und Kostüm besucht werden. Auch bei einem öffentlichen Training des Balletts können Besucher*innen dabei sein. Verschiedene Stände auf den Plätzen vor dem Opern- und Schauspielhaus bieten ein kulinarisches Angebot. Um 18:00 Uhr rundet die Gala "Bühnenzauber" das Programm ab (ausverkauft).

Ein buchstäblicher Blick hinter die Kulissen

Wer schon immer wissen wollte, wie Masken oder Requisiten angefertigt werden, kommt genauso auf seine Kosten, wie Interessenten an einem richtigen Balletttraining. Die Kostüm-Highlights der vergangenen Jahre werden mit einer großen Show präsentiert und geben einen Ausblick auf den nächsten Kostümverkauf am 26. September 2023.

Aber vor allem liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr auf dem Mitmachen. So steht das preisgekrönte "Tiny Music House" allen zur Verfügung, die schon immer ihren eigenen Hit produzieren wollten. Und stimmgewaltige Dortmunder*innen haben die Möglichkeit, zusammen mit dem Opernchor unter der Leitung von Chordirektor Fabio Mancini, das bekannte "Va pensiero" (Gefangenenchor) aus Giuseppe Verdis "Nabucco" einzustudieren und bei der Eröffnungsgala "Bühnenzauber" zu präsentieren. Die bereits ausverkaufte Gala findet mit den Künstler*innen der Oper, des Balletts, der Philharmoniker, des Schauspiels sowie des Kinder- und Jugendtheaters ab 18:00 Uhr im Dortmunder Opernhaus statt.

Soziales Kinder, Jugendliche & Familie

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Erster Abschnitt der Veloroute nach Hörde soll noch 2024 gebaut werden Erster Abschnitt der Veloroute nach Hörde soll noch 2024 gebaut werden Di 20. Februar 2024
Mann mit Helm fährt mit dem Fahrrad durchs Grüne.
Bild: Adobe Stock / Tymoshchuk
zur Nachricht Radwall wächst zwischen Brüderweg und Bornstraße um weitere 400 Meter Radwall wächst zwischen Brüderweg und Bornstraße um weitere 400 Meter Di 20. Februar 2024
Radfahrer auf Radweg
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Anmeldungen für den Flo(h)rian-Trödelmarkt im April 2024 sind ab sofort möglich Anmeldungen für den Flo(h)rian-Trödelmarkt im April 2024 sind ab sofort möglich Mo 19. Februar 2024
Trödelmarkt im Westfalenpark
Bild: Stadt Dortmund / Saskia Niewels
zur Nachricht Modellprojekt „Muttersprachliche Unterstützung bei Gesprächen zwischen Fachkräften“ ist in Hörde gestartet Modellprojekt „Muttersprachliche Unterstützung bei Gesprächen zwischen Fachkräften“ ist in Hörde gestartet Fr 16. Februar 2024
Hörde
Die Hände mehrerer Menschen sind übereinandergelegt.
Bild: Adobe Stock / rawpixel.com
zur Nachricht In der Baurat-Marx-Allee wird der Boden nach Kampfmitteln untersucht In der Baurat-Marx-Allee wird der Boden nach Kampfmitteln untersucht Mo 19. Februar 2024
Innenstadt-Ost
Luftansicht des Westfalenparks
Bild: G. P. Müller
zur Nachricht Medienzentrum der Schulverwaltung verleiht Mini-Roboter und Co. an Lehrkräfte Medienzentrum der Schulverwaltung verleiht Mini-Roboter und Co. an Lehrkräfte Fr 16. Februar 2024
Kinder zeigen im Unterricht auf.
Bild: adobe.com
zur Nachricht Organisator*innen von Public Viewing können bis Mai eine Lizenz beantragen Organisator*innen von Public Viewing können bis Mai eine Lizenz beantragen Fr 16. Februar 2024
Zahlreiche Fußballfans mit Deutschlandflaggen feiern auf dem Friedensplatz.
Bild: Stadt Dortmund / Anja Kador
zur Nachricht Kostenloses Weiterbildungsprogramm geht 2024 ins dritte Jahr Kostenloses Weiterbildungsprogramm geht 2024 ins dritte Jahr Fr 16. Februar 2024

DORTMUND KREATIV fördert Kreative mit Expertenwissen und bietet ein ganzjähriges Weiterbildungsprogramm bis Ende 2024.

zur Nachricht Lokale Musikszene bekommt neue Finanzhilfen Lokale Musikszene bekommt neue Finanzhilfen Do 15. Februar 2024

Am 20.2. findet im domicil in Dortmund ein Musik-Stammtisch statt. Dort werden über aktuelle Förderprogramme diskutiert.

zur Nachricht Kunst erobert leere Ladenlokale Kunst erobert leere Ladenlokale Do 15. Februar 2024

Leere Ladenlokale werden mit Kunst gefüllt. DORTMUND KREATIV zeigt lokale Künstler*innen in wechselnden Ausstellungen.

zur Nachricht Oberbürgermeister Thomas Westphal eröffnet neue Kita in der Nordstadt Oberbürgermeister Thomas Westphal eröffnet neue Kita in der Nordstadt Do 15. Februar 2024
Gemeinsam wird die Eröffnung mit einer Konfetti-Kanone gefeiert.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Kostenlose Angebote für Kinder und Jugendliche haben noch Plätze frei Kostenlose Angebote für Kinder und Jugendliche haben noch Plätze frei Do 15. Februar 2024
Bastelnde Kinder in einem Workshop.
Bild: Roland Baege
zur Nachricht Pixelfieber erobert das Dortmunder U mit interaktiven Exponaten und Retro-Gaming Pixelfieber erobert das Dortmunder U mit interaktiven Exponaten und Retro-Gaming Do 15. Februar 2024
Bild: Stadt Dortmund / Silke Hempel
zur Nachricht Erster Spatenstich fürs Freibad Stockheide Erster Spatenstich fürs Freibad Stockheide Mi 14. Februar 2024
Eine Gruppe von Personen mit Spaten in der Hand beim Freibad Stockheide.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Dortmund zieht Bilanz aus dem Stärkungspakt NRW Dortmund zieht Bilanz aus dem Stärkungspakt NRW Di 13. Februar 2024

Im vergangenen Jahr hat das Sozialamt 4,8 Mio. Euro zusätzlich verteilt.

Hier können Sie individuell einstellen, welche Social-Media-Angebote und externen Webdienste Sie auf den Seiten von dortmund.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, z.B. Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.

Informationen zum Datenschutz von dortmund.de finden Sie in der städtischen Datenschutzerklärung.

Datenschutz