Newsroom

Jubiläum

Zoo Dortmund feiert 70. Geburtstag mit tierischen Aktionen für Klein und Groß

Ihr 70-jähriges Jubiläum feiert die 1953 als "Tierpark Dortmund" eröffnete Einrichtung an Pfingsten, vom Sonntag, den 28. bis Montag, den 29. Mai. Dabei erwartet die Geburtstagsgäste ein besonderes Programm aus Führungen, Fütterungen sowie vielen Info- und Aktionsständen im ganzen Zoo.

Angola-Giraffe
Bild: Fabio Welker
Bild: Fabio Welker

Das Jubiläumsprogramm am Pfingstwochenende

Die Zoofreunde Dortmund organisieren eine Pfingstrallye quer durchs Gelände, während das Tierschutzzentrum einen Agility-Parcours für Jung und Alt anbietet. An einem Bastelstand können kreative Dinge für Menschen und für Tiere gestaltet werden. Das Naturmuseum bietet Kinderschminken an, der benachbarte Botanische Garten Rombergpark zeigt außerdem eine Ausstellung mit dem Titel "Veganer Zoo". Der Tierschutzverein Groß-Dortmund ist mit einer Tombola vor Ort, die Kreisjägerschaft mit ihrer "rollenden Waldschule". Und was Tiere und Tierschutz mit dem Zoll zu tun haben, erfahren kleine und große Zoo-Fans am Stand des Hauptzollamts.

Wer sich für den Beruf der Tierpflegerin bzw. des Tierpflegers interessiert, hat die Chance, seine Fragen hierzu loszuwerden. Der NABU Dortmund informiert über die Wiederansiedlung von Eulen, der Plumploris-Verein über seine Arbeit. Im Raubtier-Revier erfährt man alles rund um die Löwen im Zoo, am Infostand im Südamerika-Revier alles rund um Ameisenbären. Dort werden außerdem Kolleg*innen vom Kavumba-Zoo in Uganda gemeinsam mit Dortmunder Tierpfleger*innen die Kooperation zwischen Dortmund und dem ugandischen Zoo vorstellen. Löwe Kim, das Maskottchen der 21-Gruppe aus dem #dortMUT-Projekt, lässt sich von 11:00 bis 16:00 Uhr gerne am Löwenhaus mit Besucher*innen fotografieren. DEW21 ist mit dem Wassermobil und Mitmach-Aktionen vor Ort.

Wer sich für den Beruf der Tierpflegerin bzw. des Tierpflegers interessiert, hat die Chance, seine Fragen hierzu loszuwerden. Der NABU Dortmund informiert über die Wiederansiedlung von Eulen, der Plumploris-Verein über seine Arbeit. Im Raubtier-Revier erfährt man alles rund um die Löwen im Zoo, am Infostand im Südamerika-Revier alles rund um Ameisenbären. Dort werden außerdem Kolleg*innen vom Kavumba-Zoo in Uganda gemeinsam mit Dortmunder Tierpfleger*innen die Kooperation zwischen Dortmund und dem ugandischen Zoo vorstellen. Löwe Kim, das Maskottchen der 21-Gruppe aus dem #dortMUT-Projekt, lässt sich von 11:00 bis 16:00 Uhr gerne am Löwenhaus mit Besucher*innen fotografieren. DEW21 ist mit dem Wassermobil und Mitmach-Aktionen vor Ort.

Humboldtpinguine
Bild: Jennifer Beckmann
Bild: Jennifer Beckmann

Führungen im Zoo Dortmund

Am 28. und am 29. Mai starten zwischen 11:00 und 15:00 Uhr jeweils folgende kostenlose Führungen, für die Besucher*innen sich am Zoo-Infostand im Eingangsbereich anmelden können:

  • 11:00 Uhr: Tierpersönlichkeiten
  • 12:00 Uhr: Animal Welfare, Führung in Einfacher Sprache sowie ein historischer Rundgang
  • 13:00 Uhr: Der Zoo als moderne Arche
  • 14:00 Uhr: Afrika-Safari
  • 15:00 Uhr: Zukunft des Zoos

Fütterungen und Sprechstunden

Auch bei Fütterungen können Besucher*innen am Pfingstwochenende im Zoo dabei sein:

  • 11:00 Uhr: Pinguine und Giraffen
  • 12:00 Uhr: Tamanduahaus sowie Antilopen Afrikas und Asiens
  • 13:30 Uhr: Otter, Kleiner Panda, Faultier (auf Englisch) sowie Kea (zum Mitmachen)
  • 14:00 Uhr: Orang Utan, Antilopen Afrikas und Asiens
  • 14:30 Uhr: Pinguine
  • 15:00 Uhr: Giraffen und Tapir (auf Englisch)
  • 16:30 Uhr: Ameisenbär

Zum Thema

Der Zoo Dortmund blickt auf eine 70-jährige Geschichte zurück. Heute leben im Dortmunder Zoo rund 1.600 Tiere in 173 Arten. Besonders bei Familien mit Kindern ist der Zoo ein beliebtes Ausflugsziel. Direkt nebenan befindet sich zudem der Botanische Garten Rombergpark.

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Do 23. Mai 2024
Zu sehen ist die Band "Die Fantastischen Vier".
Bild: Mumpi Künster
zur Nachricht Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Mi 22. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Di 21. Mai 2024
Bild: Joana Maibach
zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Sa 18. Mai 2024

Bei – hoffentlich – bestem Wetter erwarten die Besucher*innen am 29. Mai rund ums Keuning.haus viele Überraschungen.

zur Nachricht Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Di 21. Mai 2024
Außenansicht vom Opernhaus bei Dunkelheit
Bild: Theater Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Do 16. Mai 2024
Ein See mit vielen grünen Pflanzen am Ufer
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Mi 15. Mai 2024
Menschen stehen in einer Ausstellung im Museum Ostwall.
Bild: Museum Ostwall
zur Nachricht „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern Di 14. Mai 2024
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Di 7. Mai 2024
Für Kinder gibt es auch viel Programm.
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Dortmund feierte DORTBUNT Dortmund feierte DORTBUNT Di 7. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts Fr 3. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Do 2. Mai 2024
Die DORTBUNT-Bühne auf dem Friedensplatz.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Viertägige Pfingstkirmes lockt mit buntem Programm nach Huckarde Viertägige Pfingstkirmes lockt mit buntem Programm nach Huckarde Do 2. Mai 2024