1. Rathaus & Verwaltung
  2. Karriere
  3. Ausbildung, Studium und Praktikum
  4. Ausbildung

Ausbildung

Gärtner*in, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)

Eine Person sitzt in der Hocke und lächelt in die Kamera
Bild: Stadt Dortmund
Gärtner*in
Bild: Stadt Dortmund

Auf einen Blick

Dauer: 3 Jahre

Einstellungstermin: 02.09.2024

Vergütung nach TVAöD:
1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €

Einstellungsvoraussetzung:
Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder höherwertiger Schulabschluss

Bewerbungszeitraum: 01.07.2023 - 31.01.2024

Bewerben

Die Bewerbungsfrist für das Einstellungsjahr 2024 ist leider schon abgelaufen. Für das Einstellungsjahr 2025 kannst Du Dich voraussichtlich ab September 2024 bewerben.

Benefits

Ab dem ersten Jahr Deiner Ausbildung erhältst Du bereits eine monatliche Vergütung von rund 1.000 €.
Um Dein Berufs- und Privatleben optimal miteinander zu vereinbaren, bieten wir Dir angenehme Arbeitszeiten.
Mit einer Übernahmequote von rund 100 % profitierst Du nach der Ausbildung von unserer modernen Personalentwicklung und besten Aufstiegschancen.

Ausbildungsinhalte

Als Gärtner*in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau bei der Stadt Dortmund hast Du ein sehr vielseitiges Aufgaben- und Einsatzgebiet. Neben dem Arbeiten mit Pflanzen, beinhaltet das Berufsbild zu großen Teilen die Herstellung von befestigten Wege- und Platzflächen mit unterschiedlichen Materialien wie Beton- und Naturstein, Asphalt oder wassergebundenen Materialien.

Praxis

Der praktische Einsatz findet in den unterschiedlichen Grünanlagen im Dortmunder Stadtgebiet statt. Ein Einsatz kann in drei unterschiedlichen Ausbildungsstätten bei den Friedhöfen Dortmund, bei den Parkanlagen Westfalenpark oder beim Grünflächenamt, stattfinden.Die Ausbildung gliedert sich in die Bereiche Neubau, Instandhaltung und Pflege der fertiggestellten Einrichtungen sowie Sanierung und Modernisierung von Anlagen. Es werden Kenntnisse und Fertigkeiten in der Neugestaltung von Freiflächen und der Anpflanzung und Pflege verschiedenster Gehölze und Stauden vermittelt.

Theorie

Die theoretische Ausbildung erfolgt am Paul-Ehrlich-Berufskolleg in Dortmund und in überbetrieblichen Maßnahmen. Der Berufsschulunterricht umfasst berufsbezogene und berufsübergreifende Lernbereiche. Berufsbezogene Bereiche sind Wirtschafts- und Betriebslehre, Pflanzenverwendung, Produktions- und Bautechnik sowie Beratung und Vermarktung. Zu den berufsübergreifenden Fächern zählen u.a. Deutsch, Sport und Politik. Weiter besuchst Du überbetriebliche Schulungen in Warendorf und Münster-Wolbeck.

Gerne kannst Du Deine Fragen an uns richten

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Zentrum für Ausbildung und Kompetenzen

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Kronenburgallee 7
44139 Dortmund

Ausbildung, duales Studium, Praktikum, Weiterbildung, Trainee-Stellen, Studijobs, Bewerbungs- und Auswahlverfahren für Ausbildungs- und Studienangebote

Öffnungszeiten:
  • Montag
    bis und bis
  • Dienstag
    bis und bis
  • Donnerstag
    bis und bis
  • Freitag
    bis
  • Samstag
    Geschlossen
  • Sonntag
    Geschlossen
Personen
Frau Cornelia Zielsdorf

Kontakt