Stadtplanungs- und Bauordnungsamt
  1. Themen
  2. Planen & Bauen
  3. Stadtplanung & Entwicklung
  4. Masterpläne
  5. Masterplan Plätze und Baukultur City

Stadtentwicklung

Masterplan Plätze und Baukultur City

Öffentliche Plätze und Räume tragen maßgeblich zur Identität einer Stadt bei, sind Ausdruck ihrer Urbanität und schaffen Aufenthaltsqualitäten. Mit dem Masterplan Plätze wurde die Chance ergriffen, die Dortmunder City als Gesamtes zu betrachten und für die Plätze und Stadträume städtebauliche und gestalterische Grundsätze und Leitlinien zu entwickeln. Ziel ist eine langfristige Aufwertung des öffentlichen Raums sowie die Schaffung eines harmonischen Gesamtbildes der City unter Berücksichtigung stadträumlicher, gestalterisch-ästhetischer, sozialer, funktionaler sowie ökologischer Aspekte.

Dortmund - Stadt der Plätze (Handbuch Teil 1), 10 MB, PDF

Dortmund - Stadt der Plätze (Handbuch Teil 2), 13 MB, PDF

Beratungs- und Koordinierungsstelle

Für baukulturelle Fragestellungen und die Einhaltung der vorliegenden Grundsätze und Leitlinien wurde eine Beratungs- und Koordinierungsstelle innerhalb des Stadtplanungs- und Bauordnungsamtes eingerichtet. Diese steht seit Anfang 2024 für interne und externe Akteure zur Verfügung.

Kontaktdaten

0231 50-10461 | baukulturcity@stadtdo.de

Betrachtungsraum
farwickgrote partner

Masterplan Plätze

Die Grundsätze und Leitlinien zur künftigen Gestaltung des öffentlichen Raumes in der Dortmunder City wurden in einem gemeinsamen Prozess unter Beteiligung einer Vielzahl verschiedener Akteur*innen entwickelt.

Weiterlesen

Die City soll sich zu einem attraktiven Aufenthalts- und Lebensort zum Flanieren und Einkaufen für Bewohner*innen und Besucher*innen weiterentwickeln. Die vorliegende Dokumentation und insbesondere die Formulierung der stadtgestalterischen Grundsätze und Leitlinien sind unter prozessbegleitender Beteiligung ortsansässiger Akteur*innen, der Eigentümer* innen, der Öffentlichkeit sowie der politischen Vertreter*innen erarbeitet worden. Eine Reihe Workshops, Informationsveranstaltungen und Abstimmungen in der Stadtverwaltung wurden hierzu durchgeführt.

Im Rahmen einer stadtbauhistorischen Analyse wurde zunächst das Stadtbild und die Struktur der Dortmunder City untersucht und ihre stadtgeschichtliche Entwicklung bis zur heutigen Raumstruktur analysiert. Im Rahmen einer Stadtbildanalyse wurden zunächst die Wesensmerkmale der Architektur und Stadtgestalt der Dortmunder City bestimmt. Wesentliche Raumfolgen wurden identifiziert und analysiert sowie die Gestaltungsvielfalt im öffentlichen Raum untersucht. Ziel der Analyse war es, die städtebauliche Identität der Dortmunder City herauszuarbeiten, um auf dieser Basis Grundsätze und Leitlinien zu entwickeln, wie sich der Stadtraum zukünftig darstellen soll und auf welche Rahmenbedingungen bei der zukünftigen Entwicklung der Dortmunder City zu achten ist.

Aufbauend auf den Erkenntnissen der Analyse wurden die maßgebliche Zielsetzung in Form von Grundsätzen vorgestellt und konkrete Leitlinien für die zukünftige Entwicklung der Dortmunder City abgeleitet. Die vorliegende Dokumentation enthält Hinweise, wie die Leitlinien in die Praxis umgesetzt werden können und welche Beratungsangebote bestehen.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema

City 2030

Informationen zum Thema "CITY 2030 - Konzept zur Entwicklung der City Dortmund" aus dem Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt Dortmund

Integrierte Stadtbezirksentwicklungskonzepte

Informationen zum Thema " Integrierte Stadtbezirksentwicklungskonzepte" aus dem Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt Dortmund

Masterpläne

Informationen zum Thema "Masterpläne" aus dem Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt Dortmund

Masterplan Plätze und Baukultur City

Informationen zum Thema "Masterplan Plätze und Baukultur City" aus dem Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt Dortmund