Schild Hoeschmuseum

Hoesch-Museum

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Lutz Kampert

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13.12.2021 das Tragen einer FFP2, KN-95- oder N95-Maske in einigen städtischen Gebäuden und Räumen mit Publikumsverkehr zwingend erforderlich ist!

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Stahl erleben und verstehen

Programme für Schüler, Kinder, Familien und Erwachsene

Das Hoesch-Museum bietet spannende Führungen und Workshops aus Naturwissenschaft, Technik und Geschichte an. Der Werkstoff Stahl steht dabei im Mittelpunkt. In unserem 3D-Stahlwerk erhalten die Besucher einen faszinierenden Einblick in ein modernes Stahlwerk und können dieses auch selbst steuern. Wir erzählen die Geschichte der Stahlindustrie in Dortmund und die der „Hoeschianer“.

Wir erklären, wie sie das Stadtbild geprägt haben und machen den Strukturwandel verständlich, u. a. am Beispiel des Phoenix-Sees. An originalen Werkzeugen, Maschinen und modernen Medienstationen sowie in unserer neuen STAHLWERKstatt zeigen wir den Herstellungsprozess vom Eisenerz zum Stahlprodukt. Somit bieten wir Anknüpfungspunkte an die Schulfächer Geschichte, Sozialwissenschaften, Erdkunde, Technik, an den naturwissenschaftlichen Unterricht und an den Sachkundeunterricht.