Dortmund überrascht. Dich.
Bild

Dortmunder DEW21-Museumsnacht

DEW21 Aftershowparty

Wer Lust auf Musik und ausgefallene Locations hat, der ist bei der 19. DEW21-Museumsnacht genau richtig.

In enger Zusammenarbeit mit DEW21 kehrt die Tradition einer großen Abschlussparty endlich zurück. Die angesagte Location JunkYard bietet unter dem Titel "DEW21 Aftershowparty" bis in die frühen Morgenstunden ein einzigartiges Programm.

Party auf dem Junkyard

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Michael Schwettmann

Offizielle Aftershowparty bis 5.00 Uhr morgens

Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer können sich auf eine legendäre Nacht in einzigartiger Atmosphäre freuen. Musikalische Highlights des Abends sind das Ensemble du Verre live auf der Bühne sowie DJ Oliver Korthals aus dem Kollektiv des Mojo-Club am DJ-Pult.

Schon gewusst?

Die Sonderbuslinie M1 von DSW21 verbindet alle Partyorte der DEW21-Museumsnacht und sorgt bis tief in die Nacht für eine reibungslose An- und Abfahrt in die City. Von dort fährt der Nachtexpress in alle Richtungen Dortmunds.

Junkyard bei Sonnenuntergang mit Blick auf Pyro-Effekten

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): JunkYard

Showact: "Flash" der FLAMES Fire Company

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Evil Flames

Leuchten, Bewegen, Wellen schlagen

Freuen Sie sich auf einzigartige, visuelle Inszenierungen der Elemente Feuer, Wind und Wasser. Mit Hilfe von Flammenprojektoren, diversen Feuerquellen, winderzeugenden Rubinen sowie einer Wasserleinwand bietet der ehemalige Schrottplatz ein faszinierendes Schauspiel und lädt zur größten Party des Jahres ein.

Lichtinszenierungen verleihen besonderen Charme

Zahlreiche Lichtobjekte, Projektoren und Videoanimationen schaffen während der DEW21 Aftershowparty unvergessliche Bilder und Momente.

Rasante Feuerbilder

Der Showact "Flash" der FLAMES Fire Company zeichnet mithilfe von brennenden Lichtkörpern rasante Feuerbilder in den Nachthimmel. Lassen auch Sie sich von den Bildern mitreißen und verzaubern!

Übrigens:

Auch das domicil Dortmund bietet zur 19. DEW21-Museumsnacht ein ausgezeichnetes Partyangebot. Der Musik-Club lädt von 23.00 bis 4.00 Uhr zu einem Best-of von 80er Sounds bis Dancefloor, von Balkan Beats über Rock bis Charts-Klassikern. Mit dem Eintrittsarmband der DEW21-Museumsnacht ist der Eintritt bis 2.00 Uhr frei.

Und auch der Rekorder im Dortmunder Norden öffnet von 22.00 bis 5.00 Uhr seine Türen, um tanzfreudige Besucherinnen und Besucher in Empfang zu nehmen. Die Partyreihe "Ringelbeats mit Anbassen" bietet hierzu ein aufregendes Vinyl-Set aus Soul, Funk, Hip-Hop und Disco.

Dortmunder DEW21-Museumsnacht