Dortmund überrascht. Dich.
Bild

Dortmunder DEW21-Museumsnacht

Erreichbarkeit / Sonderbuslinien

Das DEW21-Museumsnacht-Ticket ist ein KombiTicket und gilt für alle Sonderbusse zwischen den Veranstaltungsorten, alle Busse und Bahnen im gesamten VRR-Gebiet (2. Kl.) am 21.09.2019 (bis 7.00 Uhr des Folgetages) sowie den NachtExpress von DSW21.

Ab 15.45 Uhr fahren Sonderbusse von DSW21 fast alle Veranstaltungsorte an. Knotenpunkt der Sonderbuslinien sind die Bushaltestellen am Hauptbahnhof Haupteingang/Königswall.

Auf der Linie M3, vom ZOB zur DASA, sind zusätzlich historische Busse, sog. Oldie-Busse der AG Nahverkehr Dortmund e. V. im Einsatz. Achtung: Die Oldie-Busse sind nicht barrierefrei!

Aktuelle Informationen zu kurzfristigen Programmänderungen, Änderungen im Abfahrtsplan der Sonderbusse und Hinweise zur Verkehrslage erfahren Sie ab Freitagmittag, den 21. September, über unsere Social-Media-Kanäle Facebook und Instagram.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der 19. DEW21-Museumsnacht!

Parken in der Innenstadt

Alle Anlagen auf einen Blick

Fahrplanauskunft mit Sonderbussen

Fahrplanauskunft des VRR

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) bietet eine elektronische Fahrplanauskunft an. Neben allen Bussen und Bahnen sind dort auch die extra zur DEW21-Museumsnacht fahrenden Sonderbusse verzeichnet. So können Sie Ihre Route schon vorab online genau planen.

Für Kurzentschlossene gibt es außerdem die Fahrplanauskunft als App für das Mobiltelefon.

Sonderbuslinien

Bild

Innenstadtplan mit Haltestellen der Sonderbuslinien

Bild

Sonderbus- und Bahnlinien DSW21

NachtExpress Übersicht

NachtExpress Übersicht

Dortmunder DEW21-Museumsnacht