Dortmund überrascht. Dich.

Dortmunder DEW21-Museumsnacht

18. Dortmunder DEW21-Museumsnacht

Am 22. September 2018 ist es soweit – Dortmunds beliebteste Kulturveranstaltung wird volljährig!

Kaum zu glauben, dass die DEW21-Museumsnacht schon in die 18. Runde geht. Auch wenn die Nacht der kulturellen Superlative schon lange nicht mehr in den Kinderschuhen steckt, überrascht sie immer wieder aufs Neue!

Am 22.09.2018 sind Sie herzlich eingeladen, diesen besonderen Geburtstag mit uns zu feiern – 10 Stunden Kultur Non-Stop! Rund 500 Veranstaltungen stehen zur Auswahl.

Zu ihrem 18. Geburtstag tut sich die DEW21-Museumsnacht mit zwei besonderen Partnern zusammen: dem Schauspiel Dortmund und dem Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“. Feiern Sie mit und verwandeln Sie die Innenstadt zur größten Geburtstagsparty des Jahres!

Das Schauspiel Dortmund findet man nun schon seit 50 Jahren im umgebauten Opernhaus am Hiltropwall. Dieses Jubiläum möchte das Schauspielhaus gemeinsam mit Ihnen am Tag der DEW21-Museumsnacht feiern.

Ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes sind die „Highlights der Physik“. Bei der DEW21-Museumsnacht präsentieren sie einen Mix aus faszinierenden Experimenten, spannenden Vorträgen und „Stars“ der Wissenschaft – mit dabei ist u.a. Harald Lesch (Terra X, Leschs Kosmos).
Da viele Veranstaltungen besonders an Familien mit Kindern gerichtet sind, beginnt die DEW21-Museumsnacht wie jedes Jahr bereits um 16.00 Uhr. Aber auch wer schon lange seine eigene Volljährigkeit feiern konnte, kommt bis 02.00 Uhr nachts voll auf seine Kosten.

Wir freuen uns auf Sie!

Letzte Chance! So bekommen Sie noch Tickets für nur 5 €

  • Als Besucher der Ausstellung „The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains“ im Dortmunder U am 21./22./23.09. (der Eintritt zur Ausstellung selbst ist nicht im DEW21-Museumsnacht-Ticket enthalten)
  • Als Besitzer der RUHRTOP.CARD
  • Als Besitzer eines Eintrittsbändchens zur ExtraSchicht am 30.06.2018

Alle Informationen zu den Tickets und Rabatt-Aktionen bekommen Sie hier.

Letzte Änderungen und Ergänzungen im Programm

  • Die Teilnahme der Polizei Dortmund an der DEW21-Museumsnacht muss leider abgesagt werden.
  • Die Konzerte von "Wildes Holz" im Museum für Kunst und Kulturgeschichte müssen leider abgesagt werden.
  • Das BORUSSEUM ermöglicht einen Einblick ins schönste Stadion der Welt.

Dortmunder DEW21-Museumsnacht