Dortmund überrascht. Dich.
Das Amtshaus in Aplerbeck

Aplerbeck

Bild: Creative Commons Namensnennung 3.0 flickr / Dirk Jungholt

Das Aplerbecker Wappen

Bild

Das Aplerbecker Wappen befindet sich auch über dem Portal des Amtshauses, ein Druck in Originalfarben des Wappens im Saal des Amtshauses.

Es ist ursprünglich das Wappen des adligen Hauses derer von Aplerbeck und zwar in der weltlichen Linie.

Im Mittelpunkt steht der Schild mit dem Schrägbalken von rechts nach links (gesehen vom Standpunkt des Schildträgers).

Die Farben sind rot und gold. Auf dem roten Schrägbalken, der auf einem silbernen Schild liegt, befinden sich drei nach oben geöffnete Sichelmonde.

Über dem Wappenschild steht ein blauer Helm mit goldenen Spangen, ein Spangen- oder Turnierhelm, der für den adligen Träger steht. Er trägt als Helmzier zwei silberne Adlerflügel, auf denen sich jeweils der rote Schrägbalken mit den drei goldenen Sichelmonden wiederholt.

Vom Helm flattern die Helmdecken, die den Übergang vom Helm zum Wappen bilden und das Wappenbild umrahmen. Sie sind, was die Außenseite angeht, silbern und im sichtbaren Innenteil rot gestaltet.

Zwischen Helm und Helmzier befindet sich eine goldene Blätterkrone mit blauen und roten Zierpunkten.

Siegfried Liesenberg