Dortmund überrascht. Dich.
Japanischer Schnurbaum Regent - Styphnolobium japonicum 'Regent', hier eine Detailaufnahme der Laubblätter

Friedhöfe

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Friedhöfe Dortmund

Zukunftsbäume

Schnurbaum Regent - Styphnolobium japonicum 'Regent'

Japanischer Schnurbaum Regent - Styphnolobium japonicum 'Regent', hier an seinem Standort auf dem Hauptfriedhof, aufgenommen im Frühjahr 2021

Japanischer Schnurbaum Regent - Styphnolobium japonicum 'Regent'
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Friedhöfe Dortmund

  • Familie: Fabaceae (Hülsenfrüchtler)
  • Herkunft: Asien, die Sorte wurde 1964 in Nordamerika selektiert
  • Wuchs: bis 25 m hoch
  • Blätter: gefiedert, ca. 25 cm lang, bestehen aus 7-17 ca. 3-5 cm langen Blättchen
  • Blüten: cremefarbig, spät (Juli/August), daher gute Spättracht für Honigbienen und andere Insekten
  • Eignung als Straßenbaum: gute Hitze- und Trockenheitsverträglichkeit, besserer Kronenaufbau als bei der Art durch häufige Ausbildung eines Leittriebes
  • Eignung als Parkbaum: absolut empfehlenswert
Japanischer Schnurbaum Regent - Styphnolobium japonicum 'Regent', hier eine Detailaufnahme der Laubblätter

Japanischer Schnurbaum Regent - Styphnolobium japonicum 'Regent'
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Friedhöfe Dortmund

Zukunftsbäume