Newsroom

Kultur

Die Städtischen Museen bieten Kunst und Kulturgenuss in den Weihnachtsferien  

Auch über den Jahreswechsel gibt es in den Städtischen Museen Sonderausstellungen und Bekanntes zum Neuentdecken. Geschlossen bleiben sie nur an Heiligabend, am 1. Weihnachtsfeiertag sowie an Silvester und Neujahr.

Eine Ausnahme bildet das Hoesch-Museum: Es bleibt vom 22. Dezember bis 1. Januar geschlossen.

Schon gesehen? Die Sammlung Kunst Leben Kunst im MKK.
Bild: Dortmunder U / Jürgen Spiler
Schon gesehen? Die Sammlung "Kunst-Leben-Kunst" im Museum Ostwall
Bild: Dortmunder U / Jürgen Spiler

Im Naturmuseum gibt es in der Dauerausstellung die regional geprägten Lebensräume und Ökosysteme zu sehen. In einer Sonderausstellung werden die Rudeltiere Wölfe in allen Facetten beleuchtet. Die Sonderausstellung beschäftigt sich mit dem Verhalten und den wilden Verwandten wie Füchse und Bären, aber auch mit den domestizierten Nachkommen, denn der Wolf ist der wilde Ursprung sämtlicher Hunderassen vom Pudel bis zum Bernhardiner.

Im Museum Ostwall im Dortmunder U zeigt die Sammlungspräsentation "Kunst - Leben - Kunst. Das Museum Ostwall gestern, heute, morgen" , was die Kunst mit unserem Alltagsleben zu tun hat. Deutlich wird, wie sich Künstler*innen der MO_Sammlung vom Fluxus bis zur Gegenwart durch Möbel, Geschirr und Alltagsgegenstände zu Kunst inspirieren ließen. Die Ausstellung ist kostenfrei. Außerdem zeigt die Ausstellung auf der Ebene sechs erstmals die renommierte Sammlung von Bettina und Rolf Horn: mehr als 120 zentrale Werken des Expressionismus. Die Ausstellung stellt wichtige Fragen: Was haben die Werke mit unserer Gegenwart zu tun – mit Krieg, Geschlechteridentität und den Folgen des Kolonialismus?

Die fünfte Ausgabe von Dortmunds Biennale für zeitgenössische Kunst, "Emerging Artists", präsentiert noch bis zum 28. Januar auf der uzwei im Dortmunder U eine Ausstellung mit Werken von acht jungen aufstrebenden Künstler*innen, die aus über 50 Bewerbungen ausgewählt wurden. Die Werke behandeln Themen von Identität über Gesellschaft bis zur Ökonomie und verwenden diverse Medien wie Webcollagen, Malerei und Installationen.

Im Museum für Kunst und Kulturgeschichte kann man die Sammlung neu sehen: In der Ausstellung geht es zu den Schätzen der Kunstsammlung mit Meisterwerken von Caspar David Friedrich, Constantin Meunier, Anselm Feuerbach, Lovis Corinth oder aus der Werkstatt Peter Paul Rubens. Die herausragendsten und spannendsten Gemälde, Plastiken und Skulpturen werden neu präsentiert. In der Studio-Ausstellung im MKK geht es um Geschlechterstereotype um 1900, die mit zeitgenössischen Geschlechterbildern ergänzt werden.

Das Westfälische Schulmuseum zeigt Exponate vom Mittelalter bis in die Zeit des Nationalsozialismus. Das Herzstück des Museums bildet ein historisches Klassenzimmer, das der Entstehungszeit des Gebäudes (1900 – 1910) nachempfunden ist. Der Eintritt ist frei.

Das Kindermuseum Adlerturm und seine Ausstellung zu Dortmund im Mittelalter ist nach Weihnachten mittwochs bis sonntags geöffnet (27. bis 30. Dezember, ab 3. Januar).

Im Brauerei-Museum gibt die Sonderausstellung "Brauereiwelten" noch bis zum 31. Dezember Einblicke in Arbeitsalltage des 20. Jahrhunderts. Ob Kraftfahrer, Produktmanagerin oder Brauer – Mitarbeitende aus der Dortmunder Actien-Brauerei stellen sich und ihre Arbeitswelten vor.

Im schauraum: comic + cartoon kann man einen Ausflug in den Wilden Westen machen – zumindest im Comic. Die Ausstellung präsentiert anhand von Originalexponaten die spannende Geschichte des Westerns im Comic, von Karl May zu Walt Disney, von Prinz Eisenherz zu Bessy und Silberpfeil, von MAD zu Ralf Königs Lucky Luke-Parodie, und viele mehr.

Die Gedenkstätte Steinwache erzählt in der Dauerausstellung "Widerstand und Verfolgung in Dortmund 1933-1945" von Protest gegen den Nationalsozialismus sowie von Tätern und Opfern. Der Eintritt ist frei.

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Do 23. Mai 2024
Zu sehen ist die Band "Die Fantastischen Vier".
Bild: Mumpi Künster
zur Nachricht Feiern, Fußball, Freunde treffen: UEFA EURO 2024 auf der Fan-Zone Friedensplatz und der Festwiese im Park Feiern, Fußball, Freunde treffen: UEFA EURO 2024 auf der Fan-Zone Friedensplatz und der Festwiese im Park Do 23. Mai 2024
Publikum genießt ein Konzert bei Abenddämmerung im Westfalenpark mit erhobenen Händen und Bühnenbeleuchtung im Hintergrund.
Bild: Westfalenpark
zur Nachricht Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Mi 22. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Di 21. Mai 2024
Bild: Joana Maibach
zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Sa 18. Mai 2024

Bei – hoffentlich – bestem Wetter erwarten die Besucher*innen am 29. Mai rund ums Keuning.haus viele Überraschungen.

zur Nachricht Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Di 21. Mai 2024
Außenansicht vom Opernhaus bei Dunkelheit
Bild: Theater Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Do 16. Mai 2024
Ein See mit vielen grünen Pflanzen am Ufer
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Mi 15. Mai 2024
Menschen stehen in einer Ausstellung im Museum Ostwall.
Bild: Museum Ostwall
zur Nachricht „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern Di 14. Mai 2024
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Di 7. Mai 2024
Für Kinder gibt es auch viel Programm.
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Dortmund feierte DORTBUNT Dortmund feierte DORTBUNT Di 7. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts Fr 3. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Do 2. Mai 2024
Die DORTBUNT-Bühne auf dem Friedensplatz.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki