Newsroom

Statement

#amtlich: Oberbürgermeister Westphal lobt Zusammenhalt beim Energiesparen in Dortmund

Innenstadt-Nord

In der Video-Serie #amtlich zieht OB Thomas Westphal mehrmals im Jahr Bilanz zu aktuellen Themen der Stadt. Im März-Interview spricht er über über den Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst, der drohenden Schließung von Galeria Karstadt Kaufhof und lobt den Zusammenhalt in Dortmund beim Energiesparen.

Drei ganz verschiedene Themen beschäftigen derzeit viele Dortmunder*innen: Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst, die drohende Schließung des größten Warenhauses auf dem Dortmunder Westenhellweg und die bislang sehr erfolgreich verlaufenden Energiesparmaßnahmen. Zu allen drei Themen nahm Oberbürgermeister Thomas Westphal im #amtlich-Interview Ende März im Foyer des Opernhauses Stellung.

Oberbürgermeister Westphal im Interview
Bild: Stadt Dortmund
Oberbürgermeister Thomas Westphal nimmt im Interview #amtlich Stellung zu Themen, die die Stadt bewegen.
Bild: Stadt Dortmund

Im Tarifkonflikt wünscht sich der Oberbürgermeister für die Arbeitnehmer*innen jetzt eine schnelle Einigung. "Ich finde in der gesamten Debatte die Forderungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst nachvollziehbar", erklärte der OB. Jetzt sei es wichtig, dass die Schlichtung rasch zu einem Ergebnis komme.

Bei der drohenden Schließung von Galeria Karstadt Kaufhof auf dem Westenhellweg sieht OB Westphal noch Hoffnung. "Solange die Konzernleitung und der Eigentümer der Immobilie auf dem Westenhellweg noch im Gespräch sind, ist eine für Dortmund positive Einigung möglich", erklärte OB Westphal.

Die Maßnahmen zum Energiesparen standen Ende März auf dem Prüfstand. Die Verwaltungsspitze hat entschieden, dass nun wieder die Temperaturen in Hallenbädern und Sporthallen hoch gedreht werden. OB Westphal: "Wir haben beim Energiesparen in Dortmund gemeinsam ganz viel erreicht. Schon jetzt gilt es den nächsten Winter im Blick zu haben." OB Westphal ist zuversichtlich, dass die Weitsicht beim Thema Energiesparen ein sinnvoller und guter Weg sei.

Familie Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Guter Grund zur Feier: Das deutsche Grundgesetz hat seit 75 Jahren den Menschen im Mittelpunkt Guter Grund zur Feier: Das deutsche Grundgesetz hat seit 75 Jahren den Menschen im Mittelpunkt Fr 24. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Niklas Kähler
zur Nachricht Fußball im Herzen: Stadt möchte EURO-Gäste zu Dortmund-Fans machen Fußball im Herzen: Stadt möchte EURO-Gäste zu Dortmund-Fans machen Fr 24. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Do 23. Mai 2024
Zu sehen ist die Band "Die Fantastischen Vier".
Bild: Mumpi Künster
zur Nachricht Feiern, Fußball, Freunde treffen: UEFA EURO 2024 auf der Fan-Zone Friedensplatz und der Festwiese im Park Feiern, Fußball, Freunde treffen: UEFA EURO 2024 auf der Fan-Zone Friedensplatz und der Festwiese im Park Do 23. Mai 2024
Publikum genießt ein Konzert bei Abenddämmerung im Westfalenpark mit erhobenen Händen und Bühnenbeleuchtung im Hintergrund.
Bild: Westfalenpark
zur Nachricht Erste Förderungen aus dem City-Fonds stehen fest Erste Förderungen aus dem City-Fonds stehen fest Mi 22. Mai 2024
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht Aktion zum Champions-League-Finale: Bürgerdienste statten rund 200 BVB-Fans mit vorläufigen Reisepässen aus Aktion zum Champions-League-Finale: Bürgerdienste statten rund 200 BVB-Fans mit vorläufigen Reisepässen aus Mi 22. Mai 2024
Das Team der Bürgerdienste Aplerbeck trug BVB-Trikots.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Di 21. Mai 2024

Dortmund erweitert Teilstandorte, um allen Kindern Schulplätze zu bieten, da Raum in bestehenden Schulen fehlt.

zur Nachricht Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Di 21. Mai 2024

Schulsozialarbeit wird immer wichtiger. Nun ist sie dank einer Zusage des Landes dauerhaft in Dortmund gesichert.

zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Gegen Verdrängung aus Wohnvierteln: Stadt will erstmals Soziale Erhaltungssatzungen prüfen Gegen Verdrängung aus Wohnvierteln: Stadt will erstmals Soziale Erhaltungssatzungen prüfen Di 21. Mai 2024
Bild: Katharina Michels
zur Nachricht Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Sa 18. Mai 2024

Bei – hoffentlich – bestem Wetter erwarten die Besucher*innen am 29. Mai rund ums Keuning.haus viele Überraschungen.

zur Nachricht Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Fr 17. Mai 2024
Ratsmitglieder sitzen an Tischen im neuen Ratssaal in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht So kommen BVB-Fans jetzt noch an ihren Reisepass So kommen BVB-Fans jetzt noch an ihren Reisepass Fr 17. Mai 2024
zur Nachricht Tipps für den frühen Umgang mit Medien: Neue Broschüre ist online verfügbar Tipps für den frühen Umgang mit Medien: Neue Broschüre ist online verfügbar Di 21. Mai 2024
Holger Keßling, Dr. Annette Frenzke-Kulbach und Oberbürgermeister Thomas Westphal im Rathaus.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki