Newsroom

Bikeday 2023

Arbeitgeberin Stadt Dortmund informiert über Fahrradleasing für mehr Klimaschutz

Rund 650 Beschäftigte der Stadt Dortmund und ihrer Beteiligungsgesellschaften haben sich über Fahrradleasing im Beruf informiert. Beim sogenannten Bikeday am Montag, 21. August, am Ostwall waren auch Probefahrten möglich, so dass sich die Interessierten auch etwas Fahrtwind um die Nase wehen lassen konnten.

Personaldezernent Christian Uhr (9.v.l.), DEW21-Arbeitsdirektor Matthias Klein-Lassek (6.v.l.) und Organisatorin Bernadette Hasenauer (Mitte) eröffnen den Bikeday.
Bild: Stadt Dortmund / Anja Kador
Personaldezernent Christian Uhr (9.v.l.), DEW21-Arbeitsdirektor Matthias Klein-Lassek (6.v.l.) und Organisatorin Bernadette Hasenauer (Mitte) eröffnen den Bikeday.
Bild: Stadt Dortmund / Anja Kador

Den Bikeday eröffneten Christian Uhr, Personal- und Organisationsdezernent der Stadt Dortmund, DEW21-Arbeitsdirektor Matthias Klein-Lassek und Organisatorin Bernadette Hasenauer, Bereichsleiterin Service und Finanzen beim Personal- und Organisationsamt.

Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Fokus

Personaldezernent Uhr - selbst begeisterter E-Biker - warb für das Angebot der Stadt Dortmund an ihre Tarifbeschäftigten: "Mir ist wichtig, den Mitarbeitenden einen Beitrag zum Klimaschutz zu ermöglichen. Wir wollen mit dem Angebot die Position der Stadt Dortmund als attraktive Arbeitgeberin weiter stärken." Klein-Lassek von DEW21 bekräftigte: "Die Förderung von E-Bike-Mobilität im Angebot für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer passt perfekt zu unserem Ziel, ein nachhaltiger Lebensversorger für die Stadt Dortmund zu sein."

Der Bikeday richtete sich an die Beschäftigten der Stadt Dortmund sowie an Mitarbeitende von DEW21 und Donetz.

Positives Fazit

Organisatorin Hasenauer zog ein positives Fazit: "Wir konnten bei unterschiedlichsten Fragen zum Thema Fahrradleasing weiterhelfen - und hatten dabei viele gute Gespräche über das interessante Angebot, das die Stadt Dortmund ihren Mitarbeitenden hier macht." Nun hofft Hasenauer, dass in absehbarer Zeit auch die Beamt*innen an dem Fahrradleasing teilnehmen können.

Neben dem Personal- und Organisationsamt gab auch die Deutsche Dienstrad GmbH Antworten zu Fragen von der Registrierung bis hin zur Abholung des Fahrrades. Das Ergebnis: Im Laufe der Veranstaltung registrierten sich 16 Mitarbeitende auf der Dienstrad-Plattform und kommen nun zu den bisher angemeldeten etwa 1.000 Mitarbeitenden hinzu. Mehr als 500 haben bereits ein Fahrrad oder E-Bike geleast.

Die am Bikeday teilnehmenden Fahrradhändler*innen boten Gelegenheiten zur Probefahrt. Abgerundet wurde der Bikeday durch die Verkehrsunfallprävention der Polizei. Sie stand für Fragen rund um die Sicherheit bereit. DEW21 lud die Besucher*innen zu Getränken in trendigen Trinkflaschen ein.

Mobilität & Verkehr Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz Soziales

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Nordstern 2023 - Neue Ideen bringen Dortmunder Norden zum Strahlen Nordstern 2023 - Neue Ideen bringen Dortmunder Norden zum Strahlen Di 18. Juni 2024
Bild: Tobias Jung, Kreativagentur desfab
zur Nachricht Unwetterwarnung in Dortmund: Fan Zone, Public Viewing und Fan Meetings abgesagt Unwetterwarnung in Dortmund: Fan Zone, Public Viewing und Fan Meetings abgesagt Di 18. Juni 2024

In Dortmund gibt es heute (18.6.) wegen einer Unwetterwarnung kein Public Viewing im Westfalenpark und Friedensplatz.

zur Nachricht Stadt Dortmund begrüßt Radelnde auf dem neuen Radwallabschnitt Stadt Dortmund begrüßt Radelnde auf dem neuen Radwallabschnitt Sa 15. Juni 2024

Der Abschnitt des Radwalls zwischen Brüderweg und Bornstraße ist fertig. Jetzt gab's Geschenke für die Radfahrer*innen.

zur Nachricht Unterwegs zur nächsten Städtepartnerschaft: Dortmunder Delegation besuchte Schytomyr in der Ukraine Unterwegs zur nächsten Städtepartnerschaft: Dortmunder Delegation besuchte Schytomyr in der Ukraine Do 13. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Fabian Zeuch
zur Nachricht Die Gelben Helden sind am Ball Die Gelben Helden sind am Ball Do 13. Juni 2024
Bild: EDG Entsorgung Dortmund GmbH
zur Nachricht Feiner Zug der Bahn: Dortmunder Hauptbahnhof vor EURO-Start feierlich eröffnet Feiner Zug der Bahn: Dortmunder Hauptbahnhof vor EURO-Start feierlich eröffnet Mo 10. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Gegen Vorurteile und Tabus: Schülerinnen des Phoenix-Gymnasiums gewinnen Auszeichnung Gegen Vorurteile und Tabus: Schülerinnen des Phoenix-Gymnasiums gewinnen Auszeichnung Mo 10. Juni 2024

Die Dortmunder „Stiftung Aufmüpfige Frauen“ hat u.a. Dortmunder Gymnasiast*innen ausgezeichnet.

zur Nachricht Blühend & nachhaltig: Zur UEFA EURO 2024 wird die City zum Paradies Blühend & nachhaltig: Zur UEFA EURO 2024 wird die City zum Paradies Mo 10. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Blumen für Bienen, Hummeln & Co: Steinhammer Park in Marten blüht auf Blumen für Bienen, Hummeln & Co: Steinhammer Park in Marten blüht auf Fr 7. Juni 2024
Lütgendortmund
Isabel Werth und Soenke Jannsen (Grünflächenamt) mit dem Martener Quartierskoordinator Moritz Brückner.
Bild: Stadt Dortmund / Moritz Niermann
zur Nachricht Die EURO wirkt für Dortmund als „Nachhaltigkeitsbooster“ – viele der über 60 Projekte sollen bleiben Die EURO wirkt für Dortmund als „Nachhaltigkeitsbooster“ – viele der über 60 Projekte sollen bleiben Fr 7. Juni 2024
Kinder füllen ihre Flaschen am Trinkwasserbrunnen auf
Bild: Leopold Achilles
zur Nachricht Dortmund - die Einzige ihrer Art Dortmund - die Einzige ihrer Art Mi 5. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Inklusion stärken, Qualität sichern: FABIDO legt Geschäftsbericht 2023 vor Inklusion stärken, Qualität sichern: FABIDO legt Geschäftsbericht 2023 vor Mi 5. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Markus Kaminski
zur Nachricht STADTRADELN 2024 bringt einen neuen Rekord für Dortmund STADTRADELN 2024 bringt einen neuen Rekord für Dortmund Mi 5. Juni 2024

Vom 5. bis 25. Mai traten die Dortmunder*innen beim STADTRADELN für Klimaschutz kräftig in die Pedale.

zur Nachricht Ker Dortmund, gut siehse aus: Wie die UEFA EURO 2024 das Gesicht der City verändert Ker Dortmund, gut siehse aus: Wie die UEFA EURO 2024 das Gesicht der City verändert Mi 5. Juni 2024
Fußballfans im Deutschland-Trikot und mit schwarz-rot-goldener Bemalung jubeln vor dem Rathaus
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Neues buntes Wandbild am Hauptbahnhof macht Lust auf Fußball und Dortmund Neues buntes Wandbild am Hauptbahnhof macht Lust auf Fußball und Dortmund Di 4. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki