Newsroom

Wirtschaftsförderung

Geschmackstalente 2023 – Gewinner*innen des Dortmunder Gründungswettbewerbs für die Gastronomie stehen fest

Mit einer öffentlichen Abschlussveranstaltung ist der dritte Durchgang des bundesweit einzigartigen Gründungswettbewerbs Geschmackstalente gestern zu Ende gegangen.

Sami's Theaterbar und weitere herausragende Konzepte prämiert

Sami Yilmaz überzeugte die Jury mit Sami’s Theaterbar, einem gastronomischen Konzept zur Wiederbelebung des Dortmunder Theatervorplatzes, und freut sich über das Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro. Den zweiten und dritten Platz belegen Suzana Oroz mit dem ROOM 301 bzw. Karel Sheer Pardo mit seinem Little Havana Sandwich Shop. Über die Platzierungen entschied eine Fachjury anhand eingereichter Businesspläne und deren mündlicher Präsentation.

"Gastronomische Betriebe sind ein wichtiger Baustein für die Attraktivität unserer Stadt. Wir sind begeistert von der hohen Qualität der diesjährigen Teilnehmer*innen", freut sich Heike Marzen, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Dortmund. "Die Preisträger*innen bringen alle Voraussetzungen mit, um erfolgreich durchzustarten. Wir freuen uns darüber, dass wir sie mit unserem Programm dabei unterstützen können."

Gründungswettbewerb Geschmackstalente fördert innovative Gastronomie in Dortmund

Der Gründungswettbewerb Geschmackstalente wird von der Wirtschaftsförderung Dortmund seit 2021 organisiert und richtet sich an Neugründer*innen und Gastronom*innen, die eine neue gastronomische Idee in Dortmund umsetzen möchten. Neben der Erschließung und Ansiedlung innovativer Gastrokonzepte, zielt das bundesweit einzigartige Programm auf die nachhaltige Qualifizierung und Vernetzung des Gastronachwuchses ab. Dazu werden die Teilnehmenden über mehrere Wochen von einem persönlichen Coach begleitet und mit inhaltlichen Trainings für die Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle und den Umgang mit den Herausforderungen bis zur tatsächlichen Eröffnung vorbereitet.

"Individuelle Gründungsberatung und -förderung ist wichtig für den Erfolg einer neuen Gastronomie." sagt Frank Gutzmerow aus dem Geschmackstalente-Team der Wirtschaftsförderung Dortmund. "Unsere Teilnehmer*innen schätzen den engen Austausch mit erfahrenen Gastroprofis und bleiben dem Netzwerk auch nach Abschluss des Wettbewerbs treu." Im kommenden Jahr soll es deshalb eine weitere Runde des Gastrowettbewerbs geben. Interessierte können sich schon jetzt auf geschmackstalente.de unverbindlich anmelden.

Das sind die Gewinner*innen von Geschmackstalente 2023:

Sami Yilmaz freut sich über den 1. Platz beim Geschmackstalente Wettbewerb 2023. Den Preis überreichten Vorjahressiegerin Kim Melzig und Friedrich-Wilhelm Corzilius, stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund.
Bild: Markus Mielek
Sami Yilmaz freut sich über den 1. Platz beim Geschmackstalente Wettbewerb 2023. Den Preis überreichten Vorjahressiegerin Kim Melzig und Friedrich-Wilhelm Corzilius, stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund.
Bild: Markus Mielek

1. Platz: Sami's Theaterbar

"Sami’s Theaterbar" möchte den Platz der alten Synagoge vor dem Theater Dortmund wiederbeleben. Die Lokalität bietet monatlich wechselnde Fleisch- und Fischgerichte, Pasta und Salate. Auf der großzügigen Sommerterrasse oder am großen Tresen, können alle Bürger*innen und Gäste der Stadt den exklusiven Dortmunder Standort bei leckerem Bier, diversen Cocktails oder Wein neu entdecken. In der Theaterbar begegnen sich Gastronomie und Kultur. Über Live-Musik-Abende soll eine neue Adresse für das Nachtleben entstehen und die Innenstadt Dortmunds bereichert werden.

Suzana Oroz freut sich über den 2. Platz beim Geschmackstalente Wettbewerb 2023. Den Preis überreichten Vorjahressiegerin Kim Melzig und Friedrich-Wilhelm Corzilius, stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund.
Bild: Markus Mielek
Suzana Oroz freut sich über den 2. Platz beim Geschmackstalente Wettbewerb 2023. Den Preis überreichten Vorjahressiegerin Kim Melzig und Friedrich-Wilhelm Corzilius, stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund.
Bild: Markus Mielek

2. Platz: ROOM 301

Das "Room 301" vereint drei Themenbereiche in einem innovativen Gastrokonzept. Im vorderen Bereich des Lokals befindet sich ein Feinkost-Café mit Chocolaterie (Cake Sizles, Cake Pops, Pralinen, Schokolade) und Charcuterie (Käse, Schinken, Wurst, Chutney, Marmelade). Durch eine versteckte Tür mit der Zimmernummer 301 gelangt man am Abend in eine dahinterliegende Speak-Easy-Bar mit runder Theke, zahlreichen Sitzplätzen und kleinem Loungebereich. Die Gäste erwarten hochwertige Drinks, Workshops, Tastings sowie Themenabende und Musik in einem exklusiven Ambiente. Zudem können auf der Innenterrasse Zigarren genossen werden.

Karel Sheer Pardo freut sich über den 3. Platz beim Geschmackstalente Wettbewerb 2023. Den Preis überreichten Vorjahressiegerin Kim Melzig und Friedrich-Wilhelm Corzilius, stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund.
Bild: Markus Mielek
Karel Sheer Pardo freut sich über den 3. Platz beim Geschmackstalente Wettbewerb 2023. Den Preis überreichten Vorjahressiegerin Kim Melzig und Friedrich-Wilhelm Corzilius, stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund.
Bild: Markus Mielek

3. Platz: Little Havana Sandwich Shop

Im "Little Havana" genießt man die lateinamerikanische Küche in Form von handgemachten Sandwiches aus frischen, hausgemachten Zutaten. Die Spezialität des Hauses ist das "Cubano Sandwich", belegt mit Schweinebraten, Schinken, Schweizer Käse und Gewürzgurke. Das luftig-leichte mit Senf bestrichene Sandwichbrötchen wird von außen mit Butter bestrichen und gegrillt. Ein weiteres Highlight des "Cubano": der bei Niedertemperatur hergestellte Schweinebraten mit einzigartiger kubanischen Mojo Marinade. Natürlich gibt es auch eine Auswahl veganer Sandwiches. Dazu begleitend werden hausgemachte Limonaden serviert.

Die Plätze 4-10 in alphabetischer Reihenfolge

  • Brüderlich Restaurant – Till und Felix Feldkamp
  • Café Bäumchen / Oliver Bülskämper
  • Café Fleur / Husnia Kohestani
  • lass‘ KOCHEN – Die Dortmunder Kochschule / Matthias Fabry
  • k8s – slice club / Jasper Höhne, Florian Schmidt, Rabea Stockert
  • Saltet / Philipp Tsulfaidis, Maximilian Kilinc, Angus Plietker
  • Zum Wildschütz / Jan-Henrik Gruszecki, Christian Wolf und Oliver Jäger

Die Plätze 4-10 erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 3.000,00 Euro*

*Voraussetzung für die Auszahlung aller Preisgelder ist eine gastronomische Ansiedlung in Dortmund bis zum 31.12.2024.

Wirtschaft Familie

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Do 23. Mai 2024
Zu sehen ist die Band "Die Fantastischen Vier".
Bild: Mumpi Künster
zur Nachricht Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Mi 22. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Di 21. Mai 2024
Bild: Joana Maibach
zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Sa 18. Mai 2024

Bei – hoffentlich – bestem Wetter erwarten die Besucher*innen am 29. Mai rund ums Keuning.haus viele Überraschungen.

zur Nachricht Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Di 21. Mai 2024
Außenansicht vom Opernhaus bei Dunkelheit
Bild: Theater Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Do 16. Mai 2024
Ein See mit vielen grünen Pflanzen am Ufer
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Mi 15. Mai 2024
Menschen stehen in einer Ausstellung im Museum Ostwall.
Bild: Museum Ostwall
zur Nachricht „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern Di 14. Mai 2024
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Di 7. Mai 2024
Für Kinder gibt es auch viel Programm.
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Dortmund feierte DORTBUNT Dortmund feierte DORTBUNT Di 7. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts Fr 3. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Do 2. Mai 2024
Die DORTBUNT-Bühne auf dem Friedensplatz.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Viertägige Pfingstkirmes lockt mit buntem Programm nach Huckarde Viertägige Pfingstkirmes lockt mit buntem Programm nach Huckarde Do 2. Mai 2024