Newsroom

Umwelt

Hauptfriedhof Dortmund wird vom Nabu als "Schmetterlingsfreundlicher Friedhof" ausgezeichnet

Innenstadt-Ost

Der Hauptfriedhof Dortmund ist mit etwa 112 ha ist er einer der größten Friedhöfe Deutschlands und mit Abstand die größte Grünfläche Dortmunds – er ist fast zweimal so groß wie der Westfalenpark. Nun wurde der Hauptfriedhof vom Nabu zum schmetterlingsfreundlichen Friedhof ausgezeichnet.

Oregano, der gerne von Insekten aufgesucht wird.
Bild: Stadt Dortmund / Gaye Suse Kromer
Oregano, der gerne von Insekten aufgesucht wird.
Bild: Stadt Dortmund / Gaye Suse Kromer

Dortmund hat jetzt einen "schmetterlingsfreundlichen Friedhof". Der Naturschutzbund (Nabu) NRW zeichnete den Dortmunder Hauptfriedhof im Rahmen des Projektes "Mehr Platz für Falter – jetzt wird‘s bunt!" für seine insektenfreundliche Gestaltung aus. Urkunde und Plakette wurden am 4. August überreicht.

Eine große Artenvielfalt herrscht auf dem Hauptfriedhof.
Bild: Stadt Dortmund / Gaye Suse Kromer
Eine große Artenvielfalt herrscht auf dem Hauptfriedhof.
Bild: Stadt Dortmund / Gaye Suse Kromer

Als Rückzugs- und Ruheorte im Siedlungsraum haben Friedhöfe einen besonderen Wert für Menschen und Tiere. Pflegemaßnahmen wie der Verzicht auf Pestizide, das zeitlich versetzte Mähen von Flächen und Belassen von "wilden Ecken" sowie das Reduzieren der nächtlichen Beleuchtung tun viel für die städtische Artenvielfalt.

Durch die zusätzliche Anlage von Totholzhaufen und Teichen, Steinmauern und Sandflächen und die Pflanzung von Wildblumenwiesen, Hecken, Streuobstwiesen und blühenden Säumen unter Verwendung heimischer Pflanzen machen den Hauptfriedhof in Dortmund zu einem Paradies für Schmetterlinge sowie für andere Insekten, Tiere und Pflanzen.

Jede*r kann mitmachen

Interessierte können beim Nabu per E-Mail anFalter Nabu NRW ein kostenloses Informationspaket zur schmetterlingsfreundlichen Gestaltung von Gärten oder Flächen bestellen und sich dort auch um die Auszeichnung bewerben.

Homepage "Platz für Falter"

http://www.platzfuerfalter.de.

Nabu: Schmetterlingsfreundliche Gärten gesucht

https://nrw.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/zeit-der-schmetterlinge/friedhoefe/index.html

Grüne Oase

Der in den 1920ern angelegte Hauptfriedhof ist die größte zusammenhängende Grünanlage Dortmunds und der größte Friedhof NRWs. Auf 112 Hektar finden sich mehr als 7.400 Bäume, viele Wiesenflächen und Feuchtbiotope. Durch Maßnahmen wie die Anlage von Totholzhaufen und Teichen, Steinmauern und Sandflächen und die Pflanzung von Wildblumenwiesen, Hecken, Streuobstwiesen und blühenden Säumen hat sich das Gelände zum Paradies für Schmetterlinge sowie für andere Insekten, Tiere und Pflanzen entwickelt. Zu den geflügelten Gästen zählen u.a. verschiedene Zünsler, Bläulinge und auch Waldbrettspiele - eine Schmetterlingsart, die sich bevorzugt in lichten, sonnig-warmen Wäldern aufhält.

Heimische Schmetterlingsarten werden seltener. Es finden sich immer wieder Menschen, die Faltern und vielen anderen Insektenarten wieder ein zu Hause schaffen. Bereits seit einigen Jahren sucht der Nabu NRW solche kleinen Schmetterlingsparadiese und zeichnet die Menschen für ihre Anstrengungen um ein schmetterlingsfreundliches Umfeld aus.

Familie Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Do 23. Mai 2024
Zu sehen ist die Band "Die Fantastischen Vier".
Bild: Mumpi Künster
zur Nachricht Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Mi 22. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Di 21. Mai 2024
Bild: Joana Maibach
zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Sa 18. Mai 2024

Bei – hoffentlich – bestem Wetter erwarten die Besucher*innen am 29. Mai rund ums Keuning.haus viele Überraschungen.

zur Nachricht Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Di 21. Mai 2024
Außenansicht vom Opernhaus bei Dunkelheit
Bild: Theater Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Do 16. Mai 2024
Ein See mit vielen grünen Pflanzen am Ufer
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Stichtag 19. Mai: MO-Jubiläum geht unter die Haut Mi 15. Mai 2024
Menschen stehen in einer Ausstellung im Museum Ostwall.
Bild: Museum Ostwall
zur Nachricht „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern Di 14. Mai 2024
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Auch bei Hitze cool bleiben: Sommer-Kampagne für ältere Menschen informiert Auch bei Hitze cool bleiben: Sommer-Kampagne für ältere Menschen informiert Mo 13. Mai 2024
Frau trinkt Wasser, die Sonne scheint im Hintergrund
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Di 7. Mai 2024
Für Kinder gibt es auch viel Programm.
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Dortmund feierte DORTBUNT Dortmund feierte DORTBUNT Di 7. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH
zur Nachricht Vor der Reinoldikirche wächst wieder ein Paradiesgarten Vor der Reinoldikirche wächst wieder ein Paradiesgarten Mo 6. Mai 2024
Kind im Sandkasten an der Reinoldikirche
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts DORTBUNT.live 24 Stunden nonstop online: Niedliche Tiere, Familienaktionen und coole Live-Acts Fr 3. Mai 2024
Bild: Grubenglück GmbH