Service

Übergangswohneinrichtungen für Flüchtlinge, Wohnungslose oder bei drohendem Wohnungsverlust

persönlich

Persönliche Vorsprache möglich.

schriftlich

Schriftlicher Kontakt möglich.

Wohnraumvermittlung für Flüchtlinge und Wohnungslose und davon bedrohten.

Die Abteilung Zentrales Wohnraummanagement ist für die ordnungsrechtliche Unterbringung von Wohnungslosen und Flüchtlingen zuständig. Sofern Ihr Wohnraum nicht mehr erhalten werden kann oder Sie bereits zu einem der o.g. Personenkreise zählen, besteht die Möglichkeit Sie vorrübergehend ordnungbehördlich unterzubringen. Dies geschieht durch das Sozialamt im Rahmen des Wohnraumvorhalteprogramms (WVP), einer Übergangseinrichtung oder einer Notschlafstelle.

Bei dringendem Bedarf können Sie sich an folgende Notschlafstellen wenden:

Männerübernachtungsstelle: 0231/ 14 97 81 Unionstr. 33, 44137 Dortmund

Frauenübernachtungsstelle: Nortkirchenstr. 15, 44263 Dortmund ( s. Link )

Das Team der Abteilung Zentrales Wohnraummanagement setzt sich u.a. aus den Objektbetreuern und Nutzerbetreuern zusammen. Die Nutzerbetreuer des Sozialamtes stehen Ihnen vor Ort für viele Fragen oder Anliegen zur Seite und unterstützen Sie z.B. beratend bei der Suche nach einer sozialrechtlich angemessenen Mietwohnung. Die Objektbetreuer sind für die Bereitstellung von Unterbringungsmöglichkeiten zuständig. Sollten Probleme am Objekt auftreten (z.B. Schäden), können Sie sich vertrauensvoll über die Hotline doer per E-Mail an die Objektbetreuer wenden.

Haben Sie Fragen zur Nutzungsgebühr für den zur Verfügungs gestellten Wohnraum, sprechen Sie direkt mit dem zuständigen Sachbearbeiter. Die Telefondurchwahl finden Sie auf Ihrem Gebührenbescheid.

Bitte beachten Sie, dass auf Grund der Corona-Pandemie momentan persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminabsprache möglich sind!

Aufenthalt, Einbürgerung & Ausländerwesen Wohnen

Online-Services und Formulare

Links

Unterlagen

  • Ausweisdokument
  • mind. ein geeigneter Nachweis der Identität, sowie des aktuellen Wohnsitzes
  • Einkommensnachweise
  • ggfls. Leistungsbescheid
  • Wohnungslose: aktueller Kontoauszug

    Bei Fragen zum Gebührenbescheid halten Sie bitte das angegebene Kassenzeichen bereit.

Fristen

Können Sie im einzelnen Fall erfragen.

Voraussetzungen

Sie sind Wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht.

Rechtsgrundlagen

  • Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)
  • Sozialgesetzbuch II (SGB II)
  • Sozialgesetzbuch XII (SGB XII)
  • Ordnungsbehördengesetz ( §14 OBG)

Kontakt

Stadt Dortmund - Sozialamt - Zentrales Wohnraum- und Belegungsmanagement, Verwaltung der Übergangseinrichtungen

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Luisenstr. 11-13
44137 Dortmund

Öffnungszeiten nach individueller Terminvereinbarung

Öffnungszeiten:
  • Montag
    bis
  • Dienstag
    bis
  • Mittwoch
    Geschlossen
  • Donnerstag
    bis
  • Freitag
    bis
  • Samstag
    Geschlossen
  • Sonntag
    Geschlossen

Weitere Services

Zur Service-Übersicht
Abfallberatung (gewerbliche Abfälle)

Wir informieren zur Beratung von Unternehmen & Gewerbetreibenden in Fragen der Abfallvermeidung/ Abfallentsorgung/ Abfallverwertung – Details hier.

Abfallpatenschaften

Wir informieren über Abfallpatenschaften in Dortmund: Hier erfahren Sie Details zur Vorbereitung & Durchführung von Kampagnen zur Abfallvermeidung.

Abfallrechtliche Verfahren

Wir informieren Sie über Abfallrechtliche Verfahren in Dortmund: Hier erfahren Sie mehr zur Durchführung von Genehmigungsverfahren nach Abfallrecht.

Abgeschleppte Fahrzeuge

Steht Ihr Fahrzeug nicht mehr dort, wo Sie es geparkt haben? Die Polizei kann Ihnen Auskunft geben, ob es gestohlen oder abgeschleppt wurde.

Abwasserbeseitigung (privat)

Wir informieren Sie zur privaten Abwasserbeseitigung: Mehr Details zur technischen Prüfung der Anlagenbemessung & Bemessungsgrundlagen & mehr – hier.

Abwehr von Großschadensereignissen

Abwehr von Großschadensereignissen

Aktenvernichtung

Informationen zum Thema „Aktenvernichtung“ finden Sie hier. Unsere Themenseite informiert über Dienstleistungen der EDG (Entsorgung Dortmund GmbH).

Aktionsplan für Teilhabe und Bildung

„Stark aus der Krise“ – Chancen für Kinder, Jugendliche & Familien: Mehr zum „Aktionsplan zur Stärkung von Teilhabe & Bildung“ der Stadt Dortmund.

Online-Service

Altautoverordnung

Altautoverordnung: Für die Stilllegung/ Abmeldung Ihres KFZ ist ein Verwertungsnachweis / eine Verbleibserklärung nötig. Alle Informationen – hier.

Altersrente für Frauen

Alle Informationen zum Thema Altersrente für Frauen: Rechtsgrundlagen, Online-Antrag, Voraussetzungen & weitere Details. Hier erfahren Sie mehr.

Online-Service

Altersrente für langjährige Versicherte

Rente für Versicherte, die die große Wartezeit erfüllen (35 Jahre) und nicht bis zur Regelaltersrente warten müssen – Details dazu finden Sie hier.

Online-Service

Altersrente für Schwerbehinderte

Altersrente für Schwerbehinderte: Wenn Sie das Rentenalter erreichen, muss ein Antrag gestellt werden – Details, Anträge & mehr finden Sie hier.

Online-Service

Altersrente (Regelaltersrente) beantragen

Wie können Sie Ihre Altersrente (Regelaltersrente) beantragen? Alle Informationen, wie Anträge, Fristen Kontaktinformationen & mehr finden Sie hier.

Online-Service

Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeit

Informationen zur Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeit im Überblick. Details - z. B. Voraussetzungen & mehr finden Sie hier.

Online-Service

Altkleider

Unsere Themenseite „Altkleider“ informiert über Dienstleistungen der EDG (Entsorgung Dortmund GmbH) – hier erhalten Sie Links & weitere Informationen.

Hier können Sie individuell einstellen, welche Social-Media-Angebote und externen Webdienste Sie auf den Seiten von dortmund.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, z.B. Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.

Informationen zum Datenschutz von dortmund.de finden Sie in der städtischen Datenschutzerklärung.

Datenschutz