Dortmund überrascht. Dich.
Gespräch

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Bild: TriAss-Photo / Peter Brenneken

Anmeldeverfahren

Sie können Ihr Kind unmittelbar nach der Geburt für einen Betreuungsplatz in jeder Kindertageseinrichtung von FABIDO persönlich vor Ort anmelden. Hier finden sie Muster des Betreuungsvertrages sowie des Anmeldeformulars für die Anmeldung Ihres Kindes in unseren Tageseinrichtungen. Sie können das ausgefüllte Anmeldeformular beim Anmeldegespräch in der betreffenden Einrichtung abgeben.

Gespräch

Nutzen Sie den Besuch vor Ort und das persönliche Gespräch mit der Leiterin oder den Fachkräften der Einrichtung.
Bild: TriAss-Photo / Peter Brenneken

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter füllen auch gerne gemeinsam mit Ihnen das Anmeldeformular aus. In Einzelfällen und nach Absprache mit der Leitung der jeweiligen Einrichtung können sie das Anmeldeformular auch direkt der Tageseinrichtung zusenden.

Sofern Sie bei der Belegung von freien Betreuungsplätzen berücksichtigt werden konnten, erhalten Sie auch die Zusage für einen Betreuungsplatz aus der Einrichtung.

Falls nicht genügend freie Plätze vorhanden sind, sind unsere Leitungskräfte bemüht, Ihnen den Kontakt zu anderen Kindertageseinrichtungen im Stadtbezirk oder zum FABIDO–Angebot der Kindertagespflege zu vermitteln.

Nutzen Sie den Besuch vor Ort und das persönliche Gespräch mit der Leiterin oder den Fachkräften der Einrichtung - so können Sie viele Fragen unkompliziert klären und lernen das pädagogische Profil der Kindertageseinrichtung kennen.

Betreuungsangebote / -formen in Kindertageseinrichtungen

Das Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (Kinderbildungsgesetz - KiBiz -) sieht derzeit drei Gruppenformen vor, die jeweils mit einer wöchentlichen Betreuungszeit von 35 oder 45 Stunden angeboten werden können.

Gruppenform I
Hier werden zwanzig Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung betreut, dabei darf die Anzahl der Kinder im Alter von 2 Jahren zwischen 4 und 6 betragen.

Gruppenform II
In dieser Gruppenform werden zehn Kinder im Alter von unter 3 Jahren betreut.

Gruppenform III
Diese Gruppenform sieht 20 (bei 45 Stunden Betreuung) oder zu 25 (bei 25, 35 Stunden Betreuung) Betreuungsplätze für Kinder im Alter von 3 Jahren und älter vor.

Dabei hält nicht jede Einrichtung auch alle Gruppenformen und Betreuungszeitangebote vor. Eine differenzierte Darstellung der Angebote aller Kindertageseinrichtungen von FABIDO, finden sie hier .

Zum Thema

Eine Übersicht über die stadtweit festgelegten Kosten der Betreuungsangebote (Elternbeiträge) erhalten Sie auf den Seiten des Jugendamtes der Stadt Dortmund.