Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Scharnhorst - Übersicht aller FABIDO-Einrichtungen in den Stadtbezirken - FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege - Familie & Soziales - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke FABIDO Startseite

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Tageseinrichtung am Stuckenrodt 8
Bild: FABIDO

Tageseinrichtung für Kinder Am Stuckenrodt 8

FABIDO - Städtische Tageseinrichtung für Kinder Am Stuckenrodt 8
Am Stuckenrodt 8
Symbol Schließen
Adresse im Stadtplan anzeigen:
Amtlicher Stadtplan
Google Maps / Bing Maps / Yahoo / OpenStreetMap
Anfahrt planen:
Bus & Bahn Fahrplanauskunft
Radroutenplaner NRW
Kartenausschnitt:
Google Maps: Am Stuckenrodt 8, Dortmund
Scharnhorst / Scharnhorst-Alt
44328 Dortmund
Telefon: 0231 50-28876
Internet: https://www.dortmund.de/de/leben_in … ckenrodt_8.html
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 07:00 - 17:00 Uhr

Christine Riemenschneider, Leitung
Barbara Weisemann, stellvertretende Leitung
Angebote & Leistungen
Betreuungsplätze von 0 - 6 Jahren
Familienzentrum
Mittagsverpflegung
Betreuungsumfang bis zu 50 Std./Woche
Symbol: Kontakt

Herzlich willkommen!

Unsere Tageseinrichtung für Kinder wurde 1995 inmitten des Vororts Scharnhorst im Dortmunder Nordosten eröffnet. Seit dieser Zeit wurde die Angebotsstruktur ständig auf die Bedürfnisse der hier wohnenden Familien und ihrer Lebenssituationen angepasst.
Seit 2006 betreuen wir auch Kinder unter drei Jahren. 2007 wurde unsere Einrichtung als erstes FABIDO–Familienzentrum Dortmunds zertifiziert.
Wir verfügen über eine das pädagogische Konzept unterstützende Einrichtung und Ausstattung.
Auf zwei Etagen werden 63 Kinder in vier Gruppen im Alter von 0 bis 6 Jahren von unserem multiprofessionellen Team (pädagogische als auch hauswirtschaftliche Fachkräfte) auf ihrem Lebensweg zu innerlich starken, lebensfrohen und zuversichtlichen Persönlichkeiten begleitet.
Jedes Mitglied des Fachteams, von der Sozialpädagogin bis zur Küchenhilfe, bringt sich mit all seinen Stärken und Fähigkeiten für die individuelle Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes ein.
Dabei achten wir auf eine warmherzige Atmosphäre geprägt von Respekt, Toleranz und Wertschätzung.
In einer konstruktiven Zusammenarbeit mit den Eltern wollen wir die Kinder durch die bestmögliche Förderung mit den besten Startchancen auf ihren Weg ins Erwachsenenleben vorbereiten.
Machen Sie sich ein Bild bei einem persönlichen Besuch!

Seit August 2014 arbeiten wir mit der Tageseinrichtung für Kinder, Am Stuckenrodt 2a eng im Verbund zusammen.

Schwerpunkte unserer Arbeit

Kinder sitzen mit Erwachsenen am Tisch und modellieren aus Knete verschiedene Figuren.

Die Zahl der FABIDO – Familienzentren steigt stetig. Sie stehen für die Idee, Familien eine verlässliche Anlaufstelle für Alltagsfragen in ihrem Stadtteil zu sein. Dabei stärken wir die Erziehungskompetenz der Eltern und achten darauf, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern.

Weitere Informationen

Unsere Dienst-, Hilfs- und Beratungsangebote sind so ausgerichtet, dass sie eine passgenaue Unterstützung für Kinder und deren Eltern bieten.

Dies ermöglicht uns das ganzheitliche und zuverlässige Konzept „Unter einem Dach“, in Zusammenarbeit mit diversen Kooperationspartnern, wie z.B.

  • Schulen
  • Beratungsstellen für Kinder/ Jugendliche und Familien
  • Familienbüro
  • Kinderärzten
  • Ergotherapeuten
  • Sprachtherapeuten
  • Vereinen

Kinder erleben den Wald und klettern auf Ästen.

Da sich der Ortsteil Scharnhorst mit seiner dichten Wohnbebauung und den damit verbundenen Einschränkungen für die hier lebenden Menschen zeigt, gehört es zu unseren Aufgaben, Alternativen zu den daraus resultierenden, mangelnden Bewegungsmöglichkeiten zu bieten.

Weitere Informationen

Wann immer es möglich ist besuchen wir, unabhängig von Wind und Wetter, mit festen Kindergruppen den nahegelegenen Wald und verbringen dort mehrere Stunden.
Wir bauen auf die natürliche Neugierde der Kinder als wertvolle Grundlage, um eine lebenslange Freude am Lernen zu entwickeln.
In der Natur gibt es immer etwas Neues zu entdecken, die Phantasie anzuregen, zu träumen und zu beobachten. Da die Natur sich ständig verändert, wird es nie langweilig.
Häufig unternehmen wir Exkursionen, um so kleinen und großen Herausforderungen entgegenzutreten und mit allen Sinnen eigene Lösungen zu finden.

Selbsterlebte Erfahrungen in der Natur haben dabei entwicklungsfördernde Wirkung in allen Lebensbereichen, ob physisch oder psychisch.
Nur was selbst erlebt und mit möglichst vielen Sinnen erfahren wird, bleibt langfristig im Gedächtnis abrufbar.

Wir veranstalten:

  • Waldtage
  • Begleitung durch eine Waldpädagogin
  • Besuche und Teilnahme an Projekten in Museen, Theatern und Parks
  • Beteiligung an Wettbewerben

Auch unser Außengelände spiegelt diese Grundeinstellung wieder. Es wurde von Landschaftsgärtnern so geplant und angelegt, dass die Kinder auch hier mit allen Sinnen angesprochen und gefordert werden.
Dabei stehen die Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde im Vordergrund. Ein Biotop bietet Beobachtungsmöglichkeiten in vielerlei Hinsicht. Unsere Beteiligung an einem Modellprojekt zum Umgang mit Regenwasser steht für verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Ebenfalls dazu gehört auch eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes.
Die finanziellen Einnahmen aus der Stromerzeugung werden durch den Förderverein verwaltet und fließen in wünschenswerte Anschaffungen für die Kinder.

Mädchen haben sich als Regenprinzessinen verkleidet.

Spielen ist für unsere Kinder die natürliche Methode zu lernen. In unzähligen Spielstunden erkunden sie die Lebenszusammenhänge, üben sich im Sprechen, im Handeln, ihre Ausdruckfähigkeit zu verbessern und ihre sozialen Kompetenzen mit anderen Kindern und Erwachsenen auszubauen.
Dabei entstehen laufend neue Nervenverbindungen, die die Grundlagen für spätere Lernerfolge in allen Lebensbereichen legen.

Weitere Informationen

Wir legen großen Wert auf die Bedeutung der Spielfreudigkeit und schenken ihr die notwendige Beachtung. Wir lassen uns ein auf das kindliche Spiel und geben ihm den nötigen Ernst und Stellenwert.

Das Spiel ist ein schöpferischer Prozess, der Kinder glücklich und zufrieden macht. So erfinden Kinder im Spiel ihre Welt immer wieder anders, um darin in neue Rollen zu schlüpfen und sich darin zu erleben.

Es bietet Kindern die Möglichkeit, mit allen Sinnen zu erkunden und durch Begreifen zu verstehen. Dafür brauchen sie Zeit und Raum, den wir ihnen gerne geben.

Kinder brauchen pädagogische Fachkräfte, die ihre Herangehensweise respektieren, sie in ihrem Tun unterstützen umd Bedingungen schaffen, in denen Kinder stark und selbstbewusst werden können.

Kinder spielen in einer Wasserpfütze.

Unser Bewegungsraum ist mit besonderen Materialien ausgestattet und wird vielfältig genutzt. Sei es in Kleingruppen, oder mit dem einzelnen Kind.
Einige unserer Fachkräfte sind zusätzlich ausgebildet und im Besitz eines Übungsleiterscheins, um die Angebote professionell zu begleiten.

Weitere Informationen

Ob in der Natur, in unserem Bewegungsraum, oder in der mitbenutzen Turnhalle der Nachbarschule: Wir geben den Bereichen Bewegung und Sprache eine besondere Bedeutung und beachten, dass sie unter wechselseitiger Beeinflussung zu sehen sind.

Jede Form des beweglichen Spielens wirkt nachhaltig positiv auf die Entwicklung unserer Kinder, die geprägt ist durch Selbsttätigkeit und Eigenaktivität.

Bewegungsentwicklung und Sprachentwicklung hängen untrennbar mit einander zusammen. Bei bewegten Kindern entwickelt sich das Gehirn deutlich besser. Jede Bewegung führt zu neuen Nervenverbindungen im kindlichen Gehirn, die das Denken verbessern und das Lernen erleichtern.

Über Sprache und Bewegung entdecken Kinder die Welt und entwickeln ein Stück Lebensfreude.
Uns ist wichtig, an den Kompetenzen der Kinder anzusetzen und nicht an ihren Schwächen.

Wir sind eine der Schwerpunkteinrichtungen in der Offensive Frühe Chancen.
Damit verfügen wir über eine zusätzliche Sprachexpertin, die für eine frühestmögliche Förderung der Kinder in ihrer sprachlichen Entwicklung mittels der systematischer, alltagsintegrierter Sprachförderung steht.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü