Kindermuseum Adlerturm
  1. Dortmund erleben
  2. Freizeit & Kultur
  3. Museen
  4. Kindermuseum Adlerturm
  5. Spiel & Spaß

Spiel & Spaß

Impressionen vom Kindermuseum Adlerturm

Artur klettert auf den Adlerturm.
Bild: MKK / Zeichnung Simon Schnellmann
Die jungen Gäste des Museums probieren mittelalterliche Kleider an.
Bild: Jochen Musebrink
Ein junger Gast zeigt Stolz das Kettenhemd.
Bild: Jochen Musebrink
Drei junge Gäste in Ritterrüstung am posieren.
Bild: Jochen Musebrink
Ritterrüstung eines jungen Gastes
Bild: Jochen Musebrink
Ein Regal bestückt mit Ritterhelmen
Bild: Jochen Musebrink
Ein Junge probiert einen mittelalterlichen Hut an.
Bild: Jochen Musebrink
Die Mutlimediastation im Kindermuseum wird erkundet.
Bild: Jochen Musebrink
Gemeinsam wird die Multimediastation ausprobiert
Bild: Jochen Musebrink
Gemeinsam werden die Seile im Museum ausprobiert
Bild: Jochen Musebrink
Die jungen Gäste entdecken alte Fundstücke
Bild: Jochen Musebrink
Fundstücke werden mit Werkzeugen freigelegt.
Bild: Jochen Musebrink
Mit Besen werden Fundstücke freigelegt
Bild: Jochen Musebrink
Kinder probieren mittelalterliche Kleidungsstücke an
Bild: Jochen Musebrink
DIe jungen Gäste machen Pause und stärlen sich
Bild: Jochen Musebrink
Ein Bild des mittelalterlichen Kleiderschrankes
Bild: Jochen Musebrink
Waffen und Rüstung gibt es zu bewundern
Bild: Jochen Musebrink
Ein Skelett aus vergangener Zeit gibt es im Kindermuseum zu bestaunen
Bild: Jochen Musebrink
Eine Ritterrüstung in Nahaufnahme
Bild: Jochen Musebrink
Artur klettert auf den Adlerturm.
Bild: MKK / Zeichnung Simon Schnellmann
Die jungen Gäste des Museums probieren mittelalterliche Kleider an.
Bild: Jochen Musebrink
Ein junger Gast zeigt Stolz das Kettenhemd.
Bild: Jochen Musebrink
Drei junge Gäste in Ritterrüstung am posieren.
Bild: Jochen Musebrink
Ritterrüstung eines jungen Gastes
Bild: Jochen Musebrink
Ein Regal bestückt mit Ritterhelmen
Bild: Jochen Musebrink
Ein Junge probiert einen mittelalterlichen Hut an.
Bild: Jochen Musebrink
Die Mutlimediastation im Kindermuseum wird erkundet.
Bild: Jochen Musebrink
Gemeinsam wird die Multimediastation ausprobiert
Bild: Jochen Musebrink
Gemeinsam werden die Seile im Museum ausprobiert
Bild: Jochen Musebrink
Die jungen Gäste entdecken alte Fundstücke
Bild: Jochen Musebrink
Fundstücke werden mit Werkzeugen freigelegt.
Bild: Jochen Musebrink
Mit Besen werden Fundstücke freigelegt
Bild: Jochen Musebrink
Kinder probieren mittelalterliche Kleidungsstücke an
Bild: Jochen Musebrink
DIe jungen Gäste machen Pause und stärlen sich
Bild: Jochen Musebrink
Ein Bild des mittelalterlichen Kleiderschrankes
Bild: Jochen Musebrink
Waffen und Rüstung gibt es zu bewundern
Bild: Jochen Musebrink
Ein Skelett aus vergangener Zeit gibt es im Kindermuseum zu bestaunen
Bild: Jochen Musebrink
Eine Ritterrüstung in Nahaufnahme
Bild: Jochen Musebrink

Zeit zum Basteln!

Wenn du gerne malst und bastelst, bist du hier genau richtig! Ob Ausmalbilder von Artur oder Bastelideen zum Thema „Mittelalter“ – du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen und bunt drauf loslegen! Vieles davon sind Upcycling-Ideen. Das heißt, dass du zum Basteln im Grunde Müll benutzt oder nicht mehr brauchbare Dinge wiederverwendest. Sowas hat bestimmt jeder von uns zu Hause! Haushaltssachen und Abfallprodukte bieten nämlich mehr Möglichkeiten, als man zunächst denkt. Du kannst daraus zum Beispiel auch eigene Spiele basteln – ein Karten-, Würfel-, Mühle- oder Wurfspiel.

Ausmalbilder

Bastelanleitungen

Die Bastelanleitungen findest du mit passenden Fotos dazu ebenfalls auf der Instagram-Seite des Kindermuseums Adlerturm. Hier erfährst du auch, was die einzelnen Bastelideen genau mit dem Mittelalter zu tun haben.

Zeit zum Kochen!

Dürfen wir vorstellen: Pfefferpotthast, Arturs Leibspeise! Pfefferpotthast ist ein Fleischgericht aus der Zeit des Mittelalters, das in der Geschichte von Agnes von der Vierbecke 1378 das erste Mal erwähnt wurde. Agnes war Dortmunderin und die Witwe eines wohlhabenden Kaufmanns. Doch sie wollte ihre Stadt verraten… Falls ihr euch jetzt fragt, wie es weitergeht – in der ersten Etage des Kindermuseums könnt ihr euch die ganze Geschichte von Agnes anhören.

Eine Etage darüber befindet man sich in der Welt der Ritter mit ihren eisernen Waffen und schweren Rüstungen. Sagt euch der „Arme Ritter“ etwas? Es ist eine Süßspeise aus Brotscheiben, die in Fett gebacken werden. Dieses Gericht war schon im Mittelalter unter diesem Namen bekannt und wurde auch schriftlich im ersten deutschsprachig verfassten Kochbuch, dem „Buch von guter Speise“ aus dem 14. Jahrhundert, beschrieben. Wo der Name dieser Speise seinen Ursprung haben könnte und wie das genaue Rezept dazu lautet, erfahrt ihr hier.

Rezepte

Zeit zum Rätseln!

Wenn wir das Wort „Mittelalter“ hören, verbinden wir direkt bestimmte Begriffe damit – zum Beispiel das Wort „Ritter“. Hier könnt ihr auch von zu Hause aus testen, ob ihr kleine Mittelalter-Profis seid. Könnt ihr alle Fragen beim Kreuzworträtsel beantworten und das Lösungswort entschlüsseln?

Bei dem Buchstaben- und Bildersuchrätsel heißt es, ein gutes Auge zu beweisen. Könnt ihr unserem Turmwächter Artur dabei helfen, die Fehler zu finden, die sich in eines der Bilder eingeschlichen haben? Artur ist deshalb schon ganz außer sich!

Rätsel

Zeit für einen Museumsbesuch!

Hast du Lust auf eine kleine Herausforderung? Artur hat sich für dich ein paar knifflige Fragen zur Dortmunder Stadtgeschichte überlegt. Zeige ihm, dass du’s drauf hast und dich genauso gut auskennst wie er! Drucke dir einfach die Museumsrallye durch den Adlerturm aus und bringe sie bei deinem nächsten Museumsbesuch mit. Damit wird dir sicherlich nicht langweilig!

Museumsrallye

Eröffnung Kindermuseum Adlerturm

Eine Gruppe von Besuchern im Kindermuseum.
Bild: Jochen Musebrink
Blasmusiker spielen in der Berswordthalle.
Bild: Jochen Musebrink
Blasmusiker spielen in der Berswordthalle
Bild: Jochen Musebrink
Der Verein Elffeast präsentierte sich in mittelalterlicher Prachtkleidung
Bild: Jochen Musebrink
Zwei Personen in mittelalterlicher Kleidung.
Bild: Jochen Musebrink
Gesichtsportrait zweier Personen mit mittelalterlicher Kopfbedeckung
Bild: Jochen Musebrink
Sektgedeck serviert von zwei Damen in Mittelalterkleidung
Bild: Jochen Musebrink
Festaktaufführung einer Gruppe von mittelalterlich gekleideten Personen.
Bild: Jochen Musebrink
Gäste der Eröffnungsfeier in der Berswordthalle
Bild: Jochen Musebrink
Gäster der Eröffnungsfeier in der Berswordthalle
Bild: Jochen Musebrink
Eine Gruppe beschaunt das ausgestellte Skelett im Kindermuseum
Bild: Jochen Musebrink
Die jungen Besucher*innen graben Fundstücke aus und die Erwachsenen schauen zu.
Bild: Jochen Musebrink
Die jungen Besucher*innen graben Fundstücke aus.
Bild: Jochen Musebrink
Die zwei Jungs probieren mittelalterliche Kleidung an.
Bidl: Jochen Musebrink
Eine Mittelalterrüstung wird von einem jungen Besucher anprobiert.
Bild: Jochen Musebrink
Eine Playmobilstation zum Spielen findet man ebenfalls im Kindermuseum.
Bild: Jochen Musebrink
Eine Miniaturskulptur des Burgtors gibt es im Kindermuseum auch zu bewundern.
Bild: Jochen Musebrink
Im Kindermuseum können die Gäste die Computerstation nutzen.
Bild: Jochen Musebrink
Zwei Mägde bereiten Speisen an einer Kochstelle zu.
Bild: Jochen Musebrink
An einer Kochstelle wird Essen von einer Magd zubereitet.
Bild: Jochen Musebrink
Eine Stadtwache hält ein Schießrohr in der Hand.
Bild: Jochen Musebrink
Mittelalterliche Kleidungsstücke werden im Kindermuseum anprobiert.
Bild: Jochen Musebrink
Die jungen Besucher probieren mittelalterliche Kleidungsstücke an.
Bild: Jochen Musebrink
Die Playmobilstation wird von den Gästen bestaunt.
Bild: Jochen Musebrink
Kinder begutachten die Steinschleuder des Kindermuseums.
Bild: Jochen Musebrink
Abbild eines Steinfundaments im Kindermuseum.
Bild: Jochen Musebrink
Stadtpanoramawand im Kindermuseum
Bild: Jochen Musebrink
Eine Gruppe von Besuchern im Kindermuseum.
Bild: Jochen Musebrink
Blasmusiker spielen in der Berswordthalle.
Bild: Jochen Musebrink
Blasmusiker spielen in der Berswordthalle
Bild: Jochen Musebrink
Der Verein Elffeast präsentierte sich in mittelalterlicher Prachtkleidung
Bild: Jochen Musebrink
Zwei Personen in mittelalterlicher Kleidung.
Bild: Jochen Musebrink
Gesichtsportrait zweier Personen mit mittelalterlicher Kopfbedeckung
Bild: Jochen Musebrink
Sektgedeck serviert von zwei Damen in Mittelalterkleidung
Bild: Jochen Musebrink
Festaktaufführung einer Gruppe von mittelalterlich gekleideten Personen.
Bild: Jochen Musebrink
Gäste der Eröffnungsfeier in der Berswordthalle
Bild: Jochen Musebrink
Gäster der Eröffnungsfeier in der Berswordthalle
Bild: Jochen Musebrink
Eine Gruppe beschaunt das ausgestellte Skelett im Kindermuseum
Bild: Jochen Musebrink
Die jungen Besucher*innen graben Fundstücke aus und die Erwachsenen schauen zu.
Bild: Jochen Musebrink
Die jungen Besucher*innen graben Fundstücke aus.
Bild: Jochen Musebrink
Die zwei Jungs probieren mittelalterliche Kleidung an.
Bidl: Jochen Musebrink
Eine Mittelalterrüstung wird von einem jungen Besucher anprobiert.
Bild: Jochen Musebrink
Eine Playmobilstation zum Spielen findet man ebenfalls im Kindermuseum.
Bild: Jochen Musebrink
Eine Miniaturskulptur des Burgtors gibt es im Kindermuseum auch zu bewundern.
Bild: Jochen Musebrink
Im Kindermuseum können die Gäste die Computerstation nutzen.
Bild: Jochen Musebrink
Zwei Mägde bereiten Speisen an einer Kochstelle zu.
Bild: Jochen Musebrink
An einer Kochstelle wird Essen von einer Magd zubereitet.
Bild: Jochen Musebrink
Eine Stadtwache hält ein Schießrohr in der Hand.
Bild: Jochen Musebrink
Mittelalterliche Kleidungsstücke werden im Kindermuseum anprobiert.
Bild: Jochen Musebrink
Die jungen Besucher probieren mittelalterliche Kleidungsstücke an.
Bild: Jochen Musebrink
Die Playmobilstation wird von den Gästen bestaunt.
Bild: Jochen Musebrink
Kinder begutachten die Steinschleuder des Kindermuseums.
Bild: Jochen Musebrink
Abbild eines Steinfundaments im Kindermuseum.
Bild: Jochen Musebrink
Stadtpanoramawand im Kindermuseum
Bild: Jochen Musebrink

Mehr zum Thema

Kitas & Schulen

Informationen zu den Konditionen, Ablauf und Buchung der Angebote des Kindermuseums Adlerturm für Kitas und Schulklassen.

Entdecke die Daueraustellung

Ein Einblick in die Daueraustellung des Kindermuseums Adlerturm

Geschichte des Adlerturms

Informationen zur Geschichte des Adlerturms und Dortmund im Mittelalter

Kindergeburtstage im Kindermuseum Adlerturm

Informationen zu Kindergeburtstagen im Kindermuseum Adlerturm

Öffentliche Familienangebote

Informationen zu den öffentlichen Familienangeboten des Kindermuseums Adlerturm, die monatlich an bestimmten Wochentagen vergünstigt angeboten werden

Museum & Geschichte

Informationen zur Geschichte des Adlerturms, die bis ins 14. Jahrhundert reicht

Arthur stellt sich vor

Artur das Maskottchen des Kindermuseums stellt sich vor.

Spiel & Spaß

Bastel-, Mal- und Kochideen in digitaler Form für die Jungen Gäste des Kindermuseums Adlerturm.

Kontakt und Besucher*inneninfos

Besucher*inneninfos und Kontakt des Kindermuseums Adlerturm

Kids und Familien

Informationen zu den Erlebnistouren im Kindermuseum Adlerturm speziell für die jungen Besucher, getreu dem Motto "Lernen mit allen Sinnen"