Newsroom

Bilanz 2022

Feuerwehr Dortmund hat fast alle dreieinhalb Minuten Einsätze

2.500 Menschen arbeiten für die Berufsfeuerwehr oder die Freiwillige Feuerwehr in Dortmund. Sie sind ein zentraler Bestandteil, wenn es um die Sicherheit der Dortmunder*innen im gesamten Stadtgebiet geht. Im Jahresbericht für 2022 gibt die Dortmunder Feuerwehr Einblicke und nennt Zahlen zur Arbeit der Brandschützer*innen.

Rückansicht einer Person in Feuerwehr-Dienstkleidung mit der Aufschrift "Feuerwehr Dortmund"
Bild: Stadt Dortmund
Auf zur Feuerwehr: Interessierte können sich bei der Stadt Dortmund als Brandmeisteranwärter*innen bewerben. Die Ausbildung dauert 18 Monate und beinhaltet auch die Ausbildung zur*zum Rettungssanitäter*in.
Bild: Stadt Dortmund

Die Einsatzleitstelle disponierte im Jahr 2022 insgesamt 156.061 Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsätze in Dortmund. Statistisch gesehen wurde damit alle 3 Minuten und 23 Sekunden ein Fahrzeug des Brandschutzes oder des Rettungsdienstes alarmiert, um den Bürger*innen der Stadt zu helfen.

Weniger Brandschutzeinsätze, mehr Rettungsdiensteinsätze

Im Vergleich zum Jahr 2021 sind die Einsatzzahlen des Brandschutzes um 1.367 gesunken. Die Zahl der Rettungsdiensteinsätze stieg dagegen nach der Corona-Pandemie wieder deutlich an (plus 9.779 Einsätze). Trotz der Wintersturmserie "Ylenia", "Zeynep" und "Antonia" gab es 2022 weniger Einsätze bei Großlagen wie Unwetter oder Extremwetter als 2021, nämlich 769 (minus 1061 Einsätze).

Drei Brandtote

Die Zahl der Brandtoten lag 2022 mit drei Opfern wie auch in den Vorjahren auf einem niedrigen Niveau – dennoch ist jeder einzelne Verlust tragisch.

Freiwillige Feuerwehr mit hohen Einsatzzahlen

Die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr rückten 2.952 Mal zu Einsätzen aus (plus 479). Damit bleibt die Einsatzhäufigkeit der ehrenamtlichen Brandschützer*innen bei einem hohen Wert.

Hilfe für die Ukraine

Die Dortmunder Feuerwehr unterstützte im vergangenen Jahr auch andere Fachbereiche der Stadtverwaltung oder leistete Präventionsarbeit für den Bevölkerungsschutz. Im Auftrag des Krisenstabs, den die Stadt wegen der Folgen des Angriffskriegs gegen die Ukraine einberufen hatte, leistete die Feuerwehr u.a. Unterstützung in punkto Logistik oder der Ausstattung von Unterkünften.

Die Feuerwehr Dortmund präsentiert sich

Im Juni beteiligte sich die Feuerwehr Dortmund mit einem Gemeinschaftstand mit dem Deutschen Rettungs-Robotikzentrum an der Messe "Interschutz 2022" in Hannover.

Im September 2022 fand in der Dortmunder Innenstadt der Katastrophenschutztag NRW in Kooperation mit dem Ministerium des Inneren NRW statt. Zahlreiche Besucher*innen bekamen einen Einblick in die Tätigkeiten rund um den Katastrophenschutz und erhielten nützliche Hinweise für die Selbsthilfe im Krisenfall.

Vorbereitungen auf Energiemangellage

Im Oktober 2022 hat die Feuerwehr Dortmund einen Führungsstab zu einer möglichen Energiemangellage einberufen. Nach einem Erlass der Landesregierung waren die Kommunen aufgefordert, Planungen für verschiede Szenarien auf Grundlage eines länger andauernden Stromausfalls zu planen. Glücklicherweise kamen diese Planungen bisher nicht zum Tragen.

Planen & Bauen Sicherheit & Ordnung Soziales

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Unwetterwarnung: Zoo Dortmund bleibt am Dienstag geschlossen Unwetterwarnung: Zoo Dortmund bleibt am Dienstag geschlossen Di 18. Juni 2024

Aufgrund der aktuellen Unwetterwarnung hat der Zoo Dortmund heute (18. Juni) seit 12 Uhr geschlossen.

zur Nachricht Viel Wind am Samstag: Public Viewing startet später Viel Wind am Samstag: Public Viewing startet später Sa 15. Juni 2024

Wegen aktueller Wettervoraussagen gelten Änderungen beim Public Viewing am Samstag, 15. Juni.

zur Nachricht Halde liegt nicht mehr auf Halde: „Asselner Alm“ ist neue Ausflugs-Attraktion Halde liegt nicht mehr auf Halde: „Asselner Alm“ ist neue Ausflugs-Attraktion Mi 5. Juni 2024
OB Westphal mit Besuchern auf der Halde Schleswig
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki / Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Ker Dortmund, gut siehse aus: Wie die UEFA EURO 2024 das Gesicht der City verändert Ker Dortmund, gut siehse aus: Wie die UEFA EURO 2024 das Gesicht der City verändert Mi 5. Juni 2024
Fußballfans im Deutschland-Trikot und mit schwarz-rot-goldener Bemalung jubeln vor dem Rathaus
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht Frage an Sicherheitskräfte: „Wo geht es nach Panama?“ signalisiert Hilferuf Frage an Sicherheitskräfte: „Wo geht es nach Panama?“ signalisiert Hilferuf Di 4. Juni 2024

Niedrigschwelliges Angebot richtet sich an alle Menschen, die sich unwohl fühlen.

zur Nachricht Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Fr 17. Mai 2024
Ratsmitglieder sitzen an Tischen im neuen Ratssaal in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Mi 15. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Christian Schön
zur Nachricht GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast Di 7. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Wirtschaftsförderung
zur Nachricht Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Mo 6. Mai 2024
Innenstadt-Nord
Andreas Koch nimmt ein metallenes Herz mit der Aufschrift Echt Nordstadt von Hannah Rosenbaum und Thomas Westphal entgegen.
Bild: Stadt Dortmund / Christian Teichmann
zur Nachricht Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Di 30. April 2024
Marktplatz in Huckarde
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht „StadtGartenKultur“ lädt mit Straßenkunst und Musik zum Verweilen ein „StadtGartenKultur“ lädt mit Straßenkunst und Musik zum Verweilen ein Fr 26. April 2024
Blühende Blumen im Stadtgarten Dortmund im April.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Do 25. April 2024
Eröffnung erster Bauabschnitt Eröffnungsmeile Strobelallee
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Dortmund investiert Rekordsummen in Schul- und Kitabau Dortmund investiert Rekordsummen in Schul- und Kitabau Do 25. April 2024

Dortmund benötigt mehr Schul- und Kitaplätze. Die Städtische Immobilienwirtschaft investiert deswegen rund 2,9 Mrd. Euro

zur Nachricht Ordnungsamt sitzt nun fest im Sattel Ordnungsamt sitzt nun fest im Sattel Di 23. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Dortmund führt den digitalen Bauantrag ein Dortmund führt den digitalen Bauantrag ein Do 18. April 2024

Dortmund wird einfacher: Die Stadt Dortmund baut ihren digitalen Service weiter aus.