Newsroom

Infrastruktur

Stadt Dortmund setzt auf Beschleunigung - Beitritt zur Rahmenvertragsinitiative für effiziente Planungs- und Gutachterleistungen

Die Stadt Dortmund steht vor der großen Herausforderung, die stadtweiten Flächenbedarfe – insbesondere für Schulen, Kindertagesstätten und soziale Infrastruktur – zu decken. Da die Planung der Gebäude und Flächen in Hinblick auf Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz, Nutzen und Klimarelevanz immer komplexer wird, bedient sich die Stadt dabei externer Gutachter und Planer.

Im Rahmen von Machbarkeitsstudien und Standortanalysen werden Planungs- und Gutachterleistungen in verschiedenen Gewerken benötigt. Die Erstellung dieser Gutachten werden nach Vorgaben der Vergabeordnungen und der Stadt Dortmund extern ausgeschrieben. Ein solcher Prozess kann mitunter mehrere Wochen und Monate in Anspruch nehmen und damit einhergehend viele Projektverzögerungen herbeiführen.

NRW.URBAN als zentrale Beschaffungsstelle

Diese zeitlichen Hemmnisse sind auch dem Ministerium Heimat, Kommunales Bau und Gleichstellung des Landes NRW (MHKBG) bekannt. Um die Beschaffungsvorgänge zeitlich zu optimieren, wurde die sogenannte Rahmenvertragsinitiative gegründet. Mit der Unterstützung von NRW.URBAN, der hundertprozentigen Landestochter, wurden mit diversen Büros Rahmenverträge für Planungs- und Gutachterleistungen abgeschlossen. Innerhalb dieser Rahmenvertragsinitiative fungiert NRW.URBAN als zentrale Beschaffungsstelle für nordrhein-westfälische Kreise und Kommunen sowie für das Land Nordrhein-Westfalen selbst als auch für mehrheitlich im Eigentum des Landes Nordrhein-Westfalen stehende Gesellschaften sowie ihre Tochtergesellschaften. Diese sind berechtigt, aus den geschlossenen Rahmenverträgen Einzelleistungen bei den Rahmenvertragspartnern im eigenen Namen und auf eigene Rechnung abzurufen.

Vorteile für Städte und Gemeinden: Unkomplizierte Beauftragung von Planungs- und Gutachterleistungen

Bereits mehr als 80 Städte und Gemeinden entlasten sich derzeit auf diesem Wege von zeitintensiven Einzelvergaben. Sie profitieren von der unkomplizierten Beauftragung von Planungs- und Gutachterleistungen insbesondere zu den Gewerken Gefährdungsabschätzung Boden und Altlasten, Rechtsplan, Schallgutachten, Verkehrsuntersuchungen und Artenschutz.

Bereits mehr als 80 Städte und Gemeinden entlasten sich derzeit auf diesem Wege von zeitintensiven Einzelvergaben. Sie profitieren von der unkomplizierten Beauftragung von Planungs- und Gutachterleistungen insbesondere zu den Gewerken Gefährdungsabschätzung Boden und Altlasten, Rechtsplan, Schallgutachten, Verkehrsuntersuchungen und Artenschutz.

Rahmenvertragsinitiative Bauleitplanung Nordrhein-Westfalen

https://www.baulandleben.nrw/unterstuetzungsangebote/rahmenvertragsinitiative
Planen & Bauen Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz Wirtschaft Familie

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Fr 17. Mai 2024
Ratsmitglieder sitzen an Tischen im neuen Ratssaal in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Do 16. Mai 2024
Ein See mit vielen grünen Pflanzen am Ufer
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Mi 15. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Christian Schön
zur Nachricht Auch bei Hitze cool bleiben: Sommer-Kampagne für ältere Menschen informiert Auch bei Hitze cool bleiben: Sommer-Kampagne für ältere Menschen informiert Mo 13. Mai 2024
Frau trinkt Wasser, die Sonne scheint im Hintergrund
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast Di 7. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Wirtschaftsförderung
zur Nachricht Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Mo 6. Mai 2024
Innenstadt-Nord
Andreas Koch nimmt ein metallenes Herz mit der Aufschrift Echt Nordstadt von Hannah Rosenbaum und Thomas Westphal entgegen.
Bild: Stadt Dortmund / Christian Teichmann
zur Nachricht Vor der Reinoldikirche wächst wieder ein Paradiesgarten Vor der Reinoldikirche wächst wieder ein Paradiesgarten Mo 6. Mai 2024
Kind im Sandkasten an der Reinoldikirche
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Für Gesundheit und Umwelt: Fahrrad-Wettbewerb „Bike to School“ startet Für Gesundheit und Umwelt: Fahrrad-Wettbewerb „Bike to School“ startet Do 2. Mai 2024
Kind fährt mit dem Fahrrad zur Schule.
Bild: Adobe Stock / Irina Schmidt
zur Nachricht Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Di 30. April 2024
Marktplatz in Huckarde
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht Bänke und Pflanzkästen: City wird grün aufgemöbelt Bänke und Pflanzkästen: City wird grün aufgemöbelt Mo 29. April 2024
Innenstadt-West
Mitarbeiter des Grünflächenamtes bei der Arbeit.
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht „to:DO“ live, im Stream und auf der Leinwand: Startschuss für die Stadt der Zukunft „to:DO“ live, im Stream und auf der Leinwand: Startschuss für die Stadt der Zukunft Mo 29. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Asiatische Hornisse stellt Gefahr für heimische Bienen dar Asiatische Hornisse stellt Gefahr für heimische Bienen dar Fr 26. April 2024
Zwei Asiatische Hornissen.
Bild: Nabu / naturgucker.de Ulrich vor dem Esche
zur Nachricht Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Do 25. April 2024
Eröffnung erster Bauabschnitt Eröffnungsmeile Strobelallee
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki