Newsroom

UEFA EURO 2024

Die Gelben Helden sind am Ball

Auch bei der EDG laufen die Vorbereitungen zur UEFA EURO 2024 bereits auf Hochtouren. Denn in den vier reinigungsintensiven Wochen während der UEFA EURO 2024 wird die EDG mit ihrer starken gelben „Mannschaft“ – den Gelben Helden – tagtäglich für eine saubere Stadt sorgen.

Ihre Devise: Offensiv nahezu rund um die Uhr im Einsatz sein, damit sich die Gäste und Fußballfans in Dortmund wohlfühlen. Ihr Engagement zur Europameisterschaft zeigt die EDG bereits seit Februar mit ihrer stadtweiten Kampagne „Wir sind da.“ mit ruhrgebietstypischem Lokalkolorit und Fußballsprüchen mit Augenzwinkern.

Die DSW21 ist bereit für die Europameisterschaft 2024: Eine U-Bahn wurde im typischen Gelb der Entsorgungsbetriebe gestaltet mit dem Schriftzug: Wir sind da!
Bild: EDG Entsorgung Dortmund GmbH
Die DSW21 ist bereit für die Europameisterschaft 2024: Eine U-Bahn wurde im typischen Gelb der Entsorgungsbetriebe gestaltet mit dem Schriftzug: Wir sind da!
Bild: EDG Entsorgung Dortmund GmbH

Sauberkeit ist das oberste Ziel

Ob Fan-Zonen, Public-Viewing-Orte, die Umgebung rund ums BVB Stadion Dortmund oder der Grüne Teppich: Die EDG geht während der Zeit rund um die UEFA EURO 2024 in eine regelrechte Reinigungs-Offensive.

Zusätzlich zur „EDG-Mannschaft“ setzt das Entsorgungsunternehmen ein Großaufgebot seines Fuhrparks ein: Neben Abfallsammelfahrzeugen, Tonnen-Transport-LKW, Kranwagen, Groß- und Kleinkehrmaschinen, Pritschen-LKW, Glutton-Sauger, Elektro-Klein-LKW für die Leerung der Papierkörbe wird auch ein Traktor mit einer speziellen Mähladefunktion für die Reinigung der Festwiese im Westfalenpark durch das Aufsaugen der Abfälle im Einsatz sein.

„Die Gelben Helden sind gut gerüstet und täglich 24 Stunden mit einem Stamm-Team von 68 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Einsatz. Spielt die deutsche Nationalmannschaft, verstärken wir das Team um 21 weitere Beschäftigte. Wird ein Fußballspiel im BVB Stadion Dortmund angepfiffen, laufen wir mit voller Mannschaftsstärke auf: Dann sind 111 Gelbe Helden im Einsatz“, erklärt die EDG-Geschäftsführung.

Ergeben sich veränderte Anforderungen, dass sich zum Beispiel auch außerhalb der Spieltage sehr viele Tourist*innen in der Innenstadt aufhalten oder sich der Zuspruch der Fans beim Public Viewing verändert, ist für die EDG-Geschäftsführung klar: „Wir reagieren flexibel und passen die Einsatzplanung dementsprechend an. Denn: Jede Veranstaltung hat ihren eigenen Charakter und Großveranstaltungen, wie die UEFA EURO 2024, entwickeln ihren eigene Dynamik. Hier greifen wir auf die vielfältigen Erfahrungen der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 zurück.“

Eine Wertstoffinsel, bestehend aus drei Mülleimern für unterschiedlichen Müll, wurde gegenüber der Reinoldikirche Dortmund aufgestellt.
Bild: EDG Entsorgung Dortmund GmbH
Wertstoff-Inseln helfen, den Müll korrekt zu trennen.
Bild: EDG Entsorgung Dortmund GmbH

Um die Massen an Abfällen zu bewältigen und die relevanten Orte möglichst sauber zu halten, werden neben der zusätzlichen Reinigung weitere Straßenpapierkörbe aufgestellt. Diese sind mit zweisprachigen Fußballsprüchen, wie etwa „Mach ihn rein!“ oder „The place to bottle it“, „Versenk ihn!“ oder „clean sheet!“, beklebt.

Zur nachhaltigen getrennten Sammlung von Papier, Restabfall und Verpackungen und auch Pfandflaschen werden im Innenstadtbereich zudem fünf Wertstoff-Inseln aufgestellt, die mehrsprachig und farblich mit entsprechenden Piktogrammen auf die verschiedenen Abfallarten hinweisen. So können die Bürger*innen und Besucher*innen ihre Abfälle schnell und einfach trennen und die Abfälle werden somit verwertet.

Die Wertstoff-Inseln werden an den Standorten Ostenhellweg (in direkter Nähe zum Paradiesgarten), Katharinenstraße / Ecke Kampstraße, Platz von Netanya, in der Parkanlage in direkter Umgebung zur U-Bahn-Station Westfalenhallen, Westfalenpark (Public-Viewing) stehen.

Ein Spruch aus der Kampagne "Wir sind da": Wer Gelb fordert, kriegt Gelb.
Bild: EDG Entsorgung Dortmund GmbH
Ein Spruch aus der Kampagne "Wir sind da": Wer Gelb fordert, kriegt Gelb.
Bild: EDG Entsorgung Dortmund GmbH

Der Grüne Teppich, der vom Hauptbahnhof durch die Innenstadt zum Stadion führt, wird zudem täglich von der EDG gereinigt. Auch an beliebten Fußball-Feier-Orten, wie dem Alten Markt, sind die EDG-Mitarbeiter*innen täglich im Einsatz.

Hotline für feiertypische Verunreinigungen

Trotz dieses Großaufgebots kann auch immer mal etwas übersehen werden dafür richtet die EDG ab dem 13. Juni bis zum 14. Juli unter der Telefonnummer 0231 9111 6040 mit ihrem EURO-Telefon eine Hotline für Fußballfans und Bürger*innen ein, an der sie nahezu rund um die Uhr Verunreinigungen melden können. So sorgen die Meldenden für schnelle Hilfe, wo sie benötigt wird.

Kampagne „Wir sind da.“

Während der UEFA EURO 2024 werden nicht „nur“ die Mitarbeiter*innen und Fahrzeuge der EDG im Einsatz sein, sondern die EDG zeigt auch auf Infoscreens, Plakaten sowie Müllfahrzeugen der Öffentlichkeit, dass sie für die Stadtsauberkeit sorgt: Mit Sprüchen wie „Wir bleiben am Ball“, „Euer Abpfiff ist unser Anstoß“, „Gelb wegen Kleckerns“ oder „Wir lassen nichts liegen, damit es morgen wieder so aussieht wie heute früh.“ wird die EDG im ganzen Stadtgebiet präsent sein.

Die Kundenberater*innen der EDG informieren gern telefonisch unter der Rufnummer 0231 9111 111. Weitere Infos gibt es auch unter edg.de auf facebook facebook.com/edgfamilie und instagram instagram.com/edgfamilie.

Angebote der EDG Umweltbildung

Für alle Interessierten bietet das Team Umweltbildung der EDG an mehreren Terminen verschiedene Aktionen im Nachhaltigkeitsparcours der Stadt Dortmund an. Neben den Themen Abfallentsorgung, Mülltrennung und Nachhaltigkeit wird es außerdem einen mobilen Müllfriedhof geben, bei dem kleine und große Besucher*innen – egal ob Fußballfan oder nicht – ihr Wissen unter Beweis stellen und die Verrottungsdauer verschiedener Abfälle schätzen können. Zudem wird es auch ein Upcycling-Angebot zum Mitmachen geben, bei dem aus alten Flaschenkorken tolle Schlüsselanhänger gebastelt und im Länderdesign gestaltet werden können.

Die Aktionen der EDG Umweltbildung finden an folgenden Tagen im Paradiesgarten an der Reinoldikirche statt:

Samstag, 15. Juni., 15:30 bis 17:30 Uhr
Mittwoch, 19. Juni, 14:30 bis 16:30 Uhr
Montag, 24. Juni, 14:30 bis 16:30 Uhr
Mittwoch, 10. Juli., 14:30 bis 16:30 Uhr

EURO2024 Sauberkeit & Entsorgung Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht #amtlich: Europa feiert in Dortmund rauschende Fußballfeste #amtlich: Europa feiert in Dortmund rauschende Fußballfeste Fr 12. Juli 2024
Oberbürgermeister im Interview mit Stadtsprecher Michael Meinders
Bild: Niklas Kähler Stadt Dortmund
zur Nachricht GranDo Finale: DJs, Live-Musik, eSports und eine 90er-Party GranDo Finale: DJs, Live-Musik, eSports und eine 90er-Party Fr 12. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht 160.000 Fußball-Fans in Dortmund: Stadt meistert die große Herausforderung Halbfinale 160.000 Fußball-Fans in Dortmund: Stadt meistert die große Herausforderung Halbfinale Fr 12. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht News-Ticker zum EURO-Halbfinale News-Ticker zum EURO-Halbfinale Do 11. Juli 2024

Heute rollt wieder der Ball: Die Niederlande treffen auf England. In Dortmund. Hier alles Wichtige.

zur Nachricht Bürger*innen können ihren Wohnsitz jetzt online ab- und ummelden Bürger*innen können ihren Wohnsitz jetzt online ab- und ummelden Mi 10. Juli 2024
Ein Paar schaut sich etwas auf einem Tablet an. Im Hintergrund sieht man die Dortmunder Skyline
zur Nachricht Kurze Wege zum künftigen Energiecampus: U 47 soll neue Haltestelle bekommen Kurze Wege zum künftigen Energiecampus: U 47 soll neue Haltestelle bekommen Di 9. Juli 2024
zur Nachricht Halbfinale am 10. Juli: Hinweise zum Programm und zu Einschränkungen im Verkehr Halbfinale am 10. Juli: Hinweise zum Programm und zu Einschränkungen im Verkehr Di 9. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Torsten Tullius
zur Nachricht Toben, Tanzen, Tüfteln: Dortmund bietet vielfältiges Programm in den Sommerferien Toben, Tanzen, Tüfteln: Dortmund bietet vielfältiges Programm in den Sommerferien Mo 8. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Beim eSports-Event in der Fan Zone begegnen sich Hobby- und Profi-Gamer Beim eSports-Event in der Fan Zone begegnen sich Hobby- und Profi-Gamer Di 9. Juli 2024
Bild: VfL Bochum
zur Nachricht News-Ticker zum EURO-Viertelfinale News-Ticker zum EURO-Viertelfinale Fr 5. Juli 2024

Heute rollt wieder der Ball: Spanien spielt gegen Deutschland und Portugal gegen Frankreich. Hier alles Wichtige.

zur Nachricht Fußball für Familien beim Public Viewing Plus Fußball für Familien beim Public Viewing Plus Mi 3. Juli 2024

Freitag, 5. Juli und Samstag, 6. Juli großes Public Viewing am Friedensplatz und auf zwei Flächen im Westfalenpark. 

zur Nachricht Platz für mehr als 830 Kinder: An der Burgholzstraße baut die Stadt zwei Schulen und eine Kita Platz für mehr als 830 Kinder: An der Burgholzstraße baut die Stadt zwei Schulen und eine Kita Mi 3. Juli 2024

Dortmund investiert Rekordsummen in den Schul- und Kitabau. In der Nordstadt wird ein ersehntes Großprojekt realisiert.

zur Nachricht Zwischenfazit zur EURO in Dortmund: Ein fulminantes, friedliches Fußballfest Zwischenfazit zur EURO in Dortmund: Ein fulminantes, friedliches Fußballfest Di 2. Juli 2024
Andre Schnura heizt den Fans in Dortmund ein.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Disco Fox statt Doppelpass: Fan Zone Friedensplatz wird zum Schlagerparadies Disco Fox statt Doppelpass: Fan Zone Friedensplatz wird zum Schlagerparadies Di 2. Juli 2024

Am Sonntag, 7. Juli, wird die Fan Zone auf dem Friedensplatz zum Treffpunkt für Schlagerfans.

zur Nachricht 1,2 Millionen Kilometer auf dem Fahrrad: Dortmund stellt neuen STADTRADELN-Rekord auf 1,2 Millionen Kilometer auf dem Fahrrad: Dortmund stellt neuen STADTRADELN-Rekord auf Mo 1. Juli 2024
Bild: Goethe-Gymnasium Dortmund