Newsroom

ÖPNV und EDG

Warnstreik von DSW21 am Donnerstag stoppt Busse und Bahnen - auch EDG ist betroffen

Ein weiterer Warnstreik wird den Nahverkehr von DSW21 in Dortmund stilllegen: Die Gewerkschaft Verdi plant für Donnerstag, 9. März, ganztägig Streikmaßnahmen. Busse und Bahnen der Stadtwerke werden nicht fahren. Auch die Entsorgung Dortmund ist von den Warnstreiks betroffen - etwa die Sperrmüllsammlung.

Fahrgäste des Öffentlichen Nahverkehrs in Dortmund können am Donnerstag, 9. März, nicht die Stadtbahn- und Buslinien nutzen. Der Warnstreik gilt ab Betriebsbeginn um circa 3:30 Uhr und dauert bis Betriebsende um circa 1:30 Uhr am Freitag (Folgetag).

EDG leert graue Tonnen
Bild: Stadt Dortmund / EDG
Bild: Stadt Dortmund / EDG

Warnstreiks bei der EDG wohl bis Samstag

Die EDG Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) ist ebenfalls von den Maßnahmen des von Verdi geplanten Warnstreiks betroffen. Hier soll aber der Zeitraum länger sein - vom Donnerstag, 9. März, bis Samstag, 11. März.

Die EDG ist in dieser Situation zwar bemüht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, kann diese jedoch nicht grundsätzlich ausschließen. Über eine Notdienstvereinbarung ist gewährleistet, dass die Entsorgung bei Sozialeinrichtungen wie Krankenhäusern oder Altenheimen funktioniert.

Keine Leerung von grauen Restmülltonnen und Biotonnen

Die EDG wird versuchen, die ausgefallenen Leerungen vom 9. und 10. März in der Woche ab dem 13. März nachzuholen. Kund*innen werden gebeten, den Zugang zu den Abfallbehältern in der gesamten Woche in der Zeit von 6:00 Uhr bis 20:00 Uhr sicherzustellen.

Die Leerungen der gelben Wertstofftonnen und der blauen Papiertonnen sowie der Depotcontainer für Glas und Papier erfolgen an den Streiktagen planmäßig.

Gebührenfreie Sperrmüllsammlung am 11. März findet nicht statt

Die EDG bittet eindringlich darum, am 11. März keinen Sperrmüll für die Abholung bereitzustellen.

Die für den 11. März geplante gebührenfreie Sperrmüllsammlung in den Stadtteilen Wellinghofen und Wichlinghofen im Stadtbezirk Hörde wird auf den 18. März verschoben. Am 18. März erfolgt die gebührenfreien Sperrmüllsammlung sowohl in Wellinghofen und Wichlinghofen wie auch in den Stadtteilen Menglinghausen, Persebeck, Kruckel und Schnee im Stadtbezirk Hombruch.

Betriebsstätten geschlossen, Workshop in der Möbelbörse findet nicht statt

Die Deponie Dortmund-Nordost, die Umladeanlage in Dortmund-Wambel, die sechs Recyclinghöfe und die Möbelbörse bleiben vom 9. bis 11. März geschlossen. Die Anlagen stehen ab dem 13. März (Deponie) bzw. ab dem 14. März (Recyclinghöfe und Möbelbörse) zu den bekannten Öffnungszeiten wieder zur Verfügung.

Der für den 10. März terminierte Workshop "Weg vom Einweg hin zum Mehrweg: To-go-Becher gestalten" in der Möbelbörse findet nicht statt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Das Wertstoffzentrum Pottgießerstraße und das Recycling-Zentrum Dortmund bleiben an den Streiktagen für gewerbliche Anlieferungen geöffnet.

Kund*innenservice nicht erreichbar

Der EDG-Service für Kund*innen ist an den Streiktagen nicht erreichbar. Die Mitarbeiter*innen sind am 13. März ab 7:00 Uhr wieder telefonisch und persönlich in der Dechenstraße 13 zu erreichen. Der Empfang in der EDG-Verwaltung, Sunderweg 98, bleibt an den Streiktagen geschlossen.

Straßenreinigung und Grünpflege fallen aus

Die Straßenreinigung und die Pflege des Straßengrüns fallen vom 9. bis 11. März ersatzlos aus. An den Streiktagen findet keine Reinigung der Wochenmärkte statt.

DSW21

http://www.bus-und-bahn.de/

EDG

http://www.edg.de/

Betroffen sind auch die NachtExpress-Linien von DSW21, die gegenwärtig um 0:15 Uhr oder 0:45 Uhr vom zentralen Ausgangspunkt "Reinoldikirche" sternförmig in alle Stadtteile starten. Ebenso werden die von DSW21 in den Nachbarstädten Castrop-Rauxel (480, 481, 482 und NE 11) und Schwerte (430, 435 und NE 25) betriebenen Buslinien betroffen sein.

Auf der gemeinsam mit der Vestischen betriebenen ExpressBuslinie X13 (Dortmund - Waltrop - Datteln) fallen die von DSW21 angebotenen Fahrten aus. Es finden jedoch einige Fahrten auf dieser Linie statt, die von der Vestischen angeboten werden. Fahrgäste sollten sich am Tag des Streiks in der Elektronischen Fahrplanauskunft informieren.

Ebenfalls geschlossen bleiben die Center für Kund*innen "Petrikirche", "Hörde Bahnhof" und "Castrop Betriebshof".

S-Bahnen fahren am Donnerstag - auch Busse zum DTM

Vom Streik nicht betroffen sind die Nahverkehrszüge und S-Bahn-Linien im DSW21-Verkehrsgebiet. Ebenfalls fahren wird die H-Bahn und die miteinander verknüpften Sonderlinien zum Flughafen Dortmund (DTM) AirportExpress, AirportShuttle und 490. Diese drei Linien werden grundsätzlich über den Dortmunder Airport koordiniert und fahren eigenständig und autark zum übrigen DSW21-Linienbetrieb. Dabei wird ausschließlich das Fahrpersonal eines privaten Fremdunternehmers eingesetzt, der nicht bestreikt wird.

Mobilität & Verkehr Familie

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Guter Grund zur Feier: Das deutsche Grundgesetz hat seit 75 Jahren den Menschen im Mittelpunkt Guter Grund zur Feier: Das deutsche Grundgesetz hat seit 75 Jahren den Menschen im Mittelpunkt Fr 24. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Niklas Kähler
zur Nachricht Fußball im Herzen: Stadt möchte EURO-Gäste zu Dortmund-Fans machen Fußball im Herzen: Stadt möchte EURO-Gäste zu Dortmund-Fans machen Fr 24. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Do 23. Mai 2024
Zu sehen ist die Band "Die Fantastischen Vier".
Bild: Mumpi Künster
zur Nachricht Feiern, Fußball, Freunde treffen: UEFA EURO 2024 auf der Fan-Zone Friedensplatz und der Festwiese im Park Feiern, Fußball, Freunde treffen: UEFA EURO 2024 auf der Fan-Zone Friedensplatz und der Festwiese im Park Do 23. Mai 2024
Publikum genießt ein Konzert bei Abenddämmerung im Westfalenpark mit erhobenen Händen und Bühnenbeleuchtung im Hintergrund.
Bild: Westfalenpark
zur Nachricht Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Mi 22. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Erste Förderungen aus dem City-Fonds stehen fest Erste Förderungen aus dem City-Fonds stehen fest Mi 22. Mai 2024
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht Aktion zum Champions-League-Finale: Bürgerdienste statten rund 200 BVB-Fans mit vorläufigen Reisepässen aus Aktion zum Champions-League-Finale: Bürgerdienste statten rund 200 BVB-Fans mit vorläufigen Reisepässen aus Mi 22. Mai 2024
Das Team der Bürgerdienste Aplerbeck trug BVB-Trikots.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Di 21. Mai 2024

Dortmund erweitert Teilstandorte, um allen Kindern Schulplätze zu bieten, da Raum in bestehenden Schulen fehlt.

zur Nachricht Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Kunst inmitten von Grün – Spaziergang im Westfalenpark zur neuen Publikation Di 21. Mai 2024
Bild: Joana Maibach
zur Nachricht Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Di 21. Mai 2024

Schulsozialarbeit wird immer wichtiger. Nun ist sie dank einer Zusage des Landes dauerhaft in Dortmund gesichert.

zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Gegen Verdrängung aus Wohnvierteln: Stadt will erstmals Soziale Erhaltungssatzungen prüfen Gegen Verdrängung aus Wohnvierteln: Stadt will erstmals Soziale Erhaltungssatzungen prüfen Di 21. Mai 2024
Bild: Katharina Michels
zur Nachricht Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Sa 18. Mai 2024

Bei – hoffentlich – bestem Wetter erwarten die Besucher*innen am 29. Mai rund ums Keuning.haus viele Überraschungen.

zur Nachricht Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Di 21. Mai 2024
Außenansicht vom Opernhaus bei Dunkelheit
Bild: Theater Dortmund
zur Nachricht Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Fr 17. Mai 2024
Ratsmitglieder sitzen an Tischen im neuen Ratssaal in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund