Service

Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen

persönlich

Persönliche Vorsprache ist möglich.

schriftlich

Schriftlicher Kontakt ist möglich.

Wenn gegen Sie Unterhaltsansprüche auf die Stadt Dortmund übergegangen sind, haben Sie nachfolgend die Möglichkeit, online Auskunft über Ihre Einkommens- und Vermögensverhältnisse zu geben.

Das Einkommen eines Leistungsberechtigten reicht nicht aus, um den Lebensunterhalt vollständig zu decken, sodass diese Person Sozialhilfe nach dem SGB XII bzw. Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz von der Stadt Dortmund erhält.

In diesem Fall geht der Unterhaltsanspruch gemäß § 94 Abs. 1 SGB XII auf die Stadt Dortmund über.

Dieser Unterhaltsanspruch kann nur verwirklicht werden, wenn die unterhaltspflichtige Person aufgrund der eigenen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse in der Lage ist, finanzielle Mittel für die zum Unterhalt berechtigte Person aufzubringen.

Mit dem Online-Assistenten "Selbstauskunft zur Wahrnehmung von Unterhaltsansprüchen" haben Sie die Möglichkeit, Auskunft über Ihr Einkommen, Vermögen, monatliche Belastungen, Kreditverpflichtungen und eventuell absetzbare Beträge zu geben.

Nach vollständigem Ausfüllen des Formulars kann die Stadt Dortmund prüfen, ob und ggf. in welcher Höhe unterhaltspflichtige Personen zu einem Unterhaltsbeitrag herangezogen werden können.

Dafür ist es notwendig, dass das Formular vollständig und gewissenhaft ausgefüllt und entsprechende Nachweise beigefügt werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Auskünfte systematisch, verständlich und lückenlos zu erteilen sind, um eine unterhaltsrechtliche Nachprüfung zu ermöglichen. Die Unterhaltsberechnung erfolgt auf Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben.

Soziales

Online-Services und Formulare

Gebühren

Keine

Unterlagen

Die notwendigen Unterhalten können beim Ausfüllen des Formulars direkt beigefügt oder nachgereicht werden. Diese können beispielsweise sein:

  • Einkommensnachweise (Gehaltsabrechnungen, Einkommenssteuerbescheide und Anlagen, Nachweis über den Bezug von sozialen Leistungen, Rentenbescheide etc.)
  • Höhe der Miet- und Heizkosten
  • Vermögensnachweise (Kontoauszüge, Depotauszüge, Immobilienbesitz etc.)
  • Nachweise zu absetzbaren Beträgen (Gewerkschaftsbeiträge, Zusatzversicherungen, Lebensversicherung etc.)
  • Nachweis über Kreditverpflichtungen
  • Unterhaltsurteile/ Vereinbarungen

Bei Wohneigentum bzw. Grundbesitz:

  • Eigentumsnachweis
  • Hypotheken
  • Zahlungen an Bausparkassen
  • Ausgaben (Erbpachtzinsen, Leibrenten, Hausgeld, Instandhaltungsaufwand)
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung etc.

Fristen

Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Aufforderung zurück.

Voraussetzungen

Sie wurden vom Sozialamt der Stadt Dortmund gebeten, die „Selbstauskunft zur Wahrnehmung von Unterhaltsansprüchen“ vollständig auszufüllen, da Sie grundsätzlich – vorbehaltlich Ihrer Leistungsfähigkeit – zur Unterhaltszahlung verpflichtet sind.

Rechtsgrundlagen

  • § 67 a Abs. 2 Satz 1 SGB X (Sozialgesetzbuch X)
  • § 16 SGB IV (Sozialgesetzbuch IV)
  • § 93 SGB XII (Sozialgesetzbuch XII) i. V. m. §§ 3 und 7 Abs. 4 AsylbLG (Asylbewerberleistungsgesetz)
  • § 94 Abs. 1 Satz 1 SGB XII (Sozialgesetzbuch XII)
  • § 117 SGB XII (Sozialgesetzbuch XII)
  • § 1601 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch)


Kontakt

Stadt Dortmund - Sozialamt - Zentrale Anspruchsverfolgung, Widerspruchs und Klageverfahren

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Luisenstr. 11-13
44137 Dortmund

Offene Sprechstunde Dienstags und Donnerstags 9 – 11 Uhr, sowie Termine nach Vereinbarung im Rahmen der allgemeinen Dienstzeiten.

Weitere Services

Zur Service-Übersicht
Abfallberatung (gewerbliche Abfälle)

Wir informieren zur Beratung von Unternehmen & Gewerbetreibenden in Fragen der Abfallvermeidung/ Abfallentsorgung/ Abfallverwertung – Details hier.

Abfallpatenschaften

Wir informieren über Abfallpatenschaften in Dortmund: Hier erfahren Sie Details zur Vorbereitung & Durchführung von Kampagnen zur Abfallvermeidung.

Abfallrechtliche Verfahren

Wir informieren Sie über Abfallrechtliche Verfahren in Dortmund: Hier erfahren Sie mehr zur Durchführung von Genehmigungsverfahren nach Abfallrecht.

Abgeschleppte Fahrzeuge

Steht Ihr Fahrzeug nicht mehr dort, wo Sie es geparkt haben? Die Polizei kann Ihnen Auskunft geben, ob es gestohlen oder abgeschleppt wurde.

Abwasserbeseitigung (privat)

Wir informieren Sie zur privaten Abwasserbeseitigung: Mehr Details zur technischen Prüfung der Anlagenbemessung & Bemessungsgrundlagen & mehr – hier.

Abwehr von Großschadensereignissen

Abwehr von Großschadensereignissen

Aktenvernichtung

Informationen zum Thema „Aktenvernichtung“ finden Sie hier. Unsere Themenseite informiert über Dienstleistungen der EDG (Entsorgung Dortmund GmbH).

Aktionsplan für Teilhabe und Bildung

„Stark aus der Krise“ – Chancen für Kinder, Jugendliche & Familien: Mehr zum „Aktionsplan zur Stärkung von Teilhabe & Bildung“ der Stadt Dortmund.

Online-Service

Altautoverordnung

Altautoverordnung: Für die Stilllegung/ Abmeldung Ihres KFZ ist ein Verwertungsnachweis / eine Verbleibserklärung nötig. Alle Informationen – hier.

Altersrente für Frauen

Alle Informationen zum Thema Altersrente für Frauen: Rechtsgrundlagen, Online-Antrag, Voraussetzungen & weitere Details. Hier erfahren Sie mehr.

Online-Service

Altersrente für langjährige Versicherte

Rente für Versicherte, die die große Wartezeit erfüllen (35 Jahre) und nicht bis zur Regelaltersrente warten müssen – Details dazu finden Sie hier.

Online-Service

Altersrente für Schwerbehinderte

Altersrente für Schwerbehinderte: Wenn Sie das Rentenalter erreichen, muss ein Antrag gestellt werden – Details, Anträge & mehr finden Sie hier.

Online-Service

Altersrente (Regelaltersrente) beantragen

Wie können Sie Ihre Altersrente (Regelaltersrente) beantragen? Alle Informationen, wie Anträge, Fristen Kontaktinformationen & mehr finden Sie hier.

Online-Service

Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeit

Informationen zur Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeit im Überblick. Details - z. B. Voraussetzungen & mehr finden Sie hier.

Online-Service

Altkleider

Unsere Themenseite „Altkleider“ informiert über Dienstleistungen der EDG (Entsorgung Dortmund GmbH) – hier erhalten Sie Links & weitere Informationen.

Hier können Sie individuell einstellen, welche Social-Media-Angebote und externen Webdienste Sie auf den Seiten von dortmund.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, z.B. Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.

Informationen zum Datenschutz von dortmund.de finden Sie in der städtischen Datenschutzerklärung.

Datenschutz