Dortmund überrascht. Dich.

Deutsches Kochbuchmuseum

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Deutsches Kochbuchmuseum

Das Deutsche Kochbuchmuseum ist derzeit geschlossen und erhält eine neue Konzeption für einen Standort in der Dortmunder Innenstadt. Die historische Bibliothek des Deutschen Kochbuchmuseums ist jedoch weiterhin zugänglich.

Wenn Sie ein Rezept für ein saisonales Gericht suchen, für eine wissenschaftliche Arbeit recherchieren, in alten Handschriften lesen möchten oder einfach gerne in Kochbüchern blättern, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bei den wöchentlich stattfindenden Beratungstagen bearbeitet ein ehrenamtlich tätiges Team von proKULTUR e. V. Ihre Anfragen: Sie können sich per Mail, telefonisch oder persönlich zu den Öffnungszeiten an die Bibliothek wenden. Zudem geben wir Dubletten von Kochbüchern oder Ratgebern gerne gegen eine kleine Spende ab – Sie unterstützen damit die Arbeit des Deutschen Kochbuchmuseums.

Beratungstage: Mittwochs von 10.00-14.00 Uhr sowie nach telefonischer Voranmeldung.

Bibliothek des Deutschen Kochbuchmuseums

in der Berswordt-Halle
44137 Dortmund

Postanschrift:

Deutsches Kochbuchmuseum
c/o Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Hansastr. 3
44137 Dortmund

Dortmunder DEW21-Museumsnacht

20. Dortmunder DEW21 Museumsnacht - 19. September 2020

Veranstaltungen

Hinweis

Lagebedingt wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen. Angaben im Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de erfolgen ohne Gewähr.

Veranstaltungssuche
Veranstaltungskalender

Deutsches Kochbuchmuseum