Dortmund überrascht. Dich.

Deutsches Kochbuchmuseum

Corona-Update:

Die historische Bibliothek des Deutschen Kochbuchmuseums ist im Zuge der aktuellen Coronaschutzverordnung ab dem 19.04.2021 geschlossen.

Deutsches Kochbuchmuseum

Welche Rezepte gab es zu Omas Zeiten? Wie wird Sauerkraut eingemacht? Wo finde ich Tipps und Tricks zur Haushaltsführung? Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen schon einmal gestellt haben sind Sie im Deutschen Kochbuchmuseum genau richtig:

Die Bibliothek des Deutschen Kochbuchmuseums mit (historischem) Kochbuchbestand bietet einen Einblick in u.a. Kochwissen, Haushaltsführung und Vorratshaltung. Die Dauerausstellung wird derzeit überarbeitet und erhält einen neuen Standort in der Dortmunder Innenstadt.

Wenn Sie ein Rezept für ein saisonales Gericht suchen, für eine wissenschaftliche Arbeit recherchieren, in alten Handschriften lesen möchten oder einfach gerne in Kochbüchern blättern, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bei den wöchentlich stattfindenden Beratungstagen bearbeitet ein ehrenamtlich tätiges Team von proKULTUR e. V. Ihre Anfragen: Sie können sich per Mail, telefonisch oder persönlich zu den Öffnungszeiten an die Bibliothek wenden. Zudem geben wir Dubletten von Kochbüchern oder Ratgebern gerne gegen eine kleine Spende ab – Sie unterstützen damit die Arbeit des Deutschen Kochbuchmuseums.

Beratungstage: Mittwochs von 10.00-14.00 Uhr sowie nach telefonischer Voranmeldung.

Bibliothek des Deutschen Kochbuchmuseums

in der Berswordt-Halle
44137 Dortmund

Postanschrift:

Deutsches Kochbuchmuseum
c/o Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Hansastr. 3
44137 Dortmund

Veranstaltungen

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Veranstaltungssuche
Veranstaltungskalender

Deutsches Kochbuchmuseum