Dortmund überrascht. Dich.
Kinder an einer Hängebrücke

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): FABIDO

Tageseinrichtung für Kinder Rotbuchenweg

FABIDO - Städtische Tageseinrichtung für Kinder Rotbuchenweg

Herzlich willkommen!

Unsere Tageseinrichtung "Haus Putzmunter“ befindet sich am Rande von Eving, umgeben von vielen Kleingartenanlagen und Grünflächen, nahe der U-Bahn-Haltestelle „An den Teichen“
In unserem Hause werden 45 Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut, die Gruppen befinden sich auf 2 Ebenen.
Wir sind ein offenes Haus, arbeiten gruppenübergreifend und verbringen fröhliche, spannende und aktive Stunden mit Spielen, Singen, Gesprächen, Kreativität und vielen Natur- und Umgebungserkundungen.

Kinder erschließen sich ihre Umwelt mit allen Sinnen und vor allem in Bewegung.
Daher gestalten wir eine anregende Umgebung.
Kinder dürfen eine positive, emotionale Bindung erfahren und entwickeln.

Schwerpunkte der Einrichtung

Sprache

Die Tageseinrichtung für Kinder nimmt an dem Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist", gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) teil.

Um die sprachliche Bildung zum Erfolg zu führen, ist es wichtig, sehr früh bei den Kindern zu beginnen. Im Kindergarten-Alltag finden wir zahlreiche Anlässe, um den Spracherwerb und die Sprachentwicklung anzuregen. Wir nutzen Gesprächsanlässe im Alltag für die Sprachbildung, z.B. beim An- und Ausziehen, beim Wickeln, im einfühlsamen Dialog mit dem Kind, beim Spiel, bei Aktivitäten, bei den Mahlzeiten. Vielfältige Momente gibt es im Kita-Alltag, um die Sprachfähigkeit zu fördern und den Wortschatz des Kindes zu erweitern. Uns ist dabei die Orientierung am Interesse des Kindes wichtig.

Der erste und wichtigste Bildungsort für die Kinder ist die Familie, daher ist eine enge Zusammenarbeit mit ihr für die Sprachentwicklung sehr wichtig. In Elterngespächen, Elternangeboten und Eltern-Kind-Angeboten werden die Wichtigkeit der sprachlichen Bildung den Eltern vermittelt, hier legen wir den Focus z.Zt. auf das Thema "Mit Bilderbüchern wächst man besser!" mit den Kooperationspartnern der Stadtteilbibliothek und dem U-Museum.
Angebote wie diese gelten für Kinder und Eltern und vertiefen, erweitern und fördern die Sprachentwicklung der Kinder.

Diese Angebote werden von einer Sprachexpertin auf den Weg gebracht und begleitet.

Kinder schauen sich Bücher an

Bewegung

Die Kinder erschließen sich ihre Welt aktiv mit allen Sinnen und vor allem in Bewegung
Das Kindergartenleben im „Haus Putzmunter“ ist so gestaltet, dass vielfältige Bewegungsmöglichkeiten vorhanden sind, die den Kindern täglich zur freien Nutzung zur Verfügung stehen.

Die Kinder erhalten über eine anregungsreiche, vorbereitete Umgebung, so wie gezielte, regelmäßige Bewegungsangebote die Möglichkeit, Erfahrungen mit dem Körper und ihren Sinnen zu machen.

Ziele:

  • Vertrauen in die eigenen motorischen Fähigkeiten geben
  • realistische Selbsteinschätzung kennen lernen
  • Förderung der Bewegungsfreude, der Neugierde und der Bereitschaft zu Aktivitäten,
  • Kontaktaufnahme zu Mitmenschen (Mitspielern),
  • Einübung von sozialen Verhaltensweisen, Kommunikation und verbaler Verständigung
  • Erleben von Erfolg und Misserfolg
  • Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens

Kinder an einer Hängebrücke

Zusammenarbeit mit den Eltern

Ein offener und vertrauensvoller Umgang mit Kindern und Eltern ist die Basis für eine beständige und ganzheitliche Bildungsentwicklung der Kinder.

Eltern sind für uns Partner, gemeinsam können wir optimale Entwicklungsbedingungen für das Kind schaffen. Es ist uns wichtig, eine warme und sichere Atmosphäre im Haus zu schaffen, in der sich Eltern, Kinder und die Mitarbeiter wohl-, angenommen und aufgehoben fühlen.

Angebote für die Eltern:

  • Pädagogische Infoabende und Nachmittage
  • Gemeinsames Gestalten von Festen und Feiern
  • Regelmäßige Eltern-Cafes, zum Austausch und Kennen lernen
  • Und des Weiteren:
  • "Griffbereitgruppen"
  • "Rucksackprojekt"
  • Seminar „Eltern stärken“ und demnächst wieder
  • "Muttersprachliche Elternbegleiter"

musizierende Männer und Söhne

Lebensvielfalt erleben

In unserer Einrichtung sehen wir es als unsere originäre Aufgabe an, die kulturelle Vielfalt in ihrer Individualität wahrzunehmen und mit den Kindern das Anderssein kennen zu lernen und es zu benennen.

Jedes Kind hat seine eigene Lebenssituation und ist somit eine eigenständige Persönlichkeit mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen, Stärken, Schwächen, Vorlieben und Ängsten: Jedes Kind ist anders.

Unter diesem Aspekt möchten wir mit den Kindern leben, voneinander lernen, gegenseitige Akzeptanz und Verständnis entwickeln.
Jedes Kind soll sich angenommen fühlen, kein Kind darf ausgegrenzt werden
Die Kinder benötigen ein Umfeld, das ihnen einen selbstbewussten und selbstverständlichen Umgang mit fremden Sprachen, Kulturen und Beeinträchtigungen nahe legt.

Kinder mit EssenFA

Literaturkita NRW

Unsere Kita ist seit 2015 zertifizierte Literaturkita NRW. Wir nutzen durch die Arbeit mit Bilder- und Vorlesebüchern die Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zu einer möglichst vielseitigen Lesesozialisation zu leisten und somit auch für mehr Chancengleichheit zu sorgen.

Die Zertifizierung zur Literaturkita erfolgt durch das Bildungszentrum für Menschen in Westfalen - Lippe, "Jugendhof Vlotho". Das Vorlesen ist wichtiger Teil der Sprachförderung und Lesesozialisation. Die Sprachbildung wird in unserer Kita durch Vorlesebücher, Bilderbuchkino, Theateraufführungen, Leseecken und Büchertische unterstützt und vertieft. Vorlesepaten unterstützen unsere Arbeit und wir setzen uns kreativ mit Kinderliteratur auseinander. Zudem bieten Bücher auch vielfältige Zugänge zu Wissen und laden Kinder zum Nachdenken ein.

Unsere literaturpädagogische Arbeit vertieft die Sprachkenntnisse und vergrößert den Wortschatz der Kinder. Dies ist die Basis einer späteren guten schriftlichen Ausdrucksmöglichkeit. Vorlesen stärkt gleichzeitig die spätere Lesekompetenz.

Kindertageseinrichtung Rotbuchenweg

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege