Newsroom

Schule

Die Stadt ermöglicht neu zugewanderten Kindern einen guten Start

Oft haben neu nach Dortmund zugewanderte Kinder und Jugendliche nicht sofort einen Schulplatz. Um das Ankommen zu erleichtern, stellen der Fachbereich Schule und die VHS nun ein flächendeckendes Angebot auf die Beine.

Ab sofort starten Vorbereitungskurse für Kinder im Grundschulalter sowie für Kinder und Jugendliche der Sekundarstufe I und II.

Die neu zugereisten Kinder kommen aus unterschiedlichen Ländern, mehrheitlich aus Syrien, Spanien und der Ukraine. Es handelt sich nicht nur um geflüchtete Kinder und Jugendliche, sondern genauso um zugewanderte Kinder und deren Familien. Das Angebot ist für jene ohne oder mit nur sehr wenigen Deutschkenntnissen. In der Vermittlung für einen Schulplatz in Dortmund sind aktuell (Stand 25. Oktober) 268 Kinder und Jugendliche.

Programm an fünf Tagen pro Woche

Was machen die Kinder in den Vorbereitungskursen? Für Gruppen von jeweils maximal 15 Schüler*innen gibt es an fünf Tagen in der Woche niederschwellige Bildungsangebote. Die Kurse bereiten auf die Schule vor und sollen einen guten Übergang in das Regelschulsystem ermöglichen.

Für die Stadt ist wichtig, dass die Kinder über mehrere Stunden hinweg betreut werden und im Alltag ersten Kontakt zur deutschen Sprache bekommen. Außerdem kommen sie mit anderen Kindern zusammen und erfahren: Ich bin nicht allein. Die Jüngeren lernen ihr unmittelbares Wohnumfeld kennen, die Größeren kulturelle und berufsorientierende Einrichtungen in Dortmund. Zugleich können pädagogische Fachkräfte im Kontakt mit ihnen mehr über deren Bildungsstand und die altersgerechte Entwicklung herausfinden.

Räume, Dozent*innen und passende Teilnehmende gesucht

Bisher gab es zwei Angebote, die die Stadt Dortmund gemeinsam mit ihren Partner*innen ins Leben gerufen hatte, dobeq GmbH und Grünbau gGmbH. Nun richtet die VHS Dortmund vorerst sieben weitere ein.

Verwaltung und VHS arbeiten mit Hochdruck daran, die Lücke zu schließen und allen neu zugereisten Kindern solche Förder- und Betreuungsangebote zu machen.

Kurse starten in dieser Woche

Die ersten Kurse für 41 Kinder in drei Gruppen starten in der Woche ab dem 30. Oktober. Weitere vier Gruppen starten im Laufe des Novembers, da zunächst ausreichend Dozent*innen geworben werden müssen und diese eine Qualifikationsprüfung absolvieren müssen.

Übersicht

Grundschule: Neben den zwei Kursen von dobeq und Grünbau können zwei weitere Kurse starten, einer im Dietrich-Keuning-Haus, ein anderer am Standort Carl-Holtschneider-Straße.
Sekundarstufe I: Zwei Kurse starten im VHS-Zentrum Deutsche Straße in Eving. Sobald passende Räume gefunden sind, sollen die Kurse an weiteren Standorten starten. Die Raumsuche läuft.
Sekundarstufe II: Ein Kurs soll am Standort Hansastraße starten, drei weitere am Standort Frenzelschule in Hörde.

Kinder, Jugendliche & Familie Aufenthalt, Einbürgerung & Ausländerwesen

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Bis zum 7. Juli können Dortmunder*innen zum Heimat-Preis 2024 abstimmen Bis zum 7. Juli können Dortmunder*innen zum Heimat-Preis 2024 abstimmen Sa 22. Juni 2024

Die Stadt Dortmund vergibt wieder den Heimat-Preis für ehrenamtliches Engagement.

zur Nachricht Mit den Knirpsen zum Kicken am Familientag beim Public Viewing Mit den Knirpsen zum Kicken am Familientag beim Public Viewing Fr 21. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Simon Beckmann
zur Nachricht Inklusion stärken, Qualität sichern: FABIDO legt Geschäftsbericht 2023 vor Inklusion stärken, Qualität sichern: FABIDO legt Geschäftsbericht 2023 vor Mi 5. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Markus Kaminski
zur Nachricht Naturmuseum lädt zum Kinderfest mit vielen Aktionen Naturmuseum lädt zum Kinderfest mit vielen Aktionen Mo 3. Juni 2024
Menschen feiern im Park des Naturmuseums
Bild: Naturmuseum Dortmund
zur Nachricht Kicken und klettern auf Kohle-Spuren: Umgestaltete Spielplätze in Huckarde eröffnet Kicken und klettern auf Kohle-Spuren: Umgestaltete Spielplätze in Huckarde eröffnet Mo 27. Mai 2024
Eine Gruppe Kinder spielt auf einer Wiese Fußball.
Bild: Leopold Achilles
zur Nachricht Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Di 21. Mai 2024

Dortmund erweitert Teilstandorte, um allen Kindern Schulplätze zu bieten, da Raum in bestehenden Schulen fehlt.

zur Nachricht Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Di 21. Mai 2024

Schulsozialarbeit wird immer wichtiger. Nun ist sie dank einer Zusage des Landes dauerhaft in Dortmund gesichert.

zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Sa 18. Mai 2024

Bei – hoffentlich – bestem Wetter erwarten die Besucher*innen am 29. Mai rund ums Keuning.haus viele Überraschungen.

zur Nachricht Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Fr 17. Mai 2024
Ratsmitglieder sitzen an Tischen im neuen Ratssaal in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Gymnasien und Gesamtschulen im Trend: Über 5.000 Schüler*innen wechseln an weiterführende Schulen Gymnasien und Gesamtschulen im Trend: Über 5.000 Schüler*innen wechseln an weiterführende Schulen Mi 15. Mai 2024
Bild: Adobe Stock / Kzenon
zur Nachricht Ratsbeschlüsse zum Kita-Neubau und zur Ganztagsbetreuung stehen an Ratsbeschlüsse zum Kita-Neubau und zur Ganztagsbetreuung stehen an Mi 15. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Kampagne klärt auf: Wann muss mein Kind in die Klinik? Kampagne klärt auf: Wann muss mein Kind in die Klinik? Mo 6. Mai 2024
Bild: Klinikum Dortmund
zur Nachricht Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Mo 6. Mai 2024
Innenstadt-Nord
Andreas Koch nimmt ein metallenes Herz mit der Aufschrift Echt Nordstadt von Hannah Rosenbaum und Thomas Westphal entgegen.
Bild: Stadt Dortmund / Christian Teichmann
zur Nachricht Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Do 2. Mai 2024
Die DORTBUNT-Bühne auf dem Friedensplatz.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki