Newsroom

Jahreswechsel

Dortmund feiert gemeinsam Silvester auf dem Friedensplatz

Premiere: Zum ersten Mal bietet die Stadt Dortmund eine Silvester-Party auf dem Friedensplatz an. Das Besondere an der Party? Sie ist als Benefizveranstaltung ausgerichtet, ganz nach dem Motto "Dortmund für Dortmunder".

Informationen zum Datenschutz von dortmund.de finden in der städtischen Datenschutzerklärung.

Dortmund feiert Silvester und damit eine Premiere: Zum ersten Mal gibt es als Angebot der Stadt eine zentrale Party mitten in der City. Was zu erwarten ist, erklärt der Nachtbeauftragte der Stadt, Chris Stemann.

Das Programm repräsentiert die Dortmunder Clubszene: Von 70er und 80er Jahre Sounds, Funk & Soul, Pop, Rock & Alternative, 90er Trash, House & Techno bis hin zu aktuellen Charts & Klassikern der 2000er Jahre, wird Dortmunds größte Silvester-Party alles haben, was die Dortmunder Clubszene in ihrer Breite und Vielfalt zu bieten hat. DJs, Partyformate und Musikstile wechseln dabei alle 30 bis 45 Minuten. Das Veranstaltungsgelände ist ebenerdig, die Sanitäranlagen sind rollstuhlgerecht.

"Wir haben bewusst darauf verzichtet, auswärtige Acts einzukaufen, wollen eine Party für alle Dortmunder*innen im Herzen der Stadt anbieten, die vor allem eins zeigt, nämlich die Vielfalt Dortmunder Clubs und ihrer Partyformate – und damit, wer wir sind: Dortmund", so der Nachtbeauftragte der Stadt Dortmund, Chris Stemann, der die Party für die Wirtschaftsförderung organisiert.

Wer ist dabei?

Die Dortmunder Clubs FZW, Herr Walter, Junkyard, Light Club, Nightrooms, Oma Doris, Stade Live, Stollen134 und Weinkeller unterstützen die Benefizparty ebenso wie Dortmunder DJs, Künstler und Kollektive. Mit dabei sind die DJs Ishaq, Vibrella, Igl, LukeNukem, Firestarter, Mega Spoo, Juliet Sikora / Kittball Records, Roxy Nox und Purple Palms von Palmlands Records, sowie JP und Mike. Zudem wird die Party durch Radio 91.2 präsentiert und moderiert. Radio 91.2 Moderator Michael Hendriks wird durch den Abend auf dem Friedensplatz führen. Alle beteiligten Clubs und Künstler treten für den Benefizgedanken ein und verzichten für den guten Zweck an diesem Abend auf ihre Gagen.

Die gesamten Eintrittseinnahmen werden zu gleichen Teilen an die Stiftung Kinderglück und die Dortmunder Kinderferienparty weitergegeben.

Das Programm

19:00 Uhr - 19:40 Uhr: Funk & Soul, Global Beats & Elektro der 70er Jahre bis heute / DJane Vibrella
19:40 Uhr - 20:20 Uhr: House Classics & Hymnen by Ishaq
20:20 Uhr - 21:00 Uhr: Herr Walter: Party Classics & Tech House / Purple Palms (Palmlands Records)
21:00 Uhr - 21:40 Uhr: Das Beste der 80er aus Pop, Rock & New Wave / DJ Claus ‘Igl‘ Iglhaut
21:40 Uhr - 22:20 Uhr: Nightrooms: Party Hits, Charts und Tophits / DJ Mike
22:20 Uhr - 23:00 Uhr: FZW: Hits Nonstop! The Golden Age of the 90’s / Lukenukem
23:00 Uhr - 23:40 Uhr: Weinkeller: 2000er – 2010er – Heute / JP
23:40 Uhr - 0:10 Uhr: Megamix aus 2023 und Klassiker der letzten 20 Jahre / DJ Soeren ‘Mega‘ Spoo
0:10 Uhr - 0:40 Uhr: Best of Rock & Alternative, Crossover & Nu Metal / DJ Firestarter
0:40 Uhr - 1:30 Uhr: House & Tech House / Juliet Sikora (Kittball)
1:30 Uhr - 2:00 Uhr: Tech House / Techno / Roxy Nox (Palmlands Records)

OB Westphal
Thomas Westphal,
Oberbürgermeister Stadt Dortmund
Bild: Amanda Bick

Sicher und nachhaltig ins Neue Jahr, das ist unser Anspruch. Ich danke allen beteiligten Clubs und Künstler*innen für ihre Unterstützung und großes Engagement. Alle treten für den Benefiz-Gedanken ein und verzichten für den guten Zweck an diesem Abend auf ihre Gagen. Dies zeigt erneut, was uns in Dortmund so stark macht – das Engagement und Miteinander der Dortmunder Akteur*innen.

Plakat zur Silvesterparty auf dem Friedensplatz
Plakat zur Silvesterparty auf dem Friedensplatz

Mit Sicherheit und Nachhaltigkeit ins neue Jahr

Der Friedensplatz wird zur Silvester-Party eingezäunt. Der Zugang erfolgt nach einer Zugangskontrolle. Tickets können nur im Vorfeld für 5 Euro per Online-Ticket erworben werden. Auf ein Feuerwerk wird verzichtet, dafür gibt es eine große Leinwand mit Lichteffekten: "Wir verzichten komplett auf Pyrotechnik und Feuerwerk. Neben einer großen Bühne mit DJ Set-Ups werden wir eine knapp 30 Quadratmeter große Videowall mit Visuals und Animationen bespielen. Im Sinne der Nachhaltigkeit setzen wir dabei ausschließlich auf LED-Technik“, so der Nachtbeauftragte Chris Stemann.

Awareness Konzept und Dortmund Guides

Zusammen mit einem geschulten Sicherheitsdienst wird das Deeskalations- und Moderationsteam der "Dortmund Guides" die Party auf dem Friedensplatz begleiten und als Ansprechpartner*innen und Begleiter*innen für alle Feiernden zur Verfügung stehen. Ebenso wird das Awareness Konzept “Luisa ist hier!“, das seit September in allen Dortmunder Clubs umgesetzt wird, auf dem Friedensplatz präsent sein, um allen Feiernden eine ausgelassene, aber sichere Dortmunder Silvesternacht zu garantieren.

Wer sich in einer Situation unwohl fühlt oder um seine Sicherheit besorgt ist, kann das Personal mit dem diskreten Satz "Ist Luisa hier?" ansprechen und erhält Hilfe.

Alle Infos zu der Silvester-Party

  • Veranstaltungsort: Friedensplatz Dortmund
  • Datum: 31.12.2023
  • Einlass: 18:30 Uhr
  • Ende: 02:00 Uhr
  • Eintritt: 5,00 Euro,Tickets: stagedates.com
  • Regulärer Zutritt: ab 18 Jahren. Minderjährigen wird der Zugang zur Silvester Party nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten gewährt.
  • Das Veranstaltungsgelände ist ebenerdig, die Sanitäranlagen sind rollstuhlgerecht.

Das erworbene Ticket zur Party berechtigt zum einmaligen Zugang zum Friedensplatz!
Feuerwerkskörper & Raketen sind auf dem Friedensplatz nicht zugelassen.

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Der Sound der Stadt: Dortmund rockt „Juicy Beats" Der Sound der Stadt: Dortmund rockt „Juicy Beats" Mo 22. Juli 2024
Bild: Juicy Beats
zur Nachricht Verdachtspunkte an der Mergelteichstraße: Evakuierung am 11. August möglich Verdachtspunkte an der Mergelteichstraße: Evakuierung am 11. August möglich Do 18. Juli 2024
Hombruch
Ein entschäfter Bombenfund liegt aufgegraben auf einer Palette
Bild: Stadt Dortmund / Mario Niedzialkowski
zur Nachricht Nach Abpfiff der UEFA EURO 2024: Feuerwehr, Ordnungs- und Tiefbauamt ziehen erste Bilanz Nach Abpfiff der UEFA EURO 2024: Feuerwehr, Ordnungs- und Tiefbauamt ziehen erste Bilanz Di 16. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Simon Beckmann
zur Nachricht GranDo Finale: DJs, Live-Musik, eSports und eine 90er-Party GranDo Finale: DJs, Live-Musik, eSports und eine 90er-Party Fr 12. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht 160.000 Fußball-Fans in Dortmund: Stadt meistert die große Herausforderung Halbfinale 160.000 Fußball-Fans in Dortmund: Stadt meistert die große Herausforderung Halbfinale Fr 12. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Tradition aus 1000 Lichtern: Online-Vorverkauf für das Lichterfest startet Tradition aus 1000 Lichtern: Online-Vorverkauf für das Lichterfest startet Mo 15. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Laura Koscholke
zur Nachricht Neue Reptilien-Residenz: Zoo Dortmund öffnet Schildkrötenhaus Neue Reptilien-Residenz: Zoo Dortmund öffnet Schildkrötenhaus Do 11. Juli 2024
Spornschildkröte
Bild: Stadt Dortmund / Marcel Stawinoga
zur Nachricht „Westfälische Mona Lisa“ lächelt: Programm der Museumsnacht wird im August veröffentlicht „Westfälische Mona Lisa“ lächelt: Programm der Museumsnacht wird im August veröffentlicht Mi 10. Juli 2024
Es ist das Werk "Bildnis einer Italienerin" von Theobald von Oer zu sehen, eine Frau in historischer Gewandung.
Bild: Museum für Kunst und Kulturgeschichte / Jürgen Spiler
zur Nachricht „Dortmund Live.Tour“ bietet lokalen Musiker*innen eine Bühne „Dortmund Live.Tour“ bietet lokalen Musiker*innen eine Bühne Di 9. Juli 2024
Die Band Peter The Human Boy
Bild: Niklas Wehner
zur Nachricht Halbfinale am 10. Juli: Hinweise zum Programm und zu Einschränkungen im Verkehr Halbfinale am 10. Juli: Hinweise zum Programm und zu Einschränkungen im Verkehr Di 9. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Torsten Tullius
zur Nachricht Fußball für Familien beim Public Viewing Plus Fußball für Familien beim Public Viewing Plus Mi 3. Juli 2024

Freitag, 5. Juli und Samstag, 6. Juli großes Public Viewing am Friedensplatz und auf zwei Flächen im Westfalenpark. 

zur Nachricht Zwischenfazit zur EURO in Dortmund: Ein fulminantes, friedliches Fußballfest Zwischenfazit zur EURO in Dortmund: Ein fulminantes, friedliches Fußballfest Di 2. Juli 2024
Andre Schnura heizt den Fans in Dortmund ein.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Disco Fox statt Doppelpass: Fan Zone Friedensplatz wird zum Schlagerparadies Disco Fox statt Doppelpass: Fan Zone Friedensplatz wird zum Schlagerparadies Di 2. Juli 2024

Am Sonntag, 7. Juli, wird die Fan Zone auf dem Friedensplatz zum Treffpunkt für Schlagerfans.

zur Nachricht Schauspielerin inszeniert „Arrest“ in der Steinwache Schauspielerin inszeniert „Arrest“ in der Steinwache Di 25. Juni 2024

Nicola Schubert schlüpft in einer Audio-Performance in die Rollen von Täterinnen und Opfern der NS-Zeit.

zur Nachricht News-Ticker zum zwölften EURO-Turniertag News-Ticker zum zwölften EURO-Turniertag Di 25. Juni 2024
Französische Fans auf der Fan Zone Friedensplatz