Newsroom

Verkehr

DSW21 investiert in die Verbesserung der Stadtbahnlinie

Die Dortmunder Stadtwerke (DSW21) verbessert die Stadtbahnlinie U43 am Körner Hellweg mit umfangreichen Gleisbaumaßnahmen ab Juni. Der Körner Hellweg wird teilweise gesperrt, während Arbeiten zur Erneuerung von Gleisabschnitten und Restarbeiten stattfinden.

Themenbild zum Gleisbau
Bild: Jörg Schimmel/DSW21
Themenbild zum Gleisbau
Bild: Jörg Schimmel/DSW21

Gleisbaumaßnahmen und Verkehrseinschränkungen

DSW21 investiert im Rahmen von zwei Gleisbaumaßnahmen mehr als 1 Mio Euro in die Gleisinfrastruktur der Stadtbahnlinie U43 am Körner Hellweg. Dabei werden zum einen insgesamt rund 630 Meter Gleis zwischen der Einmündung "Am Zippen" und der Kreuzung "Berliner Straße" erneuert. Zudem sind im Bereich des Körner Hellwegs zwischen den Hausnummern 44 und 48 Restarbeiten an einem ca. 60 Meter langen Gleisabschnitt zu absolvieren.

Die Vorarbeiten beginnen bereits am 21. Juni abends. Ab dem 22. Juni haben die Arbeiten dann auch größere Einschränkungen für den Individualverkehr zur Folge, da der Körner Hellweg mitunter komplett gesperrt wird. Die Baumaßnahme endet voraussichtlich am 4. August, pünktlich zum Ende der Sommerferien.

Hinweis für den Individualverkehr sowie Anlieger

Die Maßnahme teilt sich in zwei Bauabschnitte auf, die jeweils östlich und westlich der Kreuzung Körner Hellweg/Berliner Straße liegen:

  • Der Körner Hellweg wird zwischen der Kreuzung "Berliner Straße" und der Hausnummer 52 komplett gesperrt. Der Individualverkehr in beiden Fahrtrichtungen wird großräumig über Kaiserstraße, Klönnestraße, Hallesche Straße, Hannöversche Straße, Rüschebrinkstraße auf den Wambeler Hellweg umgeleitet.

  • Beide Fahrspuren des Körner Hellwegs werden zwischen der Kreuzung "Berliner Straße" und der Einmündung "Am Zippen" in Fahrtrichtung Wickede komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt ebenfalls über Kaiserstraße, Klönnestraße, Hallesche Straße, Hannöversche Straße, Rüschebrinkstraße bis zum Wambeler Hellweg (siehe oben). In Fahrtrichtung Innenstadt muss in diesem Bauabschnitt lediglich die innere Fahrspur gesperrt werden, die äußere Fahrspur bleibt hingegen weiter für Anwohner, Rettungsfahrzeuge und Kund*innen des Aldi-Discounters nutzbar.

DSW21 empfiehlt insbesondere Autofahrenden, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Anlieger wurden bereits von der bauausführenden Firma informiert.

Diese Einschränkungen gelten ab dem 22. Juni für die gesamte Dauer der Baumaßnahme. Die Berliner Straße bleibt währenddessen durchgängig befahrbar.

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Vom 8. bis einschließlich zum 13. Juli kommt es zu größeren Einschränkungen auf der Stadtbahnlinie U43. Zwischen den Haltestellen "Reinoldikirche" und "Am Zehnthof" wird daher ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet – zur Hauptverkehrszeit im 5-Minuten-Takt. Die Ersatz-Haltestellen befinden sich dann jeweils in der Nähe der jeweiligen Stadtbahn-Haltestellen.

Die U43-Stadtbahn-Haltestelle "Berliner Straße" muss für die Dauer der gesamten Baumaßnahme (ab dem 22. Juni bis Ferienende) ersatzlos aufgehoben werden.

Ausnahme: Der Schienenersatzverkehr wird vorübergehend eine gleichnamige Ersatzhaltestellen in Fahrtrichtung Stadtmitte ansteuern.

Genauere Infos für die Fahrgäste wird DSW21 noch entsprechend kommunizieren.

DSW21 Medieninfos

https://www.bus-und-bahn.de/news-presse
Mobilität & Verkehr Planen & Bauen

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Fr 17. Mai 2024
Ratsmitglieder sitzen an Tischen im neuen Ratssaal in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Mi 15. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Christian Schön
zur Nachricht H-Bahn-Passagiere sollen künftig direkt in U42 umsteigen können H-Bahn-Passagiere sollen künftig direkt in U42 umsteigen können Mi 15. Mai 2024
Bild: Paul Schneider
zur Nachricht GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast Di 7. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Wirtschaftsförderung
zur Nachricht Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Mo 6. Mai 2024
Innenstadt-Nord
Andreas Koch nimmt ein metallenes Herz mit der Aufschrift Echt Nordstadt von Hannah Rosenbaum und Thomas Westphal entgegen.
Bild: Stadt Dortmund / Christian Teichmann
zur Nachricht Für Gesundheit und Umwelt: Fahrrad-Wettbewerb „Bike to School“ startet Für Gesundheit und Umwelt: Fahrrad-Wettbewerb „Bike to School“ startet Do 2. Mai 2024
Kind fährt mit dem Fahrrad zur Schule.
Bild: Adobe Stock / Irina Schmidt
zur Nachricht Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Di 30. April 2024
Marktplatz in Huckarde
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht Truck sammelt Daten für bessere Straßen Truck sammelt Daten für bessere Straßen Mo 29. April 2024
Silberner Truck mit der Aufschrift "Unseren LKW können Sie überholen, unsere Forschung nicht."
Bild: Uni Wuppertal
zur Nachricht Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Do 25. April 2024
Eröffnung erster Bauabschnitt Eröffnungsmeile Strobelallee
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Dortmund investiert Rekordsummen in Schul- und Kitabau Dortmund investiert Rekordsummen in Schul- und Kitabau Do 25. April 2024

Dortmund benötigt mehr Schul- und Kitaplätze. Die Städtische Immobilienwirtschaft investiert deswegen rund 2,9 Mrd. Euro

zur Nachricht Ordnungsamt sitzt nun fest im Sattel Ordnungsamt sitzt nun fest im Sattel Di 23. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Bahnsinn! Dortmund hat Deutschlands modernste Stadtbahn   Bahnsinn! Dortmund hat Deutschlands modernste Stadtbahn   Di 23. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Niklas Kähler
zur Nachricht Dortmund führt den digitalen Bauantrag ein Dortmund führt den digitalen Bauantrag ein Do 18. April 2024

Dortmund wird einfacher: Die Stadt Dortmund baut ihren digitalen Service weiter aus.

zur Nachricht Am Wochenende sind Dortmunds Straßen voll Am Wochenende sind Dortmunds Straßen voll Mi 17. April 2024
Kinder im Westfalenpark
Bild: Stadt Dortmund