Dortmund überrascht. Dich.
Menschen auf Rängen im Hörsaal

Studium

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

Zentrale Sonderveranstaltungen - Mittwoch, 17.01.2018

08.30-10.30 Uhr

Duales Studium: Berufsausbildung und Studium kombinieren – so geht’s

Der Schulabschluss naht und für Sie stellt sich die Frage, welchen Berufsweg Sie einschlagen möchten: Ausbildung, Studium oder vielleicht beides kombinieren? Aber wie sieht ein duales Studium überhaupt in der Praxis aus? Und vor allem, wie findet man einen passenden Ausbildungsplatz, die passende Hochschule?

Antworten auf diese Fragen bietet eine gemeinsame Infoveranstaltung der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Dortmund, der Fachhochschule Dortmund, der ISM, der FOM Hochschule und der IUBH zum Thema Duales Studium.

Die Informationsveranstaltung findet statt:

  • Mittwoch, 17.01.2018, 8.30–10.30 Uhr
    Hörsaal MB III/E.001, Campus Süd, Baroper Str. 303
  • Donnerstag, 18.01.2018, 8.30–10.30 Uhr
    Sonnenstr. 96 (Kreuzviertel), Gebäude F, Hörsaal F 211

Ansprechpartner:

Agentur für Arbeit Dortmund
Heinz-Bernd Michalski
Tel. 0231 8 42-17 04
heinz-bernd.michalski@arbeitsagentur.de

Fachhochschule Dortmund Studienberatung
Tel. 0231 9112-245 oder -755 4960
studienberatung@fh-dortmund.de

International School of Management (ISM)
Scarlet Maßmann,
Tel. 0231 975139-448
scarlet.massmann@ism.de

FOM Hochschule
Inga Overthun
Tel. 0231 286808-36
inga.overthun@fom.de

IUBH Duales Studium – Standort Dortmund
Robert Carsten Werner
Tel. 0231 426042-30
rc.werner@iubh-dualesstudium.de

10.30-12.00 Uhr

Wie finde ich den Studiengang, der zu mir passt?

Wie geht es nach dem Abitur weiter? Was genau will ich studieren? Was erwartet mich im Studium? Wir möchten Ihnen Hilfestellung geben, wie Sie sich im Fächerdschungel orientieren, wie Sie aus der Vielzahl der Angebote einen zu Ihnen passenden Studiengang finden und wie Sie die Zeit bis zum Beginn des Studiums zur Vorbereitung nutzen können.

Die meisten Studierenden werden zu Studienbeginn mit Inhalten konfrontiert, die sie nicht erwartet haben und in denen sie nicht so fit sind. Zum Beispiel steckt häufig (viel) mehr Mathematik im Studium, als sie zuvor dachten.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie selbstständig herausfinden können, welche Inhalte in einem Studiengang stecken und welche Anforderungen an Studierende gestellt werden. Gerade im Bereich Mathematik gibt es beispielsweise viele Möglichkeiten, sich entsprechend vorzubereiten: studifinder, MatheChecks, Online-Brückenkurse u.v.m. Im Anschluss berichten Studierende beider Hochschulen von ihren eigenen Erfahrungen zu Beginn des Studiums.
Eine Veranstaltung des Dortmunder Zentrums Studienstart im Rahmen der Bildungsinitiative RuhrFutur.

Die von der TU Dortmund und der Fachhochschule Dortmund gemeinsam durchgeführte Sonderveranstaltung findet statt:

  • Mittwoch, 17.01.2018,
    10.30–12.00 Uhr
    Hörsaal MB III/E.001, Campus Süd, Baroper Str. 303
  • Donnerstag, 18.01.2018,
    10.30–12.00 Uhr
    Sonnenstr. 96 (Kreuzviertel), Gebäude F, Raum 212

Ansprechpartner:

TU Dortmund
Dezernat Studierendenservice/Zentrale Studienberatung
Tel. 0231 755-2345
zsb@tu-dortmund.de

Fachhochschule Dortmund
Dezernat Studierendenservice und Internationales
Tel. 0231 9112-8125
dzs@fh-dortmund.de

12.30–13.30 Uhr

Karriere mit Lehre

Der Erwerb der (Fach)Hochschulreife ermöglicht die Aufnahme eines Studiums und eine akademische Laufbahn, ist aber keine Verpflichtung, diesen Bildungsweg zu gehen.

Für manche ist vielleicht der Weg über eine Berufsausbildung richtiger, die zudem – bei betrieblichen Ausbildungsberufen – sofortigen Verdienst (Ausbildungsvergütung) ermöglicht und mit vielfältigen Weiterbildungswegen bis zur Existenzgründung auch der gute Beginn einer Karriere sein kann – späteres Studium auf Basis praktischer Erfahrungen nicht ausgeschlossen!
In Dortmund ist im Jahr 2016 konkret in 157 betrieblichen Ausbildungsberufen eingestellt worden und 30 schulische Ausbildungsberufe sind im Angebot, wobei der Abiturientenanteil in vielen der Berufe über 50 % beträgt.
Wer sich mit diesem Thema als vielleicht eigene Option nach der Schule näher beschäftigen möchte, bekommt in einem Vortrag der Abiturientenberatung den Überblick über Möglichkeiten und Chancen.

Die Informationsveranstaltung findet statt:

Mittwoch, 17.01.2018
12.30–13.30 Uhr
Hörsaal MB III/E.001, Campus Süd, Baroper Str. 303

Ansprechpartner:

Agentur für Arbeit Dortmund
Abiturientenberatung
Tel. 0231 842-1080 dortmund.abiturientenberatung@arbeitsagentur.de

13.00-15.30 Uhr

Von Dortmunder Hochschulen in die Welt – Auslandsaufenthalte im Studium

Ein Praxissemester in Paris, ein Semester an einer australischen Hochschule oder ein paar Monate in Asien arbeiten – Auslandserfahrungen sind immer wertvolle Erlebnisse.

Diese Sonderveranstaltung ist die Gelegenheit, an Erfahrungen aus erster Hand zu kommen! Nutzen Sie Ihre Chance und stellen Sie Ihre Fragen an Rückkehrer/-innen, die bereits im Ausland waren. Erfahren Sie außerdem Genaueres zu den unterschiedlichen Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten während des Studiums und wie die Servicestellen der Hochschulen Sie bei Ihren Planungen unterstützen können.

Die Informationsveranstaltung findet statt:

Mittwoch, 17.01.2018, 13.30–15.30 Uhr
Hörsaal MB III/E.001, Campus Süd, Baroper Str. 303

Ansprechpartner/-innen:

TU Dortmund
Laura Hope
Referat Internationales
Tel. 0231 755-4728
laura.hope@tu-dortmund.de

FH Dortmund
Dagmar Hösch
International Office Tel. 0231 9112-217
dagmar.hoesch@fh-dortmund.de

International School of Management (ISM)
Dr. Gertrud Schink
International Office
Tel. 0231 975139-33
gertrud.schink@ism.de

eufom Business School
Michaela Schönherr-Gündogdu
International Office
Tel. 0201 81004446
michaela.schoenherr@bcw-gruppe.de

Lageplan TU Dortmund - Campus Süd

Lageplan TU Dortmund - Campus-Süd

Lageplan TU Dortmund - Campus Süd