Newsroom

UEFA EURO 2024

Ticket für die "UEFA EURO 2024" ermöglicht kostenloses Bahnfahren

Zur Europameisterschaft 2024 können Fans mit ihren Tickets kostenlos mit der DSW21 durch das Stadtgebiet fahren.

Die Vorbereitungen auf die "UEFA EURO 2024" schreiten in Dortmund weiter voran. Vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 wird in insgesamt zehn Austragungsorten die Fußball-Europameisterschaft der Männer gespielt. Damit Fans in dieser Zeit in der Host City Dortmund sicher und schnell von A nach B kommen, können alle Ticketinhaber*innen während des Turniers kostenlos mit der DSW21 durch das Stadtgebiet fahren.

Der europäische Fußballverband UEFA und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) haben eine Vereinbarung über eine 36-Stunden-Fahrkarte (KombiTicket) abgeschlossen. So können die Fans klimafreundlich an- und abreisen. Die Eintrittskarten zu allen Spielen der Europameisterschaft gelten zugleich als Ticket im gesamten Verkehrsverbund – und zwar von 6:00 Uhr am Spieltag bis 18:00 Uhr am Folgetag. Der VDV rechnet damit, dass je nach Austragungsort rund 70 Prozent der Besucher*innen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen werden.

Vorfreude auf das kommende Fußball-Spektakel

"Wir freuen uns auf die sechs Spiele in Dortmund und werden mit erheblichen Zusatzverkehren und verstärktem Personaleinsatz dafür sorgen, dass die Fans bequem und umweltfreundlich nicht nur zum Stadion, sondern zu auch zum Fan-Fest mit Public Viewing im Westfalenpark und zu den Veranstaltungsorten mit Rahmenprogramm kommen“, versichert DSW21-Verkehrsvorstand Ulrich Jaeger. "Definitiv werden wir unseren Teil dazu beitragen, dass sich unsere Stadt offen und gastfreundlich präsentiert und die EM zu einem ähnlich großen Erfolg wird wie die WM 2006."

Oliver Wolff, Hauptgeschäftsführer des VDV freut sich auch auf das Fußball-Fest: "Die gesamte Branche und insbesondere die Verkehrsunternehmen und Verbünde in den Ausrichterstädten freuen sich auf die EM. Die Kolleg*innen bereiten sich engagiert darauf vor, die klimafreundliche öffentliche Mobilität für die zahlreichen Fans aus allen Ländern zu organisieren", erläutert Wolff. Dazu gehöre auch ein möglichst einfaches Ticketing für alle: "Die hierfür in Deutschland zur Verfügung stehenden KombiTickets, also die Kombination aus Eintrittskarte und Nahverkehrsticket, sind weltweit einzigartig. Der deutsche ÖPNV ist diesbezüglich also nicht nur Europa-, sondern sogar Weltmeister."

Auch Philipp Lahm, Turnierdirektor der "UEFA EURO 2024", stellt den Fokus auf Nachhaltigkeit: "Das Thema Nachhaltigkeit steht bei der EM 2024 ganz oben auf der Agenda und setzt neue Akzente für künftige große Sportereignisse." Deutschland erwarte Millionen internationaler Gäste für ein ganz besonderes Fußballfest, das Europa und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft stärken und feiern soll. "Durch die Partnerschaft mit den deutschen Verkehrsunternehmen stellen wir sicher, dass die große Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer umweltfreundlich und sicher mit Bus und Bahn anreisen können", so Lahm weiter.

Gastgeber Deutschland hat sich für die Ausrichtung eines nachhaltigen Turniers einiges vorgenommen. EM-Botschafterin Celia Šašic fasst es so zusammen: "Mit der UEFA EURO 2024 bringen wir Europa in Bewegung. Wir wollen ein Fußballfest für alle feiern und Europa und seine Gesellschaft neu verbinden. Die 36-Stunden-Fahrkarte leistet dazu einen wesentlichen Beitrag."

Die 36-Stunden-Fahrkarte gilt in den folgenden Verkehrsbetrieben der Host Cities:

HVV - Hamburger Verkehrsverbund
VBB - Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg
MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund
RMV - Rhein-Main-Verkehrsverbund
VVS - Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart
VRS - Verkehrsverbund Rhein-Sieg
MVV - Münchner Verkehrs- und Tarifverbund
VRR - Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

EURO2024 Mobilität & Verkehr

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht #amtlich: Europa feiert in Dortmund rauschende Fußballfeste #amtlich: Europa feiert in Dortmund rauschende Fußballfeste Fr 12. Juli 2024
Oberbürgermeister im Interview mit Stadtsprecher Michael Meinders
Bild: Niklas Kähler Stadt Dortmund
zur Nachricht GranDo Finale: DJs, Live-Musik, eSports und eine 90er-Party GranDo Finale: DJs, Live-Musik, eSports und eine 90er-Party Fr 12. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht 160.000 Fußball-Fans in Dortmund: Stadt meistert die große Herausforderung Halbfinale 160.000 Fußball-Fans in Dortmund: Stadt meistert die große Herausforderung Halbfinale Fr 12. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Neue Reptilien-Residenz: Zoo Dortmund öffnet Schildkrötenhaus Neue Reptilien-Residenz: Zoo Dortmund öffnet Schildkrötenhaus Do 11. Juli 2024
Spornschildkröte
Bild: Stadt Dortmund / Marcel Stawinoga
zur Nachricht „Westfälische Mona Lisa“ lächelt: Programm der Museumsnacht wird im August veröffentlicht „Westfälische Mona Lisa“ lächelt: Programm der Museumsnacht wird im August veröffentlicht Mi 10. Juli 2024
Es ist das Werk "Bildnis einer Italienerin" von Theobald von Oer zu sehen, eine Frau in historischer Gewandung.
Bild: Museum für Kunst und Kulturgeschichte / Jürgen Spiler
zur Nachricht News-Ticker zum EURO-Halbfinale News-Ticker zum EURO-Halbfinale Do 11. Juli 2024

Heute rollt wieder der Ball: Die Niederlande treffen auf England. In Dortmund. Hier alles Wichtige.

zur Nachricht Kurze Wege zum künftigen Energiecampus: U 47 soll neue Haltestelle bekommen Kurze Wege zum künftigen Energiecampus: U 47 soll neue Haltestelle bekommen Di 9. Juli 2024
zur Nachricht Halbfinale am 10. Juli: Hinweise zum Programm und zu Einschränkungen im Verkehr Halbfinale am 10. Juli: Hinweise zum Programm und zu Einschränkungen im Verkehr Di 9. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Torsten Tullius
zur Nachricht Beim eSports-Event in der Fan Zone begegnen sich Hobby- und Profi-Gamer Beim eSports-Event in der Fan Zone begegnen sich Hobby- und Profi-Gamer Di 9. Juli 2024
Bild: VfL Bochum
zur Nachricht News-Ticker zum EURO-Viertelfinale News-Ticker zum EURO-Viertelfinale Fr 5. Juli 2024

Heute rollt wieder der Ball: Spanien spielt gegen Deutschland und Portugal gegen Frankreich. Hier alles Wichtige.

zur Nachricht Fußball für Familien beim Public Viewing Plus Fußball für Familien beim Public Viewing Plus Mi 3. Juli 2024

Freitag, 5. Juli und Samstag, 6. Juli großes Public Viewing am Friedensplatz und auf zwei Flächen im Westfalenpark. 

zur Nachricht Zwischenfazit zur EURO in Dortmund: Ein fulminantes, friedliches Fußballfest Zwischenfazit zur EURO in Dortmund: Ein fulminantes, friedliches Fußballfest Di 2. Juli 2024
Andre Schnura heizt den Fans in Dortmund ein.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Disco Fox statt Doppelpass: Fan Zone Friedensplatz wird zum Schlagerparadies Disco Fox statt Doppelpass: Fan Zone Friedensplatz wird zum Schlagerparadies Di 2. Juli 2024

Am Sonntag, 7. Juli, wird die Fan Zone auf dem Friedensplatz zum Treffpunkt für Schlagerfans.

zur Nachricht 1,2 Millionen Kilometer auf dem Fahrrad: Dortmund stellt neuen STADTRADELN-Rekord auf 1,2 Millionen Kilometer auf dem Fahrrad: Dortmund stellt neuen STADTRADELN-Rekord auf Mo 1. Juli 2024
Bild: Goethe-Gymnasium Dortmund
zur Nachricht News-Ticker zum EURO-Achtelfinale in Dortmund News-Ticker zum EURO-Achtelfinale in Dortmund Sa 29. Juni 2024

Heute rollt wieder der Ball: Schweiz spielt gegen Italien und Deutschland gegen Dänemark. Hier alles Wichtige.