Newsroom

Sicherheit und Verkehr

Stadt muss Bomben-Verdachtspunkte prüfen - Sperrungen notwendig

An insgesamt elf Standorten in Dortmund werden ab dem 30. Mai Sondierungen vorgenommen. Denn es besteht der Verdacht, dass dort Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg im Boden liegen. Im Kreuzungsbereich Rheinlanddamm sowie im Bereich der B54/B1 sind bis Ende Juli Sperrungen notwendig.

Straßensperrung
Bild: Adobe Stock / pixelfreund
Bild: Adobe Stock / pixelfreund

Weil Kampfmittelsondierungen durchgeführt werden müssen, wird es ab dem 30. Mai zu Sperrungen im Kreuzungsbereich Rheinlanddamm / Zufahrt Fahrtrichtung Bochum ab Einmündungsbereich Märkische Straße sowie im Bereich der B54/B1 kommen. Die Sperrungen erfolgen abschnittsweise und sollen bis zum 31. Juli andauern. Die Verkehrsteilnehmer*innen werden über Plantafeln und LED-Hinweistafeln informiert.

Unterschiedliche Umleitungen

Ab 30. Mai bis planmäßig 7. Juli ist die Zufahrtspur zum Rheinlanddamm (Fahrtrichtung Bochum) ab dem Einmündungsbereich Märkische Straße voll gesperrt. Die Umleitung führt über die Märkische Straße - Saarlandstraße - Ruhrallee.

Aufgrund der Lage der entsprechenden Verdachtspunkte wird der Fuß- und Radweg entlang des Rheinlanddamms ebenfalls gesperrt. Für den Radverkehr ist eine Umleitung über Märkische Straße - Landgrafenstraße - Kronenstraße.

Für Fußgänger*innen verläuft die Umleitung über Kronenstraße, Benno-Jacob-Straße und Kronenburgallee.

Sperrung im Kreuzungsbereich B 54/B1

Bis voraussichtlich Ende Juli wird auch der Kreuzungsbereich B 54/B1 abschnittsweise gesperrt. In Bauabschnitt 1 wird die Zufahrt von der B1 aus Westen kommend in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt. Auch hier liegt ein Verdachtspunkt leider so ungünstig, dass der Fuß- und Radverkehr ebenfalls umgeleitet werden muss.

Die Umleitung für den Kfz-Verkehr erfolgt über Rheinlanddamm - Märkische Straße. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen werden über die Schleifen umgeleitet.

Im zweiten Bauabschnitt ab 19. Juni bis 7. Juli wird die Zufahrt aus Westen kommend in Fahrtrichtung Hagen gesperrt. Die Umleitung (alle Verkehrsteilnehmer*innen sind betroffen) erfolgt über die Schleifen bzw. über die Ruhrallee - Märkische Straße - Rheinlanddamm.

Der genaue Ausführungszeitraum des dritten Bauabschnitts kann aktuell noch nicht genannt werden. Für diesen Abschnitt wird eine Vollsperrung B 54, Fahrtrichtung Innenstadt, mit Umleitung über Rheinlanddamm und Märkische Straße notwendig. Diese betrifft ausschließlich den Kfz-Verkehr. Sobald Details feststehen, wird die Stadt Dortmund über die Sperrung informieren.

Das Tiefbauamt bittet um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Ausführungszeit.

Mobilität & Verkehr Planen & Bauen

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Fr 17. Mai 2024
Ratsmitglieder sitzen an Tischen im neuen Ratssaal in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Von Brandruine zum Bienenparadies: Imker schenkt Hof in Dortmund-Somborn neues Leben Mi 15. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Christian Schön
zur Nachricht H-Bahn-Passagiere sollen künftig direkt in U42 umsteigen können H-Bahn-Passagiere sollen künftig direkt in U42 umsteigen können Mi 15. Mai 2024
Bild: Paul Schneider
zur Nachricht GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast Di 7. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Wirtschaftsförderung
zur Nachricht Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Neue Anlaufstelle für Beratung und Bildung: Heimathafen Nordstadt ist eröffnet Mo 6. Mai 2024
Innenstadt-Nord
Andreas Koch nimmt ein metallenes Herz mit der Aufschrift Echt Nordstadt von Hannah Rosenbaum und Thomas Westphal entgegen.
Bild: Stadt Dortmund / Christian Teichmann
zur Nachricht Für Gesundheit und Umwelt: Fahrrad-Wettbewerb „Bike to School“ startet Für Gesundheit und Umwelt: Fahrrad-Wettbewerb „Bike to School“ startet Do 2. Mai 2024
Kind fährt mit dem Fahrrad zur Schule.
Bild: Adobe Stock / Irina Schmidt
zur Nachricht Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Di 30. April 2024
Marktplatz in Huckarde
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht Bänke und Pflanzkästen: City wird grün aufgemöbelt Bänke und Pflanzkästen: City wird grün aufgemöbelt Mo 29. April 2024
Innenstadt-West
Mitarbeiter des Grünflächenamtes bei der Arbeit.
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht Truck sammelt Daten für bessere Straßen Truck sammelt Daten für bessere Straßen Mo 29. April 2024
Silberner Truck mit der Aufschrift "Unseren LKW können Sie überholen, unsere Forschung nicht."
Bild: Uni Wuppertal
zur Nachricht Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Do 25. April 2024
Eröffnung erster Bauabschnitt Eröffnungsmeile Strobelallee
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Dortmund investiert Rekordsummen in Schul- und Kitabau Dortmund investiert Rekordsummen in Schul- und Kitabau Do 25. April 2024

Dortmund benötigt mehr Schul- und Kitaplätze. Die Städtische Immobilienwirtschaft investiert deswegen rund 2,9 Mrd. Euro

zur Nachricht Ordnungsamt sitzt nun fest im Sattel Ordnungsamt sitzt nun fest im Sattel Di 23. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Bahnsinn! Dortmund hat Deutschlands modernste Stadtbahn   Bahnsinn! Dortmund hat Deutschlands modernste Stadtbahn   Di 23. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Niklas Kähler
zur Nachricht Löwendenkmal zieht zu Artgenossen in den Zoo Löwendenkmal zieht zu Artgenossen in den Zoo Do 18. April 2024
Bild: Stadt Dortmund