1. Rathaus & Verwaltung
  2. Karriere
  3. Ausbildung, Studium und Praktikum
  4. Ausbildung

Ausbildung

Verwaltungswirt*in für den Einsatz im Jobcenter (m/w/d)

Ein Mann lächelt, im Hintergrund sieht man das Logo des Job Centers
Bild: Stadt Dortmund / Yvonne Jütte
Bild: Stadt Dortmund / Yvonne Jütte

Auf einen Blick

Dauer: 2 Jahre
Einstellungstermin: 02.09.2024

Vergütung nach LBesG (AW A6):
1. Ausbildungsjahr: 1.349,78 €
2. Ausbildungsjahr: 1.349,78 €

Einstellungsvoraussetzung:
Fachoberschulreife oder höherwertiger Schulabschluss, Besitz der Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU, zum Einstellungstermin nicht älter als 38 Jahre

Bewerbungszeitraum: 01.07.2023 - 29.02.2024

Bewerben

Die Bewerbungsfrist für das Einstellungsjahr 2024 ist leider abgelaufen. Für das Einstellungsjahr 2025 kannst Du Dich voraussichtlich ab Juli 2024 bewerben.

Bewerben

Bitte bewirb Dich über unser Online-Bewerbungsportal. Die Bewerbungsfrist endet am 29.02.2024.

Benefits

Ab dem ersten Jahr Deiner Ausbildung erhältst Du bereits eine monatliche Vergütung von rund 1.300 €. Um Dein Berufs- und Privatleben optimal miteinander zu vereinbaren, bieten wir Dir angenehme Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit. Mit einer Übernahmequote von rund 100 % profitierst Du nach der Ausbildung von unserer modernen Personalentwicklung und besten Aufstiegschancen.

Ausbildungsinhalte

Bei diesem Ausbildungsgang handelt es sich um einen zweijährigen Vorbereitungsdienst zur*zum Beamt*in des mittleren nichttechnischen Dienstes (Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt). Das bedeutet, dass mit Beginn der Ausbildung und der damit verbundenen Aushändigung einer Ernennungsurkunde ein Beamtenverhältnis auf Widerruf begründet wird. Als Verwaltungswirt*in bist Du überwiegend als Sachbearbeiter*in tätig und bist in die unterschiedlichsten Aufgaben der Kommunalverwaltung eingebunden. Dein Aufgabenspektrum ist interessant und weit gefächert. Deine Tätigkeiten liegen sowohl in Bereichen mit Kundenkontakt als auch in der internen Verwaltung.

Praxis

In Deiner praktischen Ausbildung wirst Du zwei Praxisabschnitte im Jobcenter absolvieren, wodurch Du optimal auf Deine spätere Tätigkeit vorbereitet wirst. Darüber hinaus wirst Du auch andere Bereiche wie z.B. die Bürgerdienste, das Sozialamt, das Jugendamt oder das Ordnungsamt kennenlernen.

Du erarbeitest Verwaltungsentscheidungen auf Basis von Bundes-, Landes- und Kommunalrecht und berätst bzw. unterrichtest u.a. Bürger*innen über die Entscheidungen. Neben Verwaltungsaufgaben lernst Du auch kaufmännische Aufgaben kennen.

Theorie

Den theoretischen Teil deiner Ausbildung erlernst du am Studieninstitut Ruhr (SIR). Dort findet der Unterricht im Block, phasenweise auch einmal in der Woche, statt. Themen des Lehrplans sind Methodik der Rechtsanwendung, Handlungs- und Sozialkompetenz, Staats- und Verwaltungsrecht, Bürgerliches Recht, Personal- und Organisation, Wirtschaft und Öffentliche Finanzwirtschaft.Nach dem erfolgreichen Abschluss Deiner Ausbildung wirst Du mindestens für die ersten drei Jahre im Jobcenter der Stadt Dortmund tätig sein.

Gerne kannst Du Deine Fragen an uns richten

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Zentrum für Ausbildung und Kompetenzen

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Kronenburgallee 7
44139 Dortmund

Ausbildung, duales Studium, Praktikum, Weiterbildung, Trainee-Stellen, Studijobs, Bewerbungs- und Auswahlverfahren für Ausbildungs- und Studienangebote

Öffnungszeiten:
  • Montag
    bis und bis
  • Dienstag
    bis und bis
  • Donnerstag
    bis und bis
  • Freitag
    bis
  • Samstag
    Geschlossen
  • Sonntag
    Geschlossen
Personen
Frau Jennifer Saath

Kontakt

Herr Patrick Jazwicki

Kontakt