Jugendamt
  1. Themen
  2. Kinder, Jugendliche & Familie
  3. Hilfe und Beratung
  4. Wirtschaftliche Jugendhilfe

Hilfe und Beratung

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Die Fachkräfte des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) entscheiden über einen erforderlichen Hilfebedarf (Hilfen zur Erziehung). Die wirtschaftliche Jugendhilfe wickelt die dafür anfallenden Kosten ab.

Die Wirtschaftliche Jugendhilfe bewilligt Leistungen, überprüft die finanzielle Situation der Eltern, Kinder, Jugendlichen und jungen Volljährigen und vieles mehr.

Welche Hilfearten gibt es?

  • Ambulante Hilfen: Das Kind wohnt weiterhin zu Hause und die Familie wird bspw. stundenweise durch eine Fachkraft unterstützt.
  • Teilstationäre Maßnahmen: Das Kind wird zum Beispiel durch eine Tagesgruppe betreut, wohnt bzw. schläft aber weiterhin zuhause.
  • Vollstationäre Maßnahmen: Das Kind wohnt in einer Einrichtung, Pflegefamilie oder sonstigen Wohnform.

Welche Unterlagen sind notwendig/erforderlich?

Sollten Unterlagen zur Prüfung eines Kostenbeitrages notwendig sein, werden Sie zur Einreichung dieser aufgefordert.

Im Hinblick auf die Prüfung von Kostenbeiträgen müssen dementsprechende Einkommensnachweise sowie Nachweise über Belastungen eingereicht werden. Zur Kostenbeitragsprüfung müssen alle Einkünfte belegt werden (durch z.B. Fotokopie). Die Nachweise beziehen sich auf das komplette vorangegangene Jahr. Ggf. kann ein Härteantrag gestellt werden.

Dazu gehören z. B.:

  • Steuerbescheid, elektronische Lohnsteuerbescheide, monatliche Lohnabrechnungen (wenn Sie im gesamten Jahr bei einem Arbeitsgeber beschäftigt waren, genügt meist die Lohnabrechnung aus Dezember)
  • Bescheide über erhaltenes Arbeitslosengeld I oder II
  • Rentenmitteilung
  • den letzten Steuerbescheid bei Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit

Bestimmte Belastungen können möglicherweise Beitragsmildernd angerechnet werden, z. B. weitere Unterhaltsverpflichtungen, Kreditraten etc.)

Bei teilstationären und vollstationären Maßnahmen haben sich Eltern und junge Menschen sofern sie leistungsfähig sind, unter Berücksichtigung des verfügbaren Einkommens an den Kosten der Jugendhilfe zu beteiligen.

Bei vollstationären Maßnahmen ist zudem meist mindestens das Kindergeld als Kostenbeitrag an das Jugendamt zu zahlen.

Nach Prüfung Ihrer eingereichten Einkommensunterlagen/Belastungen erhalten Sie von uns eine Mitteilung darüber, ob und ggf. in welcher Höhe Sie einen Kostenbeitrag zu zahlen haben.

Welche Besonderheiten hat die Fachstelle umA?

Die Fachstelle für unbegleitete ausländische Minderjährige kümmert sich um ausländische Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die ohne Begleitung von Personensorge- oder Erziehungsberechtigten aus Krisenregionen nach Deutschland einreisen.

Wirtschaftliche Jugendhilfe der Fachstelle umA
Die wirtschaftliche Jugendhilfe (WJH) der Fachstelle umA ist für die Übernahme der Kostenaufwendungen für den entsprechenden Jugendhilfebedarf, ob ambulant oder stationär, verantwortlich und kann zusätzliche Beihilfen zur Unterstützung und Versorgung der einzelnen Kinder und Jugendlichen bewilligen.

Kostenerstattung
Grundsätzlich ist das Jugendamt vor Ort zuständig für die Gewährung und Durchführung von Jugendhilfemaßnahmen. Die örtliche Zuständigkeit ist in §§ 86 ff. SGB VIII geregelt. Wird Jugendhilfe innerhalb eines Monats nach Einreise gewährt, können unter bestimmten Voraussetzungen die Kosten für Unterbringung, Versorgung und Betreuung vom Land erstattet werden. Das Jugendamt Dortmund hat als örtlicher Träger unter bestimmten Voraussetzungen einen Kostenerstattungsanspruch nach § 89d SGB VIII gegenüber dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe, der in Verbindung mit der Jugendhilfeleistung entstanden ist.

Downloads

Kontakt

Stadt Dortmund - Jugendamt - Wirtschaftliche Jugendhilfe

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Ostwall 64
44135 Dortmund
Personen
Herr Falk Bartkowiak Teamleiter

Kontakt

Frau Anja Holtbrügge Teamleiterin

Kontakt

Mehr zum Thema

Obdachlosigkeit

Der Zentrale Fachdienst Streetwork in Dortmund bietet unverzichtbare Unterstützung und Hilfe für junge Menschen in schwierigen Lebenslagen.

Familien-und Elternhilfe

Das Jugendamt Dortmund unterstützt Eltern & Familien mit vielfältigen Angeboten. Erfahren Sie mehr im Familienportal über Projekte & Veranstaltungen.

Beratungsstelle Brackel

Der Psychologische Beratungsdienst Brackel bietet kostenlose, vertrauliche Hilfe für Familien, Kinder, Jugendliche und Eltern in Dortmund.

Kinderfrüherkennungsuntersuchung (U-Untersuchung)

Die U-Untersuchungen geben Eltern Sicherheit, dass ihr Kind sich gesund und altersgemäß entwickelt. Leider nimmt die Teilnahme an den U-Untersuchungen mit steigendem Alter der Kinder ab. Daher erinnert, informiert und motiviert das Jugendamt der Stadt Dortmund Eltern zu U-Untersuchungen.

Jugendberufshilfe

Die Jugendberufshilfe in Dortmund unterstützt benachteiligte Jugendliche bei der beruflichen und sozialen Integration.

Informationen für Träger der freien Jugendhilfe

Informationen und Downloads für Träger der freien Jugendhilfe.

Beistandschaften

Unterstützung von Familien und Jugendlichen in verschiedenen Lebenslagen, insbesondere Beratung & rechtliche Vertretung in Unterhaltsangelegenheiten.

Beratungsstelle Eving

Der Psychologische Beratungsdienst Eving bietet kostenlose, vertrauliche Hilfe für Familien, Kinder, Jugendliche und Eltern in Dortmund.

Willkommensbesuche: Willkommen in Dortmund!

Alle Dortmunder Familien mit neugeborenen Kindern und alle nach Dortmund zugezogenen Familien mit Kindern im Alter bis zwei Jahren haben einen Anspruch auf einen Willkommensbesuch, ob im elterlichen Haushalt oder im Familienbüro.

Suchtprävention

Fachreferat Kinder- und Jugendschutz: Hilfe und Prävention bei Abhängigkeit, Sucht und digitalen Medien für Lehrer, Schüler, Eltern und Jugendarbeit.

Gewalt und Missbrauch

Das Jugendamt Dortmund steht in Gewalt- und Missbrauchsfällen mit Soforthilfe und längerfristiger Unterstützung zur Seite. Hier mehr erfahren.

Kontakte in den Stadtbezirken

Finden Sie hier alle wichtigen Kontakte in den Stadtbezirken des Jugendhilfedienstes.

Beratungsstelle Mengede

Kostenlose, vertrauliche Familienberatung in Mengede für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene & Eltern. Erfahrene Fachkräfte helfen Ihnen.

Beratungsstelle Aplerbeck

Der Psychologische Beratungsdienst Aplerbeck bietet kompetente Hilfe für Familien, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Dortmund.

Unterhaltsvorschuss

Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende: Wichtige Informationen und Voraussetzungen für staatliche Unterstützung erhalten Sie hier.