Amt für Feuerwehr, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz
  1. Themen
  2. Sicherheit & Ordnung
  3. Helfer & Retter
  4. Berufsfeuerwehr
  5. Gefahrenabwehr, Einsatzorganisation

Berufsfeuerwehr

Gefahrenabwehr, Einsatzorganisation

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Alle Modelle der Einslatzleitwagen in Dortmund vor der Westfalenhalle
Bild: Stadt Dortmund
Bild: Stadt Dortmund

Wie sollte es auch anders sein: Kern jeder Feuerwehr ist der Einsatzdienst.

Unter dem Dach des Bereiches 37/2 sind alle Organisationsbereiche gebündelt, die 365 Tage im Jahr und 24 Stunden rund um die Uhr den operativen Betrieb der Feuerwehr Dortmund sicherstellen.

Ein Leiterwagen und ein Feuerwehrmann auf einer nassen Straße im Dunkeln
Bild: Stadt Dortmund
Bild: Stadt Dortmund

Von der Erstellung von Einsatzkonzepten über die effiziente Planung des Personalansatzes bis zur Abfrage des Notrufes 112, der Alarmierung und der Einsatzabwicklung von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr laufen in dem Bereich 37/2 alle Fäden zusammen.

Der Bereich ist aufgeteilt in drei Organisationsbereiche:

  • Einsatzdienst Berufsfeuerwehr
  • Geschäftsführung Freiwillige Feuerwehr
  • Einsatzführung, -lenkung, -planung

Feuerwehr Dortmund - Einsatz

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Steinstr. 25
44147 Dortmund
Personen
Peter Damm Bereichsleiter

Kontakt

Mehr zum Thema

Arbeitsschutz- und Qualitätsmanagement

Das Team der Stabsstelle Arbeitsschutz- u. Qualitätsmanagement der Dortmunder Feuerwehr befasst sich u.a. mit Arbeitssicherheit u. Gesundheitsschutz.

Geschäftsführung Krisenstab, kommunales Lagezentrum

Die Geschäftsführung Krisenstab und kommunales Lagezentrum ist ein Bereich der Feuerwehr Dortmund. Erfahren Sie hier mehr zum Aufgabenbereich.

Löschzug 22 – Mengede

Der Löschzug 22 (Mengede) der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund ist auf der Feuer- und Rettungswache 9 an der Haberlandstraße untergebracht.

Ausbildung zum/zur Brandrät*in

Informationen zur Ausbildung zum/zur Brandrät*in bei der Feuerwehr Dortmund.

Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz

Die Mitarbeiter*innen des Bereiches 4 der Berufsfeuerwehr Dortmund entwickeln Sicherheitskonzepte zum vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutz.

Berufsfeuerwehr

Die Berufsfeuerwehr Dortmund informiert u.A. zu den Themen Gefahrenabwehr, Aus- und Fortbildungen, Arbeitsschutz, Krisenstab und vielem mehr.

Institut für Feuerwehr- und Rettungstechnologie

Das Institut für Feuerwehr- und Rettungstechnologie der Stadt Dortmund (IFR) betreibt "Forschung für die Einsatzpraxis"

Feuer- und Rettungswache 5 – Marten

Die Feuer- und Rettungswache 5 - meist knapp „Westwache“ genannt - ist eine Grundschutzwache und Rettungswagen-Standort.

Feuer- und Rettungswache 1 – Stadtmitte

Die Feuer- und Rettungswache 1 ist die größte Wache der Berufsfeuerwehr Dortmund.

Beteiligte Organisationen

Die Leistungen im Rettungsdienst Dortmund werden mit Hilfsorganisationen erbracht. Ihnen sind von der Feuerwehr Aufgaben zur Durchführung übertragen.

Gefahrenabwehr, Einsatzorganisation

Der Fachbereich 37/2 der Feuerwehr Dortmund ist für Gefahrenabwehr sowie die Einsatzorganisation zuständig.

Einstellungstest & Ausbildungsverlauf

Informationen zum erforderlichen Einstellungstest der Brandmeisterausbildung bei der Feuerwehr Dortmund.

Abgeschlossene Projekte

Informationen zu den abgeschlossenen Projekten des Instituts für Feuerwehr- und Rettungstechnologie der Stadt Dortmund finden Sie hier.

Löschzug 23 – Groppenbruch

Tradition und Kameradschaft wird im Löschzug der Dortmunder Freiwilligen Feuerwehr Groppenbruch seit über 100 Jahren groß geschrieben.

Fahrzeuge im Rettungsdienst

Die Einsatzleitstelle der Feuerwehr Dortmund entsendet auf Grundlage der über den Notruf erhaltenen Informationen das erforderliche Rettungsmittel.