Dortmund überrascht. Dich.
junge Frau sitzt mit Headset am PC

Jugendamt

Bild: Jugendamt

Beratungsnetzwerk Dortmund Übergang Schule / Beruf

Das Beratungsnetzwerk Dortmund bietet Beratung für Lehrerinnen und Lehrer, junge Menschen allgemein ab der 7. Klasse, Eltern und Fachkräften zu Fragen des Übergangs von der Schule in den Beruf ergänzt durch die Bereiche Schulverweigerung und Migrationsfragen.

Eine Vermittlung in weitere unterstützende Hilfen kann, nach einem Beratungsgespräch, durch das Beratungsnetzwerk ebenfalls erfolgen.

Mitglieder: Beratungsstellenstellen Landesjugendplan Übergang Schule/Beruf, Bundesprogramm 2. Chance, Kontakt- und Beratungsverbund schulverweigernde Jugendliche, Kompetenzagentur Dortmund, Jugendmigrationsdienst, JuKoNetz Dortmund

Jedes Mitglied des Netzwerkes ist für sämtliche Beratungsanfragen ansprechbar. Die jeweilige Beratungszuständigkeit wird innerhalb des Netzwerkes geklärt.

Beteiligte Träger: Stadt Dortmund Jugendamt; Dobeq GmbH; GrünBau GmbH; IN VIA e.V.; Werkhof Projekt GmbH

Kontakt

Jugendamt Dortmund - Netzwerk Übergang Schule / Beruf

Dortmund
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 09:00 - 16:00 Uhr