Dortmund überrascht. Dich.
Kleines Kind liegt auf Wiese

Gesundheitsamt

Bild: photocase.com / freeday

Spezielle Hilfen für Kinder

Dortmunder Wegweiser für chronisch kranke Kinder

In dieser Broschüre finden Eltern von chronisch kranken Kindern aber auch Lehrer/innen und Erzieher/innen hilfreiche Informationen, um ein möglichst unbelastetes und normales Miteinander in der Familie, der Tageseinrichtung und der Schule zu fördern. Der Wegweiser soll helfen, Beratungs- und Hilfsangebote in der Nähe zu finden und die Zusammenarbeit untereinander vereinfachen.

Frühe Hilfen für Kinder mit Handicaps in Dortmund

Die Broschüre enthält Adressen, erklärt Fachbegriffe, verdeutlicht Zugangswege und beschreibt die gesetzlichen Grundlagen für die Inanspruchnahme "Früher Hilfen".
Wenn Kinder in ihrer Gesundheit oder in ihrer körperlichen, geistigen oder seelischen Entwicklung beeinträchtigt sind, ergeben sich für Eltern daraus vielfältige Besorgnisse und teilweise auch erhebliche Belastungen.

Kinder mit anhaltenden Gesundheitsstörungen, Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen benötigen frühzeitig eine fachlich angemessene Hilfe. Eltern brauchen Orientierung über die möglichen Hilfen und auch selbst Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung von Belastungen.
Die Broschüre soll den Zugang zur im Einzelfall notwendigen Hilfe erleichtern.

Sie ist gedacht:

  • für Eltern von Kindern mit anhaltenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen, Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen, die selbst Orientierung und Ansprechpartner(innen) im Hilfesystem suchen,
  • für Fachkräfte, die im medizinischen oder pädagogischen Bereich tätig sind und die Eltern im Hinblick auf weiterführende Hilfsangebote beraten.

Kinder drogenabhängiger Eltern

Mitarbeit des Gesundheitsamtes im gleichnamigen Arbeitskreis.

Begleitete Elternschaft

Vernetzte Hilfen für geistig beeinträchtigte Eltern und ihre Kinder

Informationen zum Thema Begleitete Elternschaft beim Jugendamt

Hilfen für Kinder alkoholkranker Eltern

Hilfe und Anlaufstellen im Notfall

Kinder als Angehörige psychisch kranker Eltern

In Deutschland wachsen ca. zwei Millionen Kinder in Familien auf, in denen ein Elternteil psychisch krank ist.

Gesundheitsamt